Fashion Sale Sport & Outdoor Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Metal Essentials

Dude
 
And Justice for All
And Justice for All
"Das reifste Werk, stellvertretend für die ersten fünf Alben der vielleicht genialsten Band aller Zeiten."
10,000 Days
10,000 Days
"Was Metallica bis in die frühen Neunziger hinein waren, sind Tool heute. Die wichtigste und aufregendste Metal-Band der Gegenwart."
Unleashed in the East
Unleashed in the East
"Priests beste Phase (76-79) komprimiert auf einem Live-Album. Nur schade, dass es nicht erst nach "British Steel" erschien."
Into the Mirror Black
Into the Mirror Black
"Ein leider vergessenes Meisterwerk einer viel zu kurzlebigen Band. Sänger und Bassist schrieben aber mit "Nevermore" weiterhin Musikgeschichte ..."
Dreaming Neon Black
Dreaming Neon Black
"und haben dort mit Dreaming Neon Black zumindest einen ganz großen Klassiker rausgehauen."
Somewhere in Time
Somewhere in Time
"Wenn über die besten Metal-Alben gesprochen wird, darf Iron Maiden natürlich nicht fehlen. Stellvertretend für viele tolle Alben habe ich ihr reifstes ausgewählt."
Herzeleid
Herzeleid
"Was, Rammstein?? Klar doch, die Band mit dem vielleicht geilsten Gitarrensound der Welt."
Awake
Awake
"Die Prog-Götter. Awake, Images & Words und Scenes from a Memory gehören in jede anständige Plattensammlung."
Saviour Machine
Saviour Machine
"Es klingt einfach ... "anders". Ambient Dark Gothic Progressive White Rock/Metal sozusagen - klar soweit? ;-). Reinhören und genießen!!"
Imaginations from the Other Side
Imaginations from the Other Side
"Die Krefelder mit ihrem besten Album. Ein Power Metal Meilenstein."
Operation: Mindcrime
Operation: Mindcrime
"So viele Hits auf einmal hört man selten. Und dann noch mit genügend Langzeitwirkung! Geniale Musik und das vielleicht beste Konzept der Metal-Geschichte."
Nevermind
Nevermind
"Was, Nirvana?? ;-) Cobain hatte einen äußerst eigenständigen Gitarrensound und den muss man sich einmal erst zulegen. Oft kopiert, aber immer noch einzigartig."
Terria
Terria
"Kann man die Landschaft Kanadas vertonen? Man kann! Und dazu gibts noch die vielleicht raumfüllendste und erhabenste Produktion die ich jemals gehört habe."
Heavy Metal Thunder
Heavy Metal Thunder
"NWOBHM-Hits in frischem Gewand. Herz, was willst du mehr."
Conspiracy in Mind
Conspiracy in Mind
"Wie ist es möglich, dass eine Band aus dem Nichts einen Genre-Klassiker produziert. Keine Ahnung, aber Communic haben es getan."
Versus the World
Versus the World
"Wenn es heute noch ein Kompliment wäre, könnte man getrost sagen: die Manowar des Death Metal."
Sign of the Hammer
Sign of the Hammer
"Dabei haben Manowar vor Urzeiten wirklich gute Musik gemacht. Wie bloß die Zeit vergeht ..."
Oceanborn (New Version)
Oceanborn (New Version)
"Der Ursprung eines jeden Trends ist meist EINE gute Band. Nightwish waren/sind toll, ihre Symphonic Metal Klone zumeist leider nur nervig."
Bloody Kisses
Bloody Kisses
"Pete Steele in Bestform!"
A Murder of Crows
A Murder of Crows
"Der Sänger von Psychotic Waltz ist zurück. Besser denn je, wohlgemerkt!"
Burnt Offerings (Remixed)
Burnt Offerings (Remixed)
"Obwohl die Band heutzutage etwas überschätzt wird, sind die ersten drei Album noch immer geil."
Hybrid Theory
Hybrid Theory
"Nu-Metal ist garantiert nicht meine Baustelle, aber Linkin Park haben das gewisse Etwas. Hybrid Theory ist das beste Überbleibsel dieses fast schon vergessenen Trends."
Frost and Fire
Frost and Fire
"So manche ich-bin-ja-so-evil Truppe sollte sich einmal dieses Ding aus den frühen achtziger Jahren reinziehen. Schwerst depressive Lyrics und keine Musiker, die sich hinter Kriegsbemalung verstecken."
Her Von Welken Nächten
Her Von Welken Nächten
"Dass die Band aus dem Black-Metal-Bereich kommt hört man noch, das Album geht aber eher in eine thrashige Richtung. Cooler Mix."
The Last in Line
The Last in Line
"Zum Abschluss noch der Großmeister des Heavy Rock. Warum Sir Ronnie immer mit Holy Diver assoziiert wird verstehe ich nicht. Last in Line ist doch noch deutlich stärker."