Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Juli 2012
Als TNG Fan und jemand mit zumindest einem skeptischen Verhältnis zum Charakter Wesley Crusher, macht es überaus Spaß, dieses Buch zu lesen. Wheaton nimmt kontinuierlich die Autoren der Fernsehserie und seine eigene Rolle darin auf den Arm und man durchlebt alle Episoden nochmal mit seinem sarkastischen Blick und manchmal mit seiner Erinnerung vom Set selbst.

So erzählt er z.B. wie Riker zum ersten Mal (und wahrscheinlich nicht zum letzten Mal) im Verlauf der Serie vor eine Tür läuft, die die dafür zuständigen Türöffner verpasst hatten zu öffnen oder wie bestimmte Regisseure mit ihm als Kinderstar umgingen, wie mit einer Requisite.

Neben diesem Hintergrundwissen ist es aber immer wieder eine Freude, wie Wheaton den Hass der Trekkies, den er in seinem Leben ertragen musste, in lustigen Worten und übertriebener Intensität schürt. Ich freue mich auf Volume 2!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2012
Nachdem ich die beiden Probekapitel "Where No One Has Gone Before" und "Datalore" gelesen hatte (gibt's gratis bei [...]), musste das Buch einfach gekauft werden. Der Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen und die Anekdoten aus der Sicht des damals 15jährigen Wil Wheaton sind einfach herrlich. Die Nacherzählungen der einzelnen Folgen sind es allein schon wert, das Buch zu lesen. Wil Wheaton garniert hier alles mit einem Augenzwinkern und zeigt auch Logik- und Scriptprobleme auf, z.B. dass man als Zuschauer schon längst die Lage erkannt hat, während die Crew noch ein Meeting nach dem anderen hält. Oder eben manche Scripte, die die Schauspieler dümmlich handeln lassen haben, so dass es kein Wunder ist, dass alle gegen Wesley Crusher waren.

Insgesamt kann ich das Buch auch für "normale" TNG-Fans nur empfehlen und freue mich schon sehr auf die zweite Ausgabe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2013
If you like Wheaton's kind of humor and Star Trek: The Next Generation, this is a book you might like, while reliving your own memories of times past in a farwaway future.

I thought it a nice little read, and I hope he does finish the next book already!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Knaller Knaller Knaller Knaller Knaller
einfach zu geil geschrieben
Kann ich nur jedem TNG Fan empfehlen
Wheaton at its best!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden