Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Melodic Death Metal Klassiker

Michael Jung
 
Slaughter of the Soul
Slaughter of the Soul
"Das Meisterwerk und leider auch das letzte Album der Göteborg-Death-Metal-Pioniere."
The Jester Race
The Jester Race
"Wohl das Melodic Death Metal Album schlechthin. Auch wenn In Flames später erst richtig erfolgreich wurden für viele Fans ihr bestes Album."
The Gallery
The Gallery
"Ein frühes, sehr experimentelles Meisterwerk der dritten großen Göteborg-Death-Metal Band."
Anthems of Rebellion
Anthems of Rebellion
"Dass es auch großartige Death Metal Sängerinnen gibt, beweist dieses  Album."
Versus the World
Versus the World
"Amon Amarth mögen vielleicht technisch nicht so anspruchsvolle Musik zu komponieren wie ihre Kollegen, dafür animiert auf diesem Meisterwerk jede der neun Wikingerhymnen zum Headbangen und Mitgröhlen."
Figure Number Five
Figure Number Five
"Melodischer Death Metal mit modernem Anstrich, clean gesungenen Parts und einer kräftigen Portion Thrash Metal."
Hate Crew Deathroll
Hate Crew Deathroll
"Melodischer Death/Thrash/Power Metal, absolut virtuos in Szene gesetzt, aber mit etwas gewöhnungsbedürftigem Krächzgesang."
Damage Done
Damage Done
"Das Dark Tranquillity Album mit der größten Hit-Dichte. Extrem eingängig, trotzdem mit der nötigen Härte und mit eingestreuten elekronischen Farbtupfern versehen."
Soulburner
Soulburner
"Zwar hört man die Einflüsse Dark Tranquillity und vor allem alte In Flames sofort heraus, der Stil wird aber gekonnt interpretiert."
Ghost Reveries
Ghost Reveries
"Dieses Album passt vielleicht nicht perfekt in diese Liste, da die Musik eher als Progressive Rock/Metal mit Death Metal Gesang bezeichnet werden kann."
North from Here
North from Here
"Bevor Sentenced mit "Down" entgültig ihren Stil fanden, veröffentlichten sie zwei Death Metal Meisterwerke, von denen "North From Here" die melodiöseren Songs enthält."
Reroute to Remain
Reroute to Remain
"Nach "Clayman" gehen In Flames bei den modernen Einflüssen noch einen Schritt weiter und schreiben die hymnischsten Refrains ihrer Karriere, was auf diesem Album jeden Song zur Mitsing-Nummer macht."
Clayman
Clayman
"In Flames gehen den mit "Colony" eingeschlagenen Weg weiter und veröffentlichen damit einige unsterblichen Klassiker wie "Bullet Ride" und "Only For The Weak"."