• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Men At Arms (Discworld No... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Men At Arms (Discworld Novels, Band 15) (Englisch) Audio-CD – Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD

28 Kundenrezensionen

Alle 16 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD
"Bitte wiederholen"
EUR 21,92
EUR 21,92 EUR 9,99
3 neu ab EUR 21,92 4 gebraucht ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Men At Arms (Discworld Novels, Band 15) + Guards! Guards! (Discworld Novels, Band 8) + Feet of Clay (Discworld Novels, Band 19)
Preis für alle drei: EUR 65,10

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Corgi (27. September 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0552153176
  • ISBN-13: 978-0552153171
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 2,4 x 14,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 207.055 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Die Zahlen sind schier unglaublich: 45 Millionen verkaufte Exemplare der "Scheibenwelt"-Romane, Übersetzungen in 34 Sprachen. Keine Frage, der 1948 in Beaconsfield geborene Terry Pratchett gehört zu den erfolgreichsten Autoren unserer Zeit. Den Grundstein dafür legte er 1983 mit dem "Scheibenwelt"-Erstling "Die Farben der Magie", der ihn quasi über Nacht zum Bestsellerautor machte - eine beispiellose Erfolgsgeschichte begann. Dass ihm sein Ruhm nicht zu Kopfe gestiegen ist und er auch sein Gespür für Komik nie verloren hat, zeigt sein Kommentar zur Ernennung durch die Queen zum "Officer of the Order of the British Empire": Er habe die Nachricht zunächst für eine Zeitungsente gehalten. Aber manchmal klingt die Realität eben einfach wie ein Traum - nicht nur in der Scheibenwelt.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Another wild romp through Discworld! Corporal Carrot, a young dwarf, is newly in charge of the recruits guarding Ankh-Morpork. Edward, the 37th Lord d'Eath, has just discovered that Ankh-Morpork, kingless for generations, has a sovereign ruler, who must be convinced that he is, in fact, the King. The fate of Ankh-Morpork rides on a young man's courage, an ancient sword's magic and a three-legged poodle's bladder. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Pressestimmen

"'Funny, wise and mock heroic with a tongue-in-cheek Technicolour certainty'" (Sunday Express)

"

'Like Jonathan Swift, Pratchett uses his other world to hold up a distorting mirror to our own, and like Swift he is a satirist of enormous talent ... incredibly funny ... compulsively readable'

" (The Times)

"

'His spectacular inventiveness makes the Discworld series one of the perennial joys of modern fiction'

" (Mail on Sunday)

"

'The great Terry Pratchett, whose wit is metaphysical, who creates an energetic and lively secondary world, who has a multifarious genius for strong parody ... who deals with death with startling originality. Who writes amazing sentences'

" (New York Times)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
23
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 28 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grabher Rene am 30. Januar 2001
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
"Men at Arms" war nach Hogfather der zweite Roman, den ich von Terry Pratchett gelesen habe. Anfangs war ich skeptisch, ob jemand mit dem Namen CARROT wirklich Abenteuer erleben kann, die mich fesseln und wurde, noch bevor ich den Gedanken fertigdenken konnte, eines besseren belehrt. Denn er enstpricht in seiner Unbedarftheit dem Benton Fraisier aus "ein Mounty in Chicago". Auf seine liebenswerte und unkomplizierte Art zieht er die "Menschen" (Wesen) in seiner Umgebung auf seine Seite und das mit einer für Aussenstehende sehr witzigen Art. Aber auch seine Compadres landen etliche Lacher und so finde ich die Szene als Nobby (ein kleinwüchsiger vollkörperbehaarter ...mann?) mit den anderen in die Waffenkammer eindringt und sich die tödlichste aller Waffen aussucht. Als ich nach 10 Minuten meine Augen von den Tränen gereinigt hatte mußte ich die selbe Szene nocheinmal lesen, nur um wieder in einem Lachkrampf meine Umgebung in Verwunderung zu versetzen (und wäre dadurch beinahe in eine Nervenheilanstalt eingeliefert worden). Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, der genug Fantasie hat und willens ist, sich ganz dem Humor des Terry Pratchet hinzugeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dunne@hotmail.com am 11. April 1999
Format: Taschenbuch
This was my first NightWatch book, though I'd vaguely known what to expect from Pratchett, having read Small Gods (brill!) and Good Omens (loved Crowley: a demon after my own heart). I loved how he (Pratchett) could hint at complex issues by saying so little. And I have to admit I was really intrigued by the Carrot/Angua situation. Even more, I just loved Carrot (that combination of innocence and strength gets me every time!). Have also read Guards! Guards!, which introduces Carrot (as you can see I'm a bit obsessed here) and Feet of Clay which goes further into the Carrot/Angua thing. Anybody else who likes Carrot, please drop me a line. Also if you know of other Discworld books with Carrot in it. Apart from Carrot, this is definitely a book to read!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. September 1999
Format: Taschenbuch
I have read 5 of his books and this is the best. The way he combines trolls, dwarves, werewolves, and the talking dog gaspode into one hilarious book is amazing. I've love every one of his books that contains the watch. The book has the usual twist of stupid trolls, a species rivalry, and an honest cop who is promoted to Corrpral Carrot, adopted (human) son of dwarves. P.S. How many more time is Vimes about to quit the watch?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Juli 1999
Format: Taschenbuch
Gleich vorne weg für den Leser, die noch nie eines von Terry Pratchetts Büchern gelesen haben: Gott, darum, dass ihnen diese Entdeckung noch bevorsteht, beneide ich Sie. Die Scheibenwelt-Romane spielen in einer Welt, in der alle typischen Elemente der Fantasy auftauchen: Werwölfe, Zauberer, Feen, Hexen, Helden, Drachen... und alles ist anders, kein Klischee und keine menschliche Schwäche kriegt nicht, augenzwinkernt und ohne Boshaftigkeit, ihr Fett weg. Typisches Merkmal eines Terry Pratchett Buches? Sie sind so damit beschäftigt, sich wie doll zu amüsieren, daß Sie gar nicht mitkriegen, wieviel Wissen über menschliche Schwächen ihnen untergejubelt wird. Für die eingefleischten Fans: Karotte ist endlich wieder da, optimistisch, ehrlich und voll unerschütterlichem Glauben an das Gute in jedem, und auch ein durchgeknallter Irrer mit einer geheimnisvollen neuen Waffe, die traditionellen Straßenschlachten zwischen Trollen und Zwergen, Captain Vimes Sarkasmus und die berüchtigte Stadt Ankh-Morpork können daran etwas ändern. Um so besser, denn es scheint endlich eine Frau in Karottes Leben aufzutauchen, und für einige ihrer Eigenheiten wird er wohl all seine Menschen- (und Tier!-) freundlichkeit brauchen. Um das ganze perfekt zu machen, ist auch der Wunderhund Gaspode wieder mit dabei, bereit, wieder einmal die Welt zu retten, auch wenn sich wie üblich niemand dafür bedankt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steven Savage am 30. Oktober 1997
Format: Taschenbuch
Pratchett's Discworld novels are consistently amusing, often touching, and brilliantly creative. Men At Arms manages to be all these things and more . . .
The misfit Night Watch we met in Guards, Guards! Is in danger of becoming almost respectable. Carrot and Sgt. Colon have new recruits of all shapes and sizes. Captain Vimes is retiring to become a respectable gentleman as Sybil Ramkin's husband. What could go wrong . . .
Well, this IS Ankh-Morpork, a city so corrupt that if the gods took vengeance on it, no one would notice. Things get complicated when an exploding swamp dragon, a mysterious invention, warring guilds, and an assasin who is NOT killing for pay send the city into more turmoil than usual. Who can save the day? It's up to the flattest of flatfoots in the Night Watch, and their new recruits to set the city right, or at least not so wrong.
There is the usual Pratchett wordplay and humor, as well as the thoughtful emotional interplays he has developed over the years. There's also an interesting mystery at the center of the whole piece, and some of his most interesting characters trying to deal with it. There are also some scenes of real poignance and heart that will make you think, and make you feel.
If you haven't read Discworld, read Guards, Guards!, and then this novel. You'll be glad you did!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen