Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Meltworld Shanghai (Urban Fantasy) Kindle Edition

3.6 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Länge: 322 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 2,95 € hinzu.
Passendes Audible-Hörbuch: Verfügbar

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Shanghai. Eine brodelnde, undurchschaubare Metropole, deren Anziehungskraft sich niemand entziehen kann. Ein Moloch, der sich schleichend verändert: Wer hat alle Schatten verkürzt? Warum weht der Wind ständig auf die Stadt zu? Welche unsichtbaren Fäden ziehen verirrte Seelen in das Straßengewirr? Woher kommt die Welle unmenschlicher Gewalt, deren auf Zeitungspapier getrocknete blutige Gischt die 16-jährige Hannah Harlof seit einiger Zeit in ihrer Facebook-Chronik postet?

Die Berlinerin, die erst seit kurzem mit ihren Eltern in Shanghai lebt, muss sich hier nicht nur einer neuen, komplizierten Sprache stellen. Sie erlebt uralte chinesische Traditionen und seltsame Rituale einer neuen Oberschicht. Sie erforscht düstere Schauplätze wie aus einer Alptraumversion ihrer Heimatstadt. Hannah stürzt in eine unmögliche Liebe, sie verschmilzt mit der "Meltworld Shanghai" – doch mehr als das: Ahnungslos treibt sie die ewige Vorherrschaft des absolut Bösen in der Welt der Menschen voran.

Beim Meltworld-Shanghai-Gewinnspiel (siehe Buch oder unter www.meltworld-shanghai.de) können Sie übrigens der Hauptperson Hannah nach Shanghai folgen - und eine Reise in die Metropole gewinnen.

Bitte beachten Sie auch den Teaser bei YouTube: http://www.youtube.com/embed/rSgaush1s0k.

320 Seiten, dazu Original-Illustrationen.

Für "Meltworld Shanghai" hat der Autor mehrmals in der chinesischen Metropole recherchiert. Alle Schauplätze existieren tatsächlich – die Handlung ist allerdings frei erfunden. Danksagungen gehen an: Maja Hou in Shanghai, die bei der Recherche half. Die Deutsche Schule Shanghai Pudong für die zweimalige Führung. Jan Schuld für Lektorat und Diskussion. Sidnei Marques, Belo Horizonte, Brasilien, für Grafik und Design. Ellina Wu für das Titelbild.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Autor: Matthias Matting, geboren 1966. Autor und Journalist. Erste Veröffentlichungen noch in der Schulzeit. Nach dem Studium dann der folgerichtige Schritt in den Journalismus. Unter verschiedenen Pen-Names erfolgreiche Veröffentlichungen im Belletristik-Bereich. Für sein Reportage- und Foto-Buch "Reise nach Fukushima" erhielt Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis "derneuebuchpreis.de" in der Kategorie Sachbuch. Für "Meltworld Shanghai" hat der Autor mehrmals in der chinesischen Metropole recherchiert. Alle Schauplätze existieren tatsächlich – die Handlung ist allerdings frei erfunden.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1449 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 322 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: AO Edition (16. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00A6U8TLQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #163.263 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch "Reise nach Fukushima" erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis "derneuebuchpreis.de" in der Kategorie Sachbuch.

Matting ist als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS, als Autor für Federwelt, Telepolis und Golem.de und betreut die wöchentliche Video-Kolumne "Mattings Warentest". Schließlich gibt er auch Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse.

Besuchen Sie doch die Online-Präsenz des Autors unter www.selfpublisherbibel.de.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich kann die tw. sehr negativen Kritiken hier nicht verstehen. Ich finde das Buch super. Drachen, Dämonen und China - alles was ich liebe :-) Die Story liest sich flüssig und ich will eigentlich immer wissen, wie es weitergeht. Ich finde auch, dass man sich in die Person Hannah sehr gut hineinversetzen kann, sie ist eine introvertierte Person, die in ihrer eigenen Welt lebt und wenn man nicht ganz den Glauben daran aufgegeben hat, dass es außer uns noch was "da draußen" gibt, erscheint es auch nicht merkwürdig, dass sie nicht gleich hysterisch wird, als sich der Dämon ihr offenbart.

Auch China wird wunderbar beschrieben, die historischen Begebenheiten, Berufe und Gebräuche sind gut recherchiert und korrekt dargestellt. Das Setting in Shanghai finde ich sehr gelungen. Ich kann das Buch sehr empfehlen und wer eine realistische Story lesen will, sollte vielleicht die Finger vom Fantasy-Genre lassen.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Inhalt:
Hannahs Vater geht nach Shanghai und nimmt seine Familie mit. Hannahs Welt wir aus den Fugen gerissen, sie spircht kein Wort Mandarin, will ihre Freunde nicht verlieren und in Deutschland bleiben. Anfangs interessiert sie sich nicht für die Stadt, oder die neue Wohnung, da sie ihrem Vater ein schlechtes Gewissen zu bereiten. In den Ferien nimmt sie dann einen Job in der ältesten Bibliotheken in Shanghai an und lernt Hiro kennen, der ihr fast im selben Augenblick erklärt, dass er ein Dämon ist, der die Seele eines jungen Mannes getötet hatte, um an einem Körper zu kommen. Er versucht die Welt zu retten, die sich immer mehr mit seiner Welt vermischt. In vielen Kapiteln wird die Sicht eines "Es" geschildert, der als Hund durch die Straßen schleicht. Zusammen versuchen Hiro und Hannah mit einem Mitarbeiter von dem Dämonenboss Leung ihn aufzuhalten, während ihre Liebe langsam wächst.

Geschichte und Schreibstil:
In der Geschicht wurden viele Tatsachen eingebaut, die mit Hyperlinks angegeben wurden, um diese herum taucht man in das Leben der Leute in Shanghai ein und lernt ertwas von der Kultur und der Lebensweise kennen. Hannah, Hiro und Es als Hauptpersonen zu wählen war wirklich geschickt, da man die Geschichte so von mehreren Seiten beläuchten kann. Der Schreibstil ist abwechslungsreich: nicht langweilig aber auch nicht außergewöhnlich.

Layout:
In diesem Buch möchte ich das schöne Layout hervorheben. Über jedem Kapitel sind zwei bunte Drachen abgebildet und ein paar Schriftzüge. Die Zeichnungen, die Hannah anfertigt sind ebenfalls abgedruckt und lockern die Geschichte als Ganzes immer mal wieder auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Bevor ich mit der Rezension selbst beginne, möchte ich vorab noch etwas zu dem Buch sagen. Mit einer sehr gelungenen Idee hat der Autor seine Protagonistin Hannah Harlof bereits vor Erscheinen des Buches mit dem Leser bekannt gemacht. Vielleicht können sich einige von euch noch an die Postkarte aus Shanghai erinnern? Hierbei handelte es sich um die Protagonistin aus ebendiesem Buch, welche bereits auf Facebook verraten hat, dass sie das Gefühl hat, dass die Schatten kürzer werden und sich merkwürdige Dinge abspielen.

"Meltworld Shanghai" einen passenderen Buchtitel hätte Matthias Matting nicht wählen können. Denn der Autor lässt einen als Leser sowohl mit der Geschichte als auch Shanghai geradezu verschmelzen und auch im Verlauf der Handlung bekommt der Buchtitel immer mehr Wichtigkeit. Der bildliche Schreibstil schafft es, einem als Leser das Gefühl zu vermitteln, an den Handlungen und Schauplätzen der Protagonisten stets teilzuhaben.

Das Buch gliedert sich überwiegend in drei Erzählstränge. Hierbei ist über dem jeweiligen Kapitel zu entnehmen, ob es sich um die Erzählperspektive von "Hannah", "Hiro" (ein Junge, welchen diese kennenlernt) oder "Es" handelt. Zunächst war ich etwas verwirrt. Wer ist "Es"? Welchen Zweck hat dieses "Es" in der Geschichte? Doch gekonnt gelingt es dem Autor, die drei Erzählstränge nach und nach miteinander zu verknüpfen, und hierdurch immer mehr der geheimnisvollen Umstände preiszugeben. Obwohl die jeweiligen Perspektiven auktorial erzählt werden, erhält man nicht zu viele Hintergrundinformationen, was die Spannung bei mir stets gesteigert hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Warum nur verkürzen sich die Schatten in Shanghai?

... das beschäftigt die 16-jährige Hannah Harlof, die erst kürzlich mit ihrer Familie aus Berlin in das für sie so fremde Shanghai gezogen ist. Weit weg von ihren alten Freunden, die sie sicherlich schnell vergessen werden, gibt sich Hannah frustriert ihrem Schicksal hin. Freunde findet sie schwer in ihrer neuen Schule in Pudong, sie sucht auch nicht danach. Sie ist lieber allein für sich, erkundet die Stadt und die Französische Konzession, in der sie lebt und streift durch den Fuxing Park.
Sie hat ein Auge für Details und betrachtet das Shanghaier Leben genau. So bleiben ihr diverse Veränderungen nicht verborgen. Die Schatten verändern ihre Form, die Gewalt der Menschen nimmt zu und ungewöhnlich viele Schwarze Schmetterlinge fliegen umher, worüber sie auch immer wieder bei Facebook postet.
Hannah's Vater kann ihr einen Ferienjob in der Zikawei-Bibliothek - eine Anlaufstelle für Studenten und Wissenschafler - besorgen, den sie gerne annimmt. Hier lernt sie Hiro kennen ehe sie sich versieht, wird sie tief in den Strudel der seltsamen Geschehnisse mit hineingezogen.
Die Stadt befindet sich in einer großen Gefahr und Hier benötigt ihre Hilfe.
Wird sie, Hannah, das schaffen, was von ihr verlangt wird?

"Würde sie verhindern können, sich selbst zu verlieren an diese andere Seele, die ihr so vertraut vorkam und doch so fremd war?"
Seite 148

Handlung & Charaktere:
Matthias Matting hat mit "Meltworld Shanghai" sein Debüt im Romanbereich vorgelegt und dieses Debüt auch wirklich hervorragend gemeistert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen