EUR 34,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Menschen - People: Salzburger Land Gebundene Ausgabe – 1. März 2014


Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 34,00
EUR 30,75 EUR 24,50

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Verlag Anton Pustet Salzburg (März 2014)
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • ISBN-10: 3702507469
  • ISBN-13: 978-3702507466
  • Größe und/oder Gewicht: 30 x 24,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 158.248 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jouvancourt HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT on 2. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
*
Schon wieder ein Bildband von einer Alpenregion, dachte ich mir. Doch beim Durchblättern fällt vor allem die beeindruckende Qualität der S/W Fotos auf: gestochen klar, aus dem Leben geschnitten und alleine die Fotos erzählen schöne, anmutige Geschichten.

Das Buch ist zweisprachig gehalten, englisch-deutsch, und stellt originelle Menschen des Salzburger Landes vor. Man sieht eigentlich nur zufriedene Menschen jeden Alters, Bauern, Sennerinnen, Musiker, Hoteliers, Schnapsbrenner, Extremsportler oder Kinder, die dort eine spannende Kindheit in den Bergen erleben. Es sind Menschen, die sehr bekannt sind oder völlig abgeschieden leben. Es sind immer Menschen, die das Land Salzburg prägen und ihm den unverwechselbaren Charakter geben. Auch wenn man mit Salzburg keine besondere Verbindung hat, ist dieser Bildband ein Genuß!
.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BF on 10. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Es gibt Bücher, die man immer wieder gerne zur Hand nimmt. Bücher, die man eigentlich gar nicht mehr weglegen möchte. Vorliegendes Buch ist so ein Buch. Mit ungemein beeindruckenden, bemerkenswerten, faszinierenden Fotos. Stimmungsvollen Portraitfotos. Dazu Texte, die zum leisen Nachdenken anregen, ein warmes Lächeln hervorzaubern. Texte, die sich in teils überraschender Weise harmonisch zum Foto schmiegen.

Vorliegendes Buch ist freilich doppelt zu lesen. Zum einen in der deutschen Fassung. Auf alle Fälle aber auch in der englischen Variante. Weil auch Gail Schamberger, der Übersetzer, hat hier hervorragende Arbeit geleistet. Er hat sich viel Freiraum genommen und somit eigene, fürwahr originelle Texte geschaffen.

Wunderbare Portraits aus Salzburg. Von Bergbauern und Sennern. Von mavericks und cranks. Uneingeschränkte Leseempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch zeigt die Menschen aus Stadt und Land Salzburg so, wie sie sind. Natürlich, ohne Schnickschnack, bei ihren alltäglichen Tätigkeiten. Es ist eine wohltuende Präsentation Salzburgs und seiner Menschen, die auf Kitsch und Klischees verzichtet, aber die Schwarzweißfotografie als eindrucksvolles Stilmittel einsetzt. Der Münchner Fotograf Groeger hat die Menschen gekonnt fotografiert, der Salzburger Schriftsteller Walter Müller hat sie beschrieben, wie er sie auf den Bildern sieht. Die Texte sind aber nicht nur gut geschrieben, sondern auch informativ. Der Leser erfährt dabei einiges über das Leben der Menschen im Gebirge, auf der Bühne, in der Werkstatt und über Brauchtum, etwa über die Gasteiner Perchten oder die Stuhlfeldner Tresterer. Die Texte sind auch noch in englischer Sprache zu lesen.

„Wenn er so urig daherkommt wie auf dem Bild, stellen sich dem Uneingeweihten ein paar brennende Fragen […] Ist die Lederhose vom Fritz älter als er? Ist er, der Fritz, in einer Futterkrippe zur Welt gekommen? [...]“ Müller beschreibt hier den Bart-Olympiasieger und -Weltmeister Fritz Sendlhofer aus Zell am See im Pinzgau. Er schreibt über die fröhliche Schnapsbrennerin Elisabeth Ellmer aus Wagrain, über den mit Skipisten sprechenden Peter Hörl aus Hinterreit, über Walter Grüll aus Grödig, Österreichs einziger Kaviar-Produzent, den Wirbelwind in der Salzburger Musikszene, Elisabeth Fuchs, und viele andere.

Mich beeindrucken vor allem die Schwarzweißbilder, wie beispielsweise die der Kindertrachtengruppe Filzmoos. Da sitzen zwei Buben mit Bauernkrapfen und einem Häferl Milch in der Hand vor einer alten Almhütte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen