oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Mendelssohn : Symphony No.2, 'Hymn Of Praise' - Apex
 
Größeres Bild
 

Mendelssohn : Symphony No.2, 'Hymn Of Praise' - Apex

Barbara Bonney, Edith Wiens, Peter Schreier, Kurt Masur & Gewandhausorchester Leipzig
1. Mai 2003 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
11:32
30
2
5:19
30
3
4:27
30
4
4:26
30
5
2:05
30
6
0:43
30
7
1:58
30
8
1:59
30
9
4:38
30
10
4:42
30
11
3:52
30
12
3:19
30
13
4:11
30
14
5:17


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Juli 1994
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 1994
  • Label: Warner Classics International
  • Copyright: 2003 Warner Classics International
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 58:28
  • Genres:
  • ASIN: B001RZD4PK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.733 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang-Armin Rittmeier am 5. Januar 2009
Format: Audio CD
In den 80er Jahren haben der damalige Gewandhauskapellmeister Kurt Masur und das Gewandhausorchester Leipzig eine Gesamteinspielung der Mendelssohnschen Symphonien vorgelegt, aus der diese Aufnahme nun ausgekoppelt wurde.

Masur widmet sich seinem großen Vorgänger Mendelssohn mit echter Hingabe und so gelingt auch die Einspielung der so genannten zweiten Symphonie, des "Lobgesangs", ganz hervorragend - was im übrigen nicht immer so ist, haben doch die meisten erhältlichen Aufnahmen doch deutliche interpretatorische Schwächen. Nicht so (sehr) die Masursche.

Glänzend ist die Besetzung mit Barbara Bonney, Edith Wiens und Peter Schreier, der hier eine ganz hervorragende darstellerische Leistung abliefert. Hinzu tritt der glänzend disponierte Rundfunkchor Leipzig, der - wie alle anderen Musizierenden auch - den straffen, unprätentiösen, im positiven Sinne schlicht-bescheidenen, aber doch festlichen Ansatz Masurs mitträgt und vorbildlich umsetzt.

Lediglich im langsamen dritten Satz, dem "Adagio religioso", zeigt sich Masurs Angst davor, in Kitsch abzugleiten, durch ein insgesamt etwas zu zügiges Tempo. Schade, denn dadurch wirkt der Abschnitt unorganisch und kann seine Aufgabe als meditativer Ruhepunkt der Symphonie nicht so recht erfüllen.

Dennoch handelt es sich bei Masurs Darstellung, um die gegenwärtig wohl werkgerechteste Einspielung.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Antonow am 7. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eines vorab: an der Leistung des Orchesters und der Sänger gibt es nichts zu bemängeln.
Das Werk hat es sowohl musikalisch als auch technisch ganz schön in sich. Dennoch sind diese wunderschönen Harmonien Mendelssohns alle sehr durchsichtig und brillant zu hören. Das Wer wir auch die Aufnahme ist wirklich was für Genießer.

Mir fehlt allerdings die Orgel. Diese setzt doch ganz entscheidende Akzente, ohne die einfach etwas fehlt. Wirklich schade, daher nur vier von fünf Sternchen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von piwi am 13. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
nachdem sich meine erste Aufnahme der Brahms-Sinfonie aufgrund eines Materialfehlers , die CD zeigte pötzlich Löcher in der unversehrten Plastikbeschichtung, nicht abspielbar war und es diese Einspielung auch nicht mehr gab, entschied ich mich für die Einspielung von Rafael Frühbeck de Burgos.
Ich bin sehr beeindruckt von dieser Aufnahme

bei der "Lobgesang" von Mendelssohn fielen mir plötzlich Störgeräusche auf, der Umtausch gegen eine andere Einspielung
durch Amazon war problemlos
Auch diese Aufnahme (Kurt Masur mit dem Gewandhaus-Orchester) ist beeindrucken
W.Joh.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kolvi am 7. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nun ist die CD doch angekommen. Besser spät als nie. hat sicher so lange am Zoll gelegen.
Das Geld habe ich aber inzwischen zurück bekommen. Was nun?
mfg H.Kolvenbach
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden