oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Meine wilde Zeit mit Haindling [Gebundene Ausgabe]

Michael Braun
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Juni 2007
Mit einem unverwechselbaren Sound und Texten im bayerischen Dialekt sind sie seit den 80er Jahren Kult in der deutschsprachigen Musikszene: Hans-Jürgen Buchner und seine Band Haindling. Ihre Hits "Lang scho nimmer g'sehn", "DuDepp", "Paula", "Spinni" und die Titelmelodie der TV Serie "Irgendwie und sowieso" haben sie auch weit über die Grenzen Bayerns hinaus berähmt gemacht. Michael Braun, ein Bandmitglied der ersten Stunde, erzählt hier die Geschichte von Haindling - eine rundum kurzweilige Lektüre. Und auch der eingefleischte Fan wird dabei so manches erfahren, was er bisher nicht gewusst hat! Dazu gibt es viele Bilder von der Band - von den Anfängen bis heute.

Wird oft zusammen gekauft

Meine wilde Zeit mit Haindling + Bavaria - Traumreise durch Bayern
Preis für beide: EUR 23,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Rosenheimer Verlagshaus; Auflage: 1. Auflage 2007 (1. Juni 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3475538814
  • ISBN-13: 978-3475538810
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 19,2 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 769.692 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Braun entstammt einer musikalischen Familie und wirkte schon in seiner frühen Ju- gend in verschiedenen Orchestern, Jazz- und Rockbands als Trompeter und Saxophonist mit. 1982 kam er aufgrund seines Jurastudiums nach München und wurde Gründungsmitglied der "Haindling-Band". Bis heute spielt der als Finanzier in der Filmbranche tätige Volljurist in der Band verschiedene Instrumente wie Saxophon, Trompete, diverse Hörner, Keyboards und Percussion. Während der letz-ten 25 Jahre hat er unzählige Konzerte und TV-Auftritte absolviert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Paar Einblicke zur Kultband 24. Juli 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Haindling ist eine absolute Kultband - auch über die Grenzen Bayerns hinaus.

Michael Braun, Mann der ersten Stunde, hat hier einige nette Geschichte aus seiner Zeit mit Haindling aufgeschrieben die sehr unterhaltsam und lesenwert sind. Dies zeigt auch einiges über die Persönlichkeit von Hans-Jürgen Buchner.

Für Fans ein absolutes Muß und eine gute Erhaltung die durch bekannte, aber gut ausgewählte Fotos glänzt. Macht Spaß!

Da es leider keine Biografie von Haindling in Form eines Buches gibt, ist dieses Buch eine indirekte Biografie, da diese natürlich viel über den Werdegang der Band und damit vom Jürgen aufzeigt.

Empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Geschichten 9. Dezember 2007
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das Buch berichtet in abgeschlossenen Erzählungen von wichtigen, lustigen, traurigen Episoden der Bandgeschichte. Schön auch die vielen Bilder, leider keines davon mit Bildunterschrift. Man kann also jeweils nur raten was auf dem Bild zu sehen ist, oder hoffen, dass es im Kontext zum restlichen Seiteninhalt steht. Meistens klappt das immerhin.

Für den Fan ein unbedingtes Muss, der Rest wird mit vielen Details nicht viel anfangen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Kultband ja, Kultbuch nein 30. Juni 2009
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das insgesamt recht gut aufgemachte Buch gibt einen Überblick über den Werdegang der Band und deren Mitglieder und hatte für mich unterm Strich schon einen gewissen Informationswert. Es wird wenige Bayern geben die die Musik von Haindling nicht kennen und die meisten davon werden sie auch lieben - mit der Band an sich hatte ich mich allerdings noch wenig befaßt und wollte dies nun nachholen.

Die erste Erkenntnis war schon, daß es zwei Bandmitglieder mit dem Namen "Braun" gibt/gab und ich war der irrigen Annahme das Buch stammt von dem aus "Wer früher stirbt ist länger tot" und "Xaver" bekannten Sänger und Schauspieler Heinz-Josef Braun, der auf dem Cover ja mit Jürgen in erster Reihe steht.

Das selber sagt natürlich nichts über die Qualität des Buches und der Geschichten aus. Wie gesagt - im Grunde von gewissem Informationswert, leider erfährt man über die übrigen Bandmitglieder außer Jürgen Buchner und dem Autoren recht wenig und womit ich mich irgendwie gar nicht recht abfinden kann ist der Erzählstil. Es wirkt als hätte ein Groupie das Buch geschrieben und nicht jemand, der eigentlich ein Jurastudium absolviert hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar