Gebraucht kaufen
EUR 0,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Merian live!, Kalabrien Taschenbuch


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 9,99 EUR 0,79
1 neu ab EUR 9,99 10 gebraucht ab EUR 0,79
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: MERIAN Reisebuch-Verlag
  • ISBN-10: 3774208883
  • ISBN-13: 978-3774208889
  • Größe und/oder Gewicht: 19,3 x 11,1 x 0,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.884.781 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Peter Amann bereist die Spitze des italienischen Stiefels seit mehr als 20 Jahren und verbringt mit ungebrochener Neugierde viel Zeit in seinem "zweitgeborenen Land" (frei nach Ingeborg Bachmann). Er hat seine Passion zum Beruf gemacht. Reiseführungen, Fotografieren und Recherchieren von Reiseführern sind ihm wunderbare "Vorwände" durch seinen Lieblingssüden zu streifen. Seine Reiseführer werden u.a. verlegt von Baedeker, Iwanowski's, Mankau, Marco Polo, Michael Müller, Reise Know-How und Sunflower Books. Zweimal gab es auf der Frankfurter Buchmesse den Premio-ENIT für den "Besten Reiseführer Italien", 2005 für "Liparische Inseln" (Iwanowski's) und 2011 für "Golf von Neapel. Kampanien, Cilento" (Reise Know-How). Mehr Infos: www.walksicily.de, www.cilento.aktiv.info, www.italien-aktiv.info.

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Italien jenseits des Massentourismus und industrieller Einflüsse: das ist Kalabrien. Hier findet der Urlauber eine weitgehend unberührte Landschaft. Kalabrien, die südlichste Spitze Italiens, zeigt sich dem Besucher in ihrer ganzen Vielfalt. Im Süden laden die menschenleeren Strände des Capo Vaticano zum Faulenzen ein, im Westen ragt eine wilde Steilküste in das Thyrrhenische Meer. MERIAN live! Kalabrien zeigt die ursprüngliche Landschaft, die einsamsten Strände, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und die kulturellen Highlights Kalabriens. Dazu gibt es Adressen und Empfehlungen für die besten Unterkünfte, Restaurants und originellsten Einkaufsmöglichkeiten. In den Rubriken Top Ten und den speziellen MERIAN-Tipps - den persönlichen Empfehlungen des Autors - finden Sie die schönsten und ausgefallensten Insider-Tipps. Schnelle und einfache Orientierung bieten der umfangreiche Kartenatlas und der Tourenplaner.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

1.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von werner braun am 11. Oktober 2004
Format: Taschenbuch
Mehrfach 1 Bild über 2 Seiten; 31 von 128 Seiten nur Bilder und das in einem Kurzreiseführer?? Hotel und Resto-Beschreibungen länger als die Information zu Stadt und Sehenswürdigkeiten dazu noch fehlende Ortsangaben und viele Absätze ohne irgend einen Informationsgehalt (das Meer ist blau...)??
Selbst der Reiseführer Award 2004 attestiert:
"Allgemeine reisepraktische Tipps: befriedigend,
Routen-Tipps: befriedigend,
Gliederung /Inhaltsverzeichnis: befriedigend"
Frage mich wie es trotzdem zum 1. Platz gekommen ist und kann die negativen Bewertungen leider nur bestätigen und würde jeweils ein nicht-genügend vergeben (incl. Sach & Ortsregister,u.v.A.m.)!
*+*
schöne Bilder, Karte (leider fix; im kleinen Buch umständlich zu blättern), relativ ausführliche Hotel/Resto-Bewertungen (Kreditkarten-Typen, etc.), gutes Layout/Schriftsatz/Piktogramme
*-*
Gliederung und Übersicht (von Inhalt & Kartenmaterial), Fehlende/unzureichende Ortsangaben, fehlende Orts-Skizzen, schlechte Routen-Tipps, Anordnung nach Region und dann A-Z, viele unnötige Absätze ohne Informationsgehalt, fehlende Tipps & Sach-Informationen, etc.
Und jetzt mal überlegen: wovon "lebt" ein guter Kurzreiseführer?Am Autor scheint ein Hotel-und Restaurant-Kritiker verloren gegangen zu sein bzw. doch nicht...
Das war für mich leider ein Schnell- & ein glatter Fehlkauf (Ausgabe 2003). Kalabrien selbst kann ich aber nur weiterempfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von helmut seeger am 28. Februar 2005
Format: Taschenbuch
Ein knapper, schön aufgemachter, mit guten Fotos versehener, aber praktisch mehr oder weniger nutzloser Reiseführer.
Schwachpunkte sind insbesondere
* zu knappe Infos - meist nur 2-3 Absätze, davon einer zur Historie, welcher häufig aus dem Zusammenhang gerissen und somit unverständlich daher kommt
* Autozentriertheit - wer als Pauschaltourist etwa mit der Bahn reisen will, erhält so gut wie keine Infos, außer Allgemeinplätzen, dass viele Orte im Inneren nicht mit dem Zug oder Bus erreichbar sind oder das Bussystem schlecht aufeinander abgestimmt ist. Das stimmt aber alles nur bedingt
* zu viele Tips zu Gaststätten und Details, in denen sich der Reiseführer vollkommen verliert, anstatt einen Gesamteindruck zu einer Region zu vermitteln
* schlechte Abstimmung von Kartenmaterial und Text - wie das geht, zeigen beispielhaft etwa die ADAC Pockets: hier muss man mühsam im Inneren auf zu kleinen Karten nach den einzelnen Orten blättern
* zu wenig Informationen über den Landstrich: wie bereits gesagt, verliert sich der Reiseführer in unzähligen Details. Wer sich vorab inhaltlich über Land und Leute informieren will, liegt falsch. Zum Teil sind die eigenen Eindrücke völlig verschieden von dem, was man nach dem Reiseführer erwarten würde.
Punkten kann dieser Guide mit einigen aktuellen Internet-Links und der schönen taschenverträglichen Aufmachung. Aber das allein reicht nicht aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen