Facebook Twitter Pinterest
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Metabo 010 254 0400 Kappsäge und Gehrungssäge KGS254M

von Metabo
4.3 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen
| 12 beantwortete Fragen

Preis: EUR 359,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
3 neu ab EUR 359,99 4 gebraucht ab EUR 312,44
  •  Maße LxBxH
  • 850 x 620 x 400 mm
  •  Auflagefläche
  • 364 x 820 mm
  •  Max. Schnittbreite 90°/45°
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Werkzeuge für Profis
Finden Sie weitere Top-Angebote in unserem Shop: Werkzeug für die professionelle Anwendung.

Wird oft zusammen gekauft

  • Metabo 010 254 0400  Kappsäge und Gehrungssäge KGS254M
  • +
  • Metabo 6.31317.00 Maschinenständer UMS
  • +
  • Trend - Digitale Winkel Regel 200mm - DAR/200
Gesamtpreis: EUR 469,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer0102540400
Artikelgewicht17 Kg
Produktabmessungen85 x 62 x 40 cm
Modellnummer010 254 0400
AntriebsartAC
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht17.5 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004O0UH8M
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 102 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 60.120 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung22 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit4. Februar 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Technische Daten:

  • Maße (L x B x H): 850 x 620 x 400 mm
  • Auflagefläche: 364 x 820 mm
  • Schnittbreite 90/45°: 305 mm / 205 mm
  • Leerlaufdrehzahl: 4.500 /min
  • Drehzahl bei Nennlast: 3.143/min
  • Schnittgeschwindigkeit: 42 m/s
  • Sägeblatt Ø: 254 x 30 mm
  • Nennaufnahmeleistung: 1,8 kW
  • Gewicht: 17,5 kg
Ausstattung:
  • Hartmetall-Sägeblatt mit Wechselzahn (48 Zähne)
  • hohe, seitlich verschiebbare Anschlagprofile
  • 2 integrierte Tischverbreiter
  • Werkstückspannvorrichtung
  • Laser



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Erfahrungen mit der KGS 254M

Zu allererst: Auch ich hatte mir vorab alle möglichen Rezensionen zu den ganzen namhaften Kappsägen angeschaut.
Eine vergleichbare Bosch Zug-Kapp- und Gehrungssäge mit einlegbaren Batterien für den Laser kostet im Baumarkt etwa 370 Euro.
Diese Maschine hier hat ein eingebautes Netzteil für Laser & Licht (grellweiss) und das alles für knappe 260 Euro.

Ich habe zwar schon eine "normale" Kappsäge aber die Winkeleinstellung hat viel mit Spielerei zu tun, da die Einrastung
des Drehtellers ausgeleiert ist.

Ich habe mich für die Metabo entschieden, da:

- ich viel zu sägen hatte
- made in Germany = Qualität (meine Metabo Bohrmaschine ist 25 Jahre alt und funktioniert immer noch !)
- auch nach Jahren noch Ersatzteile (Bosch Stichsäge 20 Jahre alt Ersatzteile = 15 Euro)
- größeres Sägeblatt mit 254mm (sehr wichtig bei schrägen Schnitten durch Balken)
- Zugfunktion (wichtig für spitze Winkel, z.B. Dachquerbalken mit 30° Dachneigung sowie bei breiten Brettern) und Gehrungsfunktion
- Laser und Licht ohne Batterien
- unschlagbares Preis- / Leistungsverhältnis
- bei Amazon gekauft, d.h. problemloser Umtausch falls irgendein Defekt wäre

Nun zur Praxis:

Einige Punkte meiner Kollegen hier würde ich gerne mal aufgreifen:

- angeblich ruckt die Maschine beim Einschalten. Stimmt. Stört aber nicht. 1,8kW verhalten sich so. Macht auch jede große Flex.
- angeblich nicht stabiler Auszug. Stimmt nicht. Zugfunktion ist 1A da klemmt nichts. Geht wie durch Butter beim Balken sägen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 124 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe eine Kapp-Zugsaege gesucht , die eine große Schnittiefe (> 8cm) und Breite (> 30cm) bei voller Leistung schafft.Fuer einen Überschaubaren Preis erfüllt die KGS 254M im Gegensatz zu vergleichbaren Bosch-Geräten genau diese Funktion.

Schwachpunkte:
* Ungebremster Anlauf bei voller Leistung
* starker Spanauswurf auch bei zusätzlich angebrachten 1000W Spanabsauger
* Anschlag muß nach Lieferung mit Winkelmaß fein justiert/eingestellt werden

Pluspunkte:
* sehr stabile Ausführung
* erlaubt sehr genaues Arbeiten (wenn sie genau eingestellt ist s. oben)
* volle Saegeleistung über die gesamte Schnittbreite (verarbeitet KVH 6x16cm und 4x30cm)

Beim Arbeiten ist zu beachten, das Aufgrund des Seitengriffes die Saege bei Kappschnitten (insbesondere Winkelschnitte) bei zu großem Armdruck verwinden kann. Wenn man mit einem sehr guten Blatt und weniger Druck arbeitet, gelingen alle Schnitte wie bei einer Profi Saege mit Mittelgriff winkelgenau.
Ich habe mir dazu das original Metabo HSS Mulitcut Saegeblatt (80 Zaehne) geleistet und aus versehen meinen Flach-Stahlwinkel, den ich zur Justage benutzt hatte durchgesaegt !!!! ohne es zu merken.

Zu der Saege habe ich mir noch das Metabo Untergestell KSU400 gegönnt, da ich oft langes Holz maßgenau schneide. Einfach ein Traum. Das KSU ist eine super stabile Konstruktion (Klappbar , verschindet in einer Werkraum Ecke) und Mann sägt Holz bis zu einer Länge von 4m wirklich im Stehen. Mit der Zugfunktion lassen sich aus der Hand auch Nuten saegen. Schneller geht es nicht. Natürlich nicht so genau wie mit einer Oberfraese, aber zum Schubladenbau für die Werkstatt reicht es!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Alex am 21. Februar 2012
Vorneweg: Ich würde diese Säge wieder kaufen. Für das Geld erfüllt sie alle Erwartungen.

Gut:
+ Geschliffener Tisch und Anschläge
+ Grosse Schnittkapazität
+ Leichtgänge Linearlager
+ Justierbarer Laser

Könnte besser sein (kostet aber mehr):
- Kein Sanftanlauf - macht einen ordentlichen Ruck beim Einschalten
- Der Anschlag war nicht präzise eingestellt. Kann man aber nachholen und ist bei anderen Maschinen auch nicht besser - ein Präzisionswinkel und etwas Geduld braucht's.
- Selbst mit Absaugung macht die KGS einen Mordsdreck - der Staubfangsack ist völlig wirkungslos.

So, das klingt jetzt grausam, ist es aber nicht. Die wichtigen Dinge funktionieren super, wer das dopplete und dreifach bezahlen kann bekommt bestimmt auch bessere Geräte, aber für den Heimwerker tut's die Metabo allemal.
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Im Großen und Ganzen bin ich halbwegs zufrieden mit der Maschine. Ein paar Mängel, die zum Punktabzug führen:
- schlechte Grundeinstellung der Maschine
Die Anschläge müssen bis an die Grenze der Langlöcher verstellt werden, um einen rechtwinkligen Schnitt zu erhalten. Das sollte zum Einen unnötig sein, zum anderen bereits im Werk erfolgt sein.
- unsauberer Schnitt bei breiten Werkstücken
Nutzt man die volle Schnittlänge aus, wird der Schnitt nie ganz gerade. Offensichtlich verwindet sich die Auszugskonstruktion leicht, so dass der Schnittverlauf immer leicht bogenförmig wird. Tritt bereits bei 15mm starkem Weichholz auf. Das ist für mich der größte Mangel.
- Laser stimmt bei schrägen Schnitten nicht
Der Laser ist eine hervorragendes Hilfsmittel bei rechtwinkligen Schnitten, er stimmt nur leider bei schrägen Schnitten nicht. Ist auch nicht durch Justage zu beheben.
- 'brutaler' Anlauf.
Beim Einschalten schmerzt das Anlaufen der Maschine regelrecht. Hier fehlt unbedingt ein Sanftanlauf.
- keine Rückstellfeder/Reibungsbremse
Sobald die Tischfläche auch nur wenige Grad geneigt ist, läuft der Auszug mit der Maschine von selbst dem Benutzer entgegen. Hier wäre eine Rückstellfeder wünschenswert, die die Maschine sicher in Ausgangsstellung hält. Die Feststellschraube klemmt sofort, eine Reibungseinstellung ist also nicht vorhanden.
Für eine Markenmaschine sind das schon erhebliche Mängel.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen