Menschenjagd: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Menschenjagd: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Menschenjagd: Roman [Taschenbuch]

Stephen King , Nora Jensen
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 24. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

8. Februar 2011
Die ultimative Gameshow: Wer verliert, ist tot



Reality-TV im Jahr 2025: In der Gameshow Running Man werden die Kandidaten zu Freiwild – gejagt von einem Killerkommando und der ganzen Nation. Wer überlebt, gewinnt eine Milliarde Dollar – und wird er dabei selbst zum Mörder, gibt es einen Bonus obendrauf. Benjamin braucht das Geld, um seine todkranke Tochter zu retten. ER weiß, dass es noch nie einen Überlebenden gab …



Verfilmt mit Arnold Schwarzenegger.


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Menschenjagd: Roman + Todesmarsch: Roman + Sprengstoff: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Todesmarsch: Roman EUR 8,99
  • Sprengstoff: Roman EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345343580X
  • ISBN-13: 978-3453435803
  • Originaltitel: Running Man
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.411 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, "Carrie", erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geld regiert die Welt 3. September 2011
Format:Taschenbuch
'Die Leute werden sich nicht in Bars und Hotels versammeln .....um ihnen die Daumen drücken. Mein Gott, nein! Sie wollen Sie krepieren sehen und werden alles daransetzen, uns dabei zu helfen wo sie nur können.' (Auszug Seite 45)
.
Jahr 2025. Die Schere zwischen Arm und Reich kafft weit auseinander. In den Slums kämpfen viele ums überleben. Zum Kampf gegen den Hunger gibt es Vitamintabletten, keine Nahrung. Drogen sind allgegenwärtig und die Arbeitslosen sind kaum zu zählen. Sie sind Menschen zweiter Klasse.
Die Fernsehanstalten regieren das Land und ohne Free-Vee geht gar nichts. Shows, die sie Spiele nennen, in denen man um neue Dollar spielen kann. Beliebte Sendungen sind 'Tretmühle zum Reichtum' in denen Herzkranke Leute solange in der Tretmühle treten müssen bis sie umkippen und vielleicht sogar sterben, das wird in kauf genommen, dabei bekommen sie pro Minute einen bestimmten Geldbetrag.
Ja, man muss verzweifelt sein um da mitzumachen. So verzweifelt wie der 28 jährige Ben Richards. Seine 18 Monate alte Tochter hat eine schwere Lungenentzündung. Seine Frau und er können sich die Medikamente und Arztbehandlungen nicht leisten. Arbeit bekommt Richards keine und er will nicht, dass seine Frau sich prostituiert. Seine letzte Hoffnung an Geld zu kommen sind die Fernsehanstalten.
Er wird für das Spiel 'Menschenjagd' ausgesucht. Die Regeln?
Pro Stunde die er überlebt, wird seiner Frau Geld überwiesen. Er muss durch das ganze Land flüchten und jeder der ihn erkennt kann ihn Anzeigen und bekommt Geld dafür, oder töten, dafür gibt's noch mehr Bares. Als wäre das noch nicht genug jagen ihn auch professionelle Söldner. Alles natürlich fürs Fernsehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial! 28. Februar 2011
Format:Taschenbuch
Dieses Buch hat mich vom Anfang bis zum Ende begeistert.
Zwar lautet der Untertitel "Running Man", aber das Buch darf nicht mit dem Film verglichen werden, da es sich um eine ganz andere Geschichte handelt.
Die Kapitel sind sehr kurz (1-8 Seiten)gehalten und zählen den Countdown vom Kapitel 100 bis zum Kapitel 000 herunter.

Zur Story: Ben Richards ist arbeitslos und hat eine kranke Tochter. Nur deshalb nimmt er an der Game-Show "Menschenjagd" teil, um das Geld für Medikamente und (vielleicht) ein besseres Leben zu bekommen. Er muß 30 Tage überleben und kann von jedem verraten oder getötet werden. Eine wilde Jagd durch das ganze Land beginnt, aber immer wieder kann Ben seinen Häschern entkommen, bis er angeschossen wird ...

Dieser kurweilige Roman mit einem überaschenden Ende hat mich nicht losgelassen.
Ein super Buch für ein verregnetes Wochenende!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine Spur von Langeweile 24. Februar 2012
Von RTK
Format:Taschenbuch
Richard Bachmann (S.King) erzählt die Geschichte von Ben Richards, der in einem Amerika lebt, das von den Medien beherrscht wird. Zum Inhalt möchte ich garnicht soviel schreiben.

Das Buch ist flüssig geschrieben, es gab keinen Moment an dem bei mir Langeweile aufkam. Neben der eigentlichen Geschichte, die das Buch erzählt, sind sehr viele sozialkritische Botschaften zwischen den Zeilen zu lesen. Für mich persönlich eines der besten Bücher die ich bisher gelesen habe. Volle Kaufempfehlung!

Achtung: Der Heyne Verlag hat intelligenterweise das Vorwort aus Regulator auch für dieses Buch verwendet. In dem Vorwort wird u.a. das Ende der Geschichte von Menschenjagd vorweggenommen. Ich habe also zum ersten mal ein Buch lesen müssen bei dem ich das Ende bereits vor dem Anfang kannte, hätte Bachmann nicht (für mich zumindest) ein Meisterwerk mit Menschenjagd geschaffen, wäre das Lesevergnügen wohl schnell vergangen und das Buch zurück zu Amazon gegangen. Daher ein Stern Abzug.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So stelle ich mir das vor! 21. Februar 2014
Format:Taschenbuch
King-Bücher sind für mich was großartiges. "Menschenjagd" spiegelt genau das wieder, was ich von dem Meister erwarte, was ich überhaupt von spannenden Büchern erwarte. Unvorhergesehenes muss passieren, die Spannung muss sich von vorne bis hinten ziehen und es muss einfach und flüssig zu lesen sein. Alle diese Kriterien werden hier bedient. Und zum Film, den ich vor kurzem erst gesehen habe (Running Man mit Arnie), gibt es keine Ähnlichkeit. Nur die Idee, aber die Handlung ist ganz anders. Das Buch ist um Längen besser!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von FK2505
Format:Kindle Edition
Eine Welt, in der die Gedanken der Menschen durch Fernsehen beeinflusst werden. Eine Welt, in der Fernsehen oft die einzige Möglichkeit bildet, sich durch Erniedrigung etwas Geld zu verdienen.

Der Protagonist Richards muss genau dies machen: Für seine Familie möchte er sich für eine der vielen Realityshows qualifizieren, um Medikamente für seine kranke Tochter zu kaufen. Er schafft es und landet in der gefährlichsten Show überhaupt: Menschenjagd. Bisher hat noch niemand überlebt.

Richards ist von nun an ein Gejagter. Um zu gewinnen, muss er 30 Tage durchhalten und darf nicht erwischt werden. Er muss fortan miterleben, wie das Fernsehen Tatsachen verdreht, Tatsachen vertuscht und die Gedanken der Bevölkerung beeinflusst. Richards möchte der Welt die Wahrheit zeigen, doch wird er es schaffen?

Mich hat das Buch wirklich beeindruckt. Es ist spannend bis zur letzten Seite, regt aber auch zum Nachdenken an. Wie weit sind wir noch davon entfernt, bis das Fernsehen endgültig alle Macht an sich gerissen hat. Leider gibt es tatsächlich Menschen, die alles glauben, was ihnen vorgesetzt wird. Man denke nur an die Verblödung durch die "Mitten im Leben" Sendungen... Auch blamieren sich immer mehr echte Menschen in irgendwelchen Talentshows und anderen Formaten (seien sie nun absichtlich dafür "gekauft" oder ob sie tatsächlich meinen, sie hätten Talent).

Dieses Buch erinnert durch die ganzen Monitore ein wenig an 1984, wobei die Bevölkerung hier nicht überwacht wird, dennoch eine Art Manipulation stattfindet.

ACHTUNG VORWORT!
Leider musste ich in der Kindle Version feststellen, dass beim zweiten Vorwort bereits das Ende des Romans vorweg genommen wurde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannende Geschichte mit Überraschungen!
Tolles Buch, sehr kurzweilig.
Die Spannung bleibt während des Lesens dauerhaft erhalten, ich mochte gar nicht mehr aufhören damit. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Maurer Dietmar veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannende Geschichte
Die Geschichte ist wirklich gut und spannend geschrieben. Gerade die Tatsache, dass man sich vorstellen kann, dass so eine Gesellschaft möglich ist, hat bei mir Beklemmungen... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Mandy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich bin noch nicht mal fertig ...
... aber schon jetzt stellen sich mir alle Haare auf, wenn ich versuche, die Gefühle und Erlebnisse des Protagonisten nachzuvollziehen. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Porter veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Ende im Vorwort verraten... muss das sein?
Zu aller erst einmal: Ich fand ich Buch echt gut... aber was das Ganze wirklich sehr runtergezogen hat... das Ende steht bereits im Vorwort (Seite 9). Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von A. S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen HAMMER | Bachmann ist (der) KING
Ich liebe dieses Buch. Es hat Action ist spannend geschrieben und hat ein sehr Überaschendes Ende. Klare Kaufempfehlung :D Stephen King in bestform :D
Vor 1 Monat von Benedikt Weber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein sehr spannender Roman von Bachman/alias Stephen King
Menschenjagd: Roman

Ende der 60er Jahre sendete das Erste Deutschen Fernsehen den Thriller "Das Millionenspiel", in dem ein fiktiver "Kandidat" von "Jägern" gehetzt... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Larissa veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein Klassiker
Ein Meilenstein des Genres. Schön, dass man das Buch aus dem Jahr 1982 heute noch kaufen kann.
Es ist klar besser als die Verfilmung von 1987 mit Arnold... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Arno Nühm veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Menschenjagd
Es fängt eigendlich harmlos an,das ein Mann Familie hat und eine kranke Tochter und dann beginnt die Jagt.Ein schwieriges Buch um den Inhalt zu verstehen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von sabine wyss veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Menschenjagd
Eine rasante Flucht vor den Jägern. Ben Richards ist ein rebellischer Mensch, der zu der Unterschicht einer dystopischen Zukunft gehört, in der die Luftverschmutzung... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Sebastian veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Den Gedanken vom Überleben und Spiele verbunden, um die...
gab es schon lange bzw. in unzähligen Varianten, - also nichts neues. Jedoch ganz gut beschrieben, wie alles so abläuft u. der Hauptakteur ums Überleben kämpft. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Kochigel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar