Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Metallica: Some Kind of Monster (OmU) [2 DVDs]

Jason Newsted , Dave Mustaine , Bruce Sinofsky    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jason Newsted, Dave Mustaine, Bob Rock, Phil Towle
  • Regisseur(e): Bruce Sinofsky
  • Künstler: Michael Emery, Joe Berlinger, Robert Richman, Doug Abel, Jon Kamen, M. Watanabe Milmore, Jon Kaman, Frank Scherma
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Polnisch, Rumänisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 3. Februar 2005
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 136 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0006UU05O
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.735 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Mit fast voyeuristischer Intensität untersucht Metallica: Some Kind of Monster die komplizierten Verbindungen, die zwischen den Mitgliedern einer langlebigen Rockband entstehen, wachsen und herausgefordert werden. Dass im Zentrum dieser intimen Odyssee durch Gruppentherapie und Selbstfindung Metallica steht – die erfolgreichste Heavy-Metal-Band aller Zeiten – ist dabei nur ein Grund, warum dieser Film so einzigartig faszinierend ist. Nachdem sie ihre Fähigkeiten als Dokumentarfilmer bereits mit den gefeierten Werken Brother’s Keeper und Paradise Lost unter Beweis gestellt hatten, verbrachten Joe Berlinger und Bruce Sinofsky zwei Jahre mit Metallica, während denen die Band den Abgang ihres langjährigen Bassisten Jason Newsted verkraften musste, mit den Aufnahmen für ihr Album St. Anger kämpfte, und den „Performance Verbesserungs-Coach“ Phil Towle (monatliche Gage: 40.000 Dollar) engagierte. Dieser half den Bandmitgliedern James Hetfield, Lars Ulrich und Kirk Hammett bei ihrer Konfrontation mit Alkoholismus, kreativen Schwierigkeiten und sich selbst bei dem Versuch, die weitere Lebensfähigkeit ihrer Band zu bestimmen. Metallica bekämpfen ihre persönlichen und professionellen Dämonen mit aufrichtiger Hoffnung, ehrlichen Diskussionen und der Anstellung des neuen Bassisten Robert Trujillo, und zeigen dabei die verletzliche Seite eines Geschäfts, das von wütendem Testosteron lebt. Der Aufwand hat sich für alle Beteiligten gelohnt, und ganz besonders für die Fans: Wie der ultimative Backstage-Pass erweist sich Some Kind of Monster als heilsame Reise in das kräftig schlagende Herz des Rock & Roll. -- Jeff Shannon --

Produktbeschreibungen

Paramount Metallica - Some Kind of Monster (2 DVD`s), USK/FSK: 6+ VÃ--Datum: 28.01.05

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man wird Metallica mit anderen Augen sehen . . . . . 26. Januar 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
Genau so ist es. Ich hab den Film gesehen und er ist für eine Dokumentation ungewöhnlich spannend. Seien es nun Szenen, in dene die Jungs als Daddys zu sehen sind, oder die Streitigkeiten, die Entwicklung, die die Band während der Dreharbeiten durchgemacht, bis hin zur "Fast-Auflösung der Band" - man kommt unweigerlich ins Staunen. Aha, so sind die also wirklich. Das sind ja ganz normale Menschen und eben nicht die "Götter" auf der Bühne, denen wohl alles in den Schoss zu fallen scheint.
Weiter ist es spannend - neben den Persönlichkeiten, die da aufeinander krachen - auch zu sehen, welche enorme Arbeit wohl in der Entwicklung eines neuen Albums steckt.
Man greift unweigerlich zur CD "St. Anger", denn auch die hört man dann mit anderen Ohren.
Echtes Highlight sind natürlich die Streitereien, aber auch das Gespräch zwischen Lars Ulrich und Dave Mustain. WOW.
Wer Metallica mag: KAUFEN
Wer gute gemachte Dokus mag: KAUFEN
Alles in allem eion tolles Teil. Und mit den ganzen Extras schon fast ein Muss !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Metallica-Fans! 19. August 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Diese DVD wird in der Presse nicht umsonst als eine der besten Musik-Dokumentationsfilme aller Zeiten tituliert. Hier bekommt man Einblicke in das Leben im Musik-Showbiz, die man sonst nicht bekommt! Sicherlich wird es Ausnahmeerscheinungen geben, die immer was zu meckern haben, aber interessierte Musikfans werden mit dem Kauf dieser DVD sicherlich keinen Fehler machen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaum zu glauben! 27. Februar 2005
Format:DVD
Nach dieser DVD verdoppelt sich Metallicas Fangemeinde wahrscheinlich. Diese Dokumentation handelt hauptsächlich von den Beziehungen und Spannungen in der Band, die von einem Therapeuten auseinandergenommen und später wieder so zusammengesetzt werden, dass die Band zusammenbleibt und sich nicht auflöst. Hier erfährt der Metallica-Fan, sowie der(noch) Nicht-Fan, wie das Album 'St.Anger' entstanden ist und auch privates. Die Kinder von James und Lars sind des öfteren im Studio zu sehen, auch der Vater von Lars gibt seine Kritik für 'St.Anger' ab und ist annfangs nicht allzu beigeistert. Seine Worte 'Weg damit', treffen auch Lars, für den es jedes mal wieder schlimm ist, wenn sein Vater sich eine neue Platte von Metallica anhört.
Diese Dokumentation ist autobiographisch, emotional und mitreißend, hier erfährt der Fan selbst Sachen, wo er nachher gar nicht denkt, dass das Metallica ist...
Einfach nur kaufen, gucken und genießen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Muss für Metallica-Fans!!! 7. Februar 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
Ich muss sagen, anfangs stand ich dem Film mehr als skeptisch gegenüber! Denn aus einem Streit an dem fast die Band zugrunde gegangen wäre, auch noch Profit zu schlagen fand ich dann doch etwas abartig.
Als echter Fan musste ich den Film natürlich trotzdem gesehen haben und kann ihn nun jedem Fan wärmsten empfehlen!
Er ist tatsächlich unglaublich schonungslos, auch wirklich unangenehme Szenen sind nicht geschnitten worden!
So einen Film über sich drehen zu lassen erfordert eine große Portion Mut! Hut ab!
Die Band wird absolut authentisch dargestellt, keine Beschönigungen!
Echte 5 Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die andere Seite von Metallica 4. Februar 2005
Format:DVD
Hab heute Vormittag die DVD vom Postboten erhalten und sofort gespannt in den DVD-Player eingelegt. Und die Spannung hat sich den ganzen Hauptfilm durch gehalten. Tolle Interviews, geniale Jamsessions und dann noch die emotionalen Einblicke in die 3 Hauptcharaktere des Films. Vor allem die Gruppengespräche mit Phil Towle bringen gut die unterschiedlichen Egos und Stellungen der Bandmitglieder rüber. Und das ist erst die 1. DVD. Wenn man dann die 2. DVD einlegt bekommt man noch einiges an Extras geboten. Die vielangesprochene Ulrich / Mustaine "Aussprache" ist noch in einem anderen Cut vorhanden, der noch ein wenig emotionaler ist und dann gibt es noch ne Menge vom neuen Bassisten Robert Trujillo, der wohl ein wenig zu kurz gekommen ist im "Hauptfilm".
Mein Fazit ist:
Klasse Doku und dazu noch klasse Extras, empfehlenswert für jeden Fan, der sich auch für das interessiert, was hinter der wohl besten Metal-Band aller Zeiten steckt und für diejenigen, die einfach mal Metallica zum anfassen haben wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Carinchen
Format:DVD
Meine Meinung: Unbedingt kaufen

Some Kind Of Monster: Dieser Titel hält alles was er verspricht. Das "Monster" Metallica und die Mitglieder von Metallica wurden mir durch diese Dokumentation wieder ein Stück näher gebracht. Die DVD gewährt Einblicke in alle Aspekte der Leben der Mitglieder von Metallica. Es ist wirklich interessant zu sehen, wie nah Metallica am Abgrund standen. Ohne diese Dokumentation hätte ich bestimmt nicht verstanden, wie hart das Leben als "Gott des Metal" ist und was es bedeutet, immer wieder präsent für Fans und Medien zu sein. Man kann diesen Leuten wirklich nur Respekt zollen, für all das was sie tun. Dass sie sich trotz allen Problemen noch mal zusammengerissen und gekämpft haben. Am meisten beeindruckt mich, dass selbst nach 20 Jahren Bandgeschichte und 10 Alben immer noch die Kraft da ist, sich neue Riffs und Texte für ein neues Album zu überlegen.

Ebenfalls erwähnenswert ist, dass Dave Mustaine (1982 - 1983) und Jason Newsted (1986 - 2001) auf der DVD zu Wort kommen. Man merkt, dass Dave Mustaine es nie wirklich verkraftet hat, kein Teil mehr von Metallica zu sein.

Die Bonus DVD hat es auch noch mal in sich. Es werden einige lustige (Kirks Besuch in der Fahrschule), wie auch ernste (Sch*** Besprechung des Zeitplans) Ereignisse angesprochen. Ich empfehle ebenfalls allen Metallica Fans sich zur DVD das Buch von Joe Berlinger und Bruce Sinofsky zu kaufen. Man kann sich beim Anschauen der DVD und Lesen des Buches in die Welt von Metallica versetzen und sich inspirieren lassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Grillonkel perfekt, Metallica Perfekt
Die Doku ist wohl etwas vom Besten was Manager sich reinziehen können. Wenn die Jungs von Metallica geschafft haben, Ihr Unternehmen nicht dummen, menschlichen Irritationen... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von Dieter Koller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Metallica
Schnell und unbeschädigt angekommnen. Leider hat der zu Beschenkende nun die Rezessionsaufforderung gelesen. Frohes Fest trozdem für Alle im Vertrieb.
Vor 3 Monaten von Christian Rietz veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Kein deutscher Untertitel
Vor dem Kauf immer auf die enthaltenen Untertitel achten.
Hier sind nur lateinamerikanische Sprachen dabei.
Ohne den Sinn der Dialoge macht die DVD keinen Spaß.
Vor 6 Monaten von Markus Dunkel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nach dieser DVD sieht man St. Anger mit anderen Augen!!!
Einfach nur super diese DVD. Wie alle anderen Vorschreiber schon erwähnt haben, geht es hauptsächlich um die Höhen und Tiefen der Bandgeschichte,die Ausstiege und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2011 von Larse der Larse
5.0 von 5 Sternen Die etwas andere Musikdoku.
"Some Kind of Monster" ist ein echt sehenswerter Dokumentarfilm über die größte Metalband auf Erden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Juni 2011 von Sicman
5.0 von 5 Sternen Classic-DVD Review : Metallica - Some Kind Of Monster
Man nehme :

eine beliebige Anzahl Musiker, in diesem Fall 4 1/2,gebe Ihnen Instrumente,
lasse sie ein paar Jahre auf den Bühnen dieser Welt spielen,
man... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. April 2011 von ThorbjoernDeath
5.0 von 5 Sternen Ein Film über Angst
Obwohl es nie auch nur ansatzweise erwähnt wird, ist dies ein Film über Angst. Angst vor dem Altwerden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. April 2011 von H. Schwoch
5.0 von 5 Sternen Hammer, da muss ich kein Metallica-Fan sein um diese Dokumentation zu...
Wie auch ein Vorredner schon geäussert hat: Man sieht die Band danach einfach mit anderen Augen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. November 2010 von Metallica_Freak123
5.0 von 5 Sternen Schonungslose Offenbarung
Lange schon wollte ich mir diese Metallica-Doku ansehen, endlich hat es nun geklappt.
Ich hätte nicht gedacht, dass sich diese "Metal-Kings" so offen und verletzlich vor... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juli 2010 von Jalla
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jeden Metallica-Fan
Jeder Metallica-Fan sollte sich auf jeden Fall diese DVD anschauen. Ein tiefer Einblick in das Leben von der Band. Super Interessant. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2010 von Nico
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa164d7e0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar