oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Melana Chasmata [+digital booklet]
 
Größeres Bild
 

Melana Chasmata [+digital booklet]

11. April 2014 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 15,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
7:54
30
2
7:11
30
3
7:31
30
4
5:48
30
5
6:16
30
6
6:06
30
7
8:09
30
8
12:24
30
9
5:54
+
Digital Booklet: Melana Chasmata
n/a
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 14. April 2014
  • Erscheinungstermin: 11. April 2014
  • Label: Caroline International
  • Copyright: (C) 2014 Century Media Records Ltd.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:07:13
  • Genres:
  • ASIN: B00J6TJ8WM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.939 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hawi am 21. Mai 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kenne Celtic Frost so ca. seit 1986 und war von "To Mega Therion" und "Into the Pandemonium" begeistert. Als ich dann "Eparistera Daimones" 2011 bei Hot Shot Records in Bremen als seriös gekleideter Midvierziger gekauft habe, guckte mich der junge Verkäufer etwas irritiert an und fragte mich, ob ich denn wisse, was ich da kaufe!

Ich wusste es! Und genau wie "Eparistera Daimones" ist "Melana Chasmata" einfach mächtig, erhaben, böswillig...

Vor allem wenn man direkt davor oder danach andere Metal-Bands hört wird das deutlich. Triptykon ist schon einzigartig. Einzelne Lieder herausstellen kann ich eigentlich nicht. Also durchgehend 5 Sterne.

Mein Frau wird allerdings aggressiv, wenn ich diese Scheibe höre. Das gibt aber keinen Punkteabzug.

Ughhhh!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anonym am 14. Januar 2015
Format: Audio CD
Ich liebe die Musik dieser Band und auch live sind sie eine Wucht! Die Musik an sich kann ich jedem Metal-Fan nur empfehlen!
Diese CD-Version leider nicht. Erst kürzlich fand ich heraus, dass die CD-Version im gegensatz zur Schallplatte stark übersteuert und mit veringerter Dynamik abgemischt wurde. So klingt sie im CD Player (Betrifft auch MP3) hauptsächlich schön laut. Der Preis ist eine geringere Dynamik und eine Überschreitung der 0 dB Grenze, was zu Verzerrung des Sound führt (Clipping). Es gehen einfach Soundinformationen verloren, die eigentlich da sein sollten.
Die Schallplattenversion enthält die Aufnahme in voller Dynamik (ca. das doppelte der CD!), ohne dass irgendwelche Bereiche des Sounds abgeschnitten wurden.
Wer sich für den Vergleich interessiert kann die Messdaten in der "Dynamic Range Database" (einfach unter google suchen) ablesen.
Nähere Infos zum Thema generell, welches leider auf viele, viele inhaltlich gute Alben zutrifft findet man unter dem Stichwort "Loudness War" im Netz.
Da ich dieses grandiose Album in vollem Dynamikumfang genießen möchte sehe ich mich nun gezwungen die Vinyl-Version zu kaufen. Schön ist das nicht, was da mit vielen ehrlichen Fans gemacht wird. Ich vermute, dass es vielen gar nicht auffällt, da man selten einen direkten Vergleich hören kann.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Parsec TOP 500 REZENSENT am 3. April 2015
Format: MP3-Download
Es wäre eine sehr überstrapazierte Phrase, wenn man behaupten würde, das TRIPTYKON da weitermachen, wo Celtic Frost zu ihren guten Zeiten aufgehört haben ("Cold Lake" und ähnliches jetzt mal außen vor gelassen)... aber ich muss sagen, es stimmt! Für mich hat MELANA CHASMATA genau das, was die legendären Celtic Frost Alben wie beispielsweise "To Mega Therion" und "Into The Pandemonium" so unglaublich packend machte - und es hat musikalisch wie textlich die einzigartige Stimmung, die nur Tom Fischer erzeugen kann.

MELANA CHASMATA ist majestätisch, erhaben, anspruchsvoll, eingängig und bizarr gleichzeitig, wuchtig und bei all dem gleichzeitig sehr, sehr finster - und die Lyrics (und ja, Tom Fischer hat wesentlich mehr als nur "UGH!" zu sagen) ergänzen die Musik perfekt. Für mich ist dieses Album auch eine echte Steigerung gegenüber dem wirklich guten Vorgänger "Eparistera Daimones" und zeigt einfach, dass hinter TRIPTYKOn echter Künstler aus Berufung stehen.

Für mich ein Album, welches definitiv zu den besten und packensten gehört, die Thomas Gabriel Fischer bislang, ganz gleich mit welcher Band und welcher Besetzung, geschrieben hat!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Heavy 80 am 29. März 2015
Format: Audio CD
Triptykon ist ein würdiger Nachfolger und die konsequente Musikalische Weiterführung von Celtic Frost.
Die Musik die auf dem zweitem Album Melana Chasmata geboten wird ist eine gelungende Melange aus Death und Black Metal, Dark Wave und Gothic.
Ich bin großer Liebhaber der alten Celtic Frost Klassiker, aber letztlich muss ich sagen das die neuen Sachen von Tom Gabriel Warrior einfach viel ausgereifter und tiefgreifender sind, und genau das trifft auch auf Melana Chasmata zu.
Sehr gut arrangierte und durchdachte Kompositionen erwarten einen hier. Mal schnell und aggressiv, mal düster und bedrohlich vor sich hin walzend. Die dunkle und morbide Athmosphäre des Albums hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Hier kann man sich so richtig schön fallen lassen und richtig schön düster Chillen. Für alle Celtic Frost Fans und Liebhaber von dunkler harter Rockmusik ist dieses Album unbedingt empfehlenswert. Und das schicke Mediabook mit dem genialen Giger Artwork rundet das Ganze dann auch noch gediegen ab. Cooles Gesamtkunstwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leonidas VINE-PRODUKTTESTER am 12. August 2014
Format: Audio CD
Früher habe ich mein komplettes Taschengeld für CDs rausgehauen. Die CDs habe ich wie Schätze nach hause getragen, in den Player gelegt, Kopfhörer aufgeschnallt und war für einige Stunden nicht mehr ansprechbar. Mit dem Booklet lag ich für der Stereoanlage und habe die Musik genossen. Das waren noch Zeiten, aber Zeiten ändern sich.

Inzwischen bin ich auch nicht mehr ganz frisch und mein Musikgeschmack ist - ja, ich gebe es zu, nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit. Ich werde in dieser Hinsicht langsam wie mein Vater, der den Oldie-Sender als einzigen Radiokanal in seinem Digital-Reciever festgenagelt hat. Das meint, ich interessiere mich kaum für neue Musik und wenn, dann nur wenn sie von alten Bands gemacht ist.

Leider kann mich die neue Musik auch nicht mehr so fesseln, wie die Musik es früher konnte. Ich habe einfach nicht mehr die Muße, mich so sehr auf die Musik einzulassen, als dass sie mich berühren könnte. Das gebe ich offen zu. Für mich ist die Musik zur Nebensächlichkeit beim Autofahren, Handwerken, oder bei der Büroarbeit verkommen.
Aber es gibt noch Ausnahmen

Die großen, die besten Alben, die, die mir in meinen Teenager-Jahren am nächsten gingen, die höre ich heute nur noch sehr, sehr selten. Einfach aus Angst, sie könnten etwas von der damaligen Größe eingebüßt haben. Auf dieser Liste stehen unter anderem Tiamats Wildhoney oder aber das grandiose Tears laid in Earth von der Überband The 3rd and the Mortal.

Und jetzt, rund zwanzig Jahre später hat ein Album die Chance, in diesen geheiligten Olymp der Über-Alben aufzusteigen! Die Rede ist vom neuen Triptykon-Album Melana Chasmata.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden