Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mendelssohn Bartholdy: Klavierkonzert Nr. 1 & Solowerke Doppel-CD


Preis: EUR 8,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
34 neu ab EUR 7,93

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Martin Stadtfeld-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Martin Stadtfeld

Fotos

Abbildung von Martin Stadtfeld

Biografie

Der Pianist Martin Stadtfeld gab mit 9 Jahren sein Konzertdebüt und studierte ab seinem 14. Lebensjahr an der Musikhochschule Frankfurt bei Lev Natochenny, seinerseits Schüler des legendären Lev Oborin.
Die Reihe seiner Wettbewerbserfolge hatte ihren Höhepunkt im Jahr 2002, als er als erster bundesdeutscher Pianist den Internationalen Bach-Wettbewerb in Leipzig gewann. ... Lesen Sie mehr im Martin Stadtfeld-Shop

Besuchen Sie den Martin Stadtfeld-Shop bei Amazon.de
mit 30 Alben, 9 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Mendelssohn Bartholdy: Klavierkonzert Nr. 1 & Solowerke + Bach: Klavierkonzerte, Vol. 2 + Der junge Beethoven
Preis für alle drei: EUR 40,64

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Orchester: Academy of St Martin in the Fields
  • Dirigent: Sir Neville Marriner
  • Komponist: Felix Mendelssohn-Bartholdy
  • Audio CD (19. Oktober 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B008YO4BKE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.235 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. 1. Molto Allegro Con Fuoco
2. 2. Andante
3. 3. Presto
4. Variationen D-Moll Op. 54 (Variations Sérieuses)
5. Nr. 6: A-Dur
6. Nr. 6: Fis-Moll
7. Nr. 4: D-Dur
8. Reiterlied D-Moll
9. Nr. 1: Es-Dur
10. Nr. 2: C-Moll
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Nr. 28: Erinnerung
2. Chor: Wir Setzen Uns Mit Tränen Nieder
3. Choral: Jesus Bleibet Meine Freude
4. Nun Komm Der Heiden Heiland (Nach Bwv 659)

Produktbeschreibungen

Die spannende Aufnahme des ersten Klavierkonzertes von Mendelssohn mit der Academy of St. Martin in the Fields unter dem berühmten Sir Neville Marriner entstand begleitend zu einem Konzert beim Rheingau Musikfestival. Die kürzeren Solo-Werke von Mendelssohn machen die CD zu einem romantischen Hörerlebnis: zehn der schönsten „Lieder ohne Worte“ sowie die brillanten „Variations sérieuses“ Op. 54. Die limitierte Erstauflage ist ein Muss für alle Stadtfeld-Fans, denn die Bonus-CD enthält exklusiv drei der bekanntesten Choräle von Johann Sebastian Bach:„Wir setzen uns mit Tränen nieder“, von Stadtfeld selbst bearbeitet sowie, „Jesus bleibet meine Freude“ und „Nun kommt der Heiden Heiland“ – für alle Bach-Stadtfeld Fans ein Must-Have. Auch Schumanns berührendes, Mendelssohn gewidmetes Stück „Erinnerung“ ist ein weiteres Highlight auf der Bonus-CD.

“Sonderbar, dass Mendelssohns g-Moll-Klavierkonzert bisher relativ unbekannt geblieben ist – ist es doch ein brillantes, hochvirtuoses Werk, das die Wertschätzung aller Klavierenthusiasten verdient. Nun bildet es das Herzstück auf der neuen Mendelssohn-CD Martin Stadtfelds. Ohne Umschweife legt Stadtfeld ungestüm los, hervorragend unterstützt durch das Orchester Academy of St Martin in the Fields unter der Leitung von Sir Neville Marriner. Im Finale wird der Zuhörer mit waghalsigem Tempo und Gewitztheit bis zum Ende mitgerissen. Nach all der Lebensfreude schlägt Stadtfeld mit den ‚Variations sérieuses‘ einen ernsteren Ton an und rundet die CD mit einer Auswahl der‚ Lieder ohne Worte‘ ab, die dank seines angenehm unsentimentalen Spiels im neuen Licht erscheinen. Auf der Bonus-CD kommen die Fans seiner Bach-Interpretationen auf ihre Kosten: Neben der‚ Erinnerung‘ von Schumann spielt der Pianist drei Bach-Choräle auf seine gewohnt erfrischende Art.“
(Crescendo, 10-11/2012)

„Martin Stadtfelds neues Album macht die Welt heller und freundlicher…die forwartsdrängende Energie bei Mendelssohns farbenfrohem Klavierkonzert wirkt beflügelnd. Stadtfeld musiziert mit der Academy of St. Martin unter Sir Neville Marriner wie im Rausch.“
Der STERN


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andras Wagen am 18. November 2012
Format: Audio CD
Martin Stadtfeld hat vor einigen Jahren viel von sich zu reden gemacht, als er mit Bach die virtuelle Bühne betrat. Seitdem ist es merklich ruhiger geworden um den Pianisten, und diese CD ist nicht dazu geeignet, dies zu ändern. Vorneweg: Stadtfeld beherrscht sein Metier, er spielt sowohl das Klavierkonzert als auch die Lieder technisch gekonnt, gewissermassen aus dem Handgelenk, brillant. Man kriegt als Hörer - so zumindest mein subjektiver Eindruck - aber die zunehmende Ahnung, dass Mendelssohn trotz diesem CD-Projekt für Stadtfeld ein Fremder geblieben ist. Das erste Konzert klingt vom pianistischen Ansatz her manchmal wie Brahms, dann wieder wie Rachmaninov, was dem viel zu selten gespielten Klavierkonzert leider nicht so gut bekommt. Die Wiedergabe wirkt unruhig und bisweilen aufgesetzt, aber nicht authentisch. Dasselbe gilt auch für die Lieder, wenngleich hier offenbar nur schon aufgrund der äusseren Bedingungen ein anderer Ansatz gewählt wurde: Statt einem kristallklaren Steinway wurde hier ein samtener Blüthner aus dem 19. Jahrhundert bespielt. Stadtfeld blieb in der Fremde, der Zugang bleibt uninspiriert und teilweise geradezu langweilig, die Stücke wurden von anderen Pianisten ganz anders ausgehört, feingliedriger gespielt, und vor allem auch nicht so laut.

So sehr es wünschenswert ist, dass der Klavierkomponist Mendelssohn wieder etwas mehr ins Rampenlicht gezogen würde (und nicht nur mit seinen Liedern!), so schade erscheint es hier, dass diese CD den Dammbruch nicht herbeiführen wird. Wer mehr von Mendelssohns Klavierwerken hören möchte, kann zu einem attraktiven Preis die weitgehend gelungende Sammlung von Benjamin Frith (auf Naxos) heranziehen, oder aber die Einspielungen von Murray Perahia.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Kast am 11. April 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Allein wegen Mendelssohn Bartholdy spitze!

Der Rest war mir persönlich nicht so eingängig, aber der Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Regina Engel am 7. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
diese CD habe ich sehr bewusst mit genau diesem Solo-Interpreten gewählt und habe dem Beschenkten eine großer Freude gemacht.alles prima
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von skywalker am 27. November 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Super Klavierkonzert mit vielen Solowerken. Bei einem Glas Wein und gemütlich im Sessel sitzend ein super Genuss. Gut zum Verschenken
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von from California am 10. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Super CD!! One of the best WTC performances! Intelligent, sensitive, stylish, great taste and excellent instrumental qualities and abilities. Recommended!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden