Gebraucht:
EUR 9,60
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von La Chaumiere/Melomania
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Messe H-Moll Bwv 232
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Messe H-Moll Bwv 232 Doppel-CD


Erhältlich bei diesen Anbietern.
9 neu ab EUR 12,34 2 gebraucht ab EUR 9,60

3 CDs für 15 EUR
Klassik im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Klassik-Titeln zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR

Nikolaus Harnoncourt-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Nikolaus Harnoncourt

Fotos

Abbildung von Nikolaus Harnoncourt

Biografie

Nikolaus Harnoncourt wurde 1929 in Berlin geboren und wuchs in Graz auf. Er studierte Violoncello bei Paul Grümmer und an der Wiener Musikhochschule bei Emanuel Brabec. Von 1952 bis 1969 war er Mitglied der Wiener Symphoniker. Nebenher widmete er sich der Aufführungspraxis von Musik der Renaissance bis zur Klassik sowie der Spieltechnik und Klangmöglichkeiten alter Instrumente. ... Lesen Sie mehr im Nikolaus Harnoncourt-Shop

Besuchen Sie den Nikolaus Harnoncourt-Shop bei Amazon.de
mit 207 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (21. September 2007)
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Teldec Classics (Warner)
  • ASIN: B000V1V0X4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.290 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : I Kyrie Eleison10:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : II Christe Eleison 5:16EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : III Kyrie Eleison 2:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : IV Gloria In Excelsis 6:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : V Et In Terra Pax 4:07EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : VI Laudamus Te 4:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : VII Gratias Agimus Tibi 2:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Bach, Js : Mass In B Minor BWV232 : VIII Domine Deus 5:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : IX Qui Tollis 3:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : X Qui Sedes 4:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : XI Quoniam Tu Solus 5:14EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : XII Cum Sancto Spiritu 4:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Bach, Js : Mass In B Minor BWV232 : XIII Credo In Unum Deum 1:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : XIV Patrem Omnipotentem 2:05EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : XV Et In Unum Dominum 5:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : XVI Et Incarnatus Est 2:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören17. Bach, Js : Mass In B Minor BWV232 : XVII Crucifixus 3:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. Bach, Js : Mass In B Minor BWV232 : XVIII Et Resurrexit 4:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören19. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : XIX Et In Spiritum 5:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören20. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : XX Confiteor 3:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören21. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : XXI Et Expecto 2:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören22. Bach, Js : Mass In B Minor BWV232 : XXII Sanctus 4:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören23. Bach, Js : Mass In B Minor BWV232 : XXIII Hosanna 2:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören24. Bach, Js : Mass In B Minor BWV232 : XXIV Benedictus 6:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören25. Bach, JS : Mass In B Minor BWV232 : XXV Agnus Dei 5:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören26. Bach, Js : Mass In B Minor BWV232 : XXVI Dona Nobis Pacem 2:51EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

TEL 2564698538; TELEFUNKEN - GERMANIA; Classica vocale Sacra Messe

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ein kunde am 14. Mai 2011
Format: MP3-Download
Hier stimmt (zumindest im Moment: 14.5.2011) entweder das Cover nicht oder die mp3 Hörproben. Die Hörproben sind offenbar nicht der Aufnahme von 1968 mit den Wiener Sängerknaben entnommen, sondern es scheint die spätere Aufnahme von Harnoncourt aus den 80ern zu sein.

Auf amazon.com stimmen cover und Musik überein...

Die 5 Sterne sind für die ältere Version.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 17. November 2009
Format: MP3-Download
Dieses Jahr ist ein Harnoncourt-Jahr. 80.

Ein Grund, seine Anfänge zu betrachten ? Durchaus. Der concentus besteht seit 1953.

Langsam kam die Pionierarbeit von Harnoncourt in den späten siebziger Jahren Maßstabscharakter. In diesen Jahrzehnten nahm Harncourt viel Bach auf.

Aus dem Jahr 1968 stammt diese Aufnahme der h-moll Messe. Harnoncourt war da Zeitgenosse von Karl Richter oder Eugen Jochum, eine überwiegend romantisierende Bach-Interpretation war der main-stream.

Damals war diese Aufnahme natürlich eine Alternative ,schlanker Ansatz, Klangrede, historische Instrumente. Das machte die Aufnahmen von Harnoncourt anders.

Die Zeit ist darüber hinweggegangen.

Heute gibt es eine Fülle von Aufnahmen, die deutlich spannender sind, als diejenige von Harnoncourt aus dem Jahre 1968, ob es nun Jacobs,Gardiner, Brüggen, Hengelbrock oder Herreweghe ist.

Unter keinem Aspekt kann man diese Aufnahme heute noch empfehlen.

In der Reihe das alter Werk erschienen, muss man dieser Aufnahme attestieren: eine zu alte Aufnahme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden