Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 15,67

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 5,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Meine vegane Küche [Gebundene Ausgabe]

Surdham Göb
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 19,90  

Kurzbeschreibung

27. Februar 2013
In einer Fülle überraschender Rezepte zeigt uns der erfahrene Kochprofi, dass vegane Küche Genuss, Vielfalt und Lebensfreude pur sein kann. Mediterrane, asiatische und europäische Einflüsse werden zu einer zeitgemäßen Küche vereinigt, die Idee einer nachhaltigen Ernährung in genussvollen Rezepten ausgedrückt. Der Autor hat auf unzähligen Reisen und durch unermüd - liches Experimentieren seinen eigenen unverkennbaren Kochstil entwickelt. Entstanden ist eine konsequent vegane, biologische, schmackhafte und leichte Küche, in der das Lebendige der Nahrung essenziell ist, und die einfach begeistert. Dieses erste Kochbuch von Surdham Göb ist die Essenz aus 26 Jahren Kocherfahrung, gepaart mit viel Wissen über die Gesetzmäßigkeiten einer gesunden Nahrung und die chinesische Ernährungslehre. Alle Rezepte werden in einzigartigen Fotos von Oliver Brachat eindrücklich ins Bild gesetzt. Vegane Küche,die einfach begeistert Nachhaltige Ernährung, ohne ideologischen Zeigefinger Das erste Kochbuch von Surdham Göb, einem Pionier der veganen Küche

Wird oft zusammen gekauft

Meine vegane Küche + Vegane Superfoods
Preis für beide: EUR 39,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Vegane Superfoods EUR 19,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: AT Verlag; Auflage: 1. Auflage (27. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3038007412
  • ISBN-13: 978-3038007418
  • Größe und/oder Gewicht: 25,2 x 20,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.874 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Nicht nur Fleisch und Fisch, auch Eier, Milch und Käse verbannt die vegane Küche vom Speisezettel. Wie kann man nur ohne all das leckeres Essen zaubern? Man kann, und wie!« (Elle)

»Die Mousse au Chocolat mit der verwendeten Sojasahne ist so leicht und bekömmlich, dass man gar nicht genug davon kriegen kann.« (Welt am Sonntag)

»Der Gedanke an Verzicht kommt bei dem Angebot erst gar nicht auf. Vielmehr gewinnen die Gäste Geschmackserlebnisse und Nahrungsmittel hinzu.« (Süddeutsche Zeitung)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Surdham Göb ist ein seit vielen Jahren auf vegane Küche spezialisierter Koch profi, der auf 26 Jahre Kocherfahrung zurückgreifen kann. Seine Stationen waren unter anderem San Francisco, New York und Hawaii. Seit 16 Jahren Chefkoch in diversen veganen Restaurants, unter anderen im Zerwirk Restaurant, zuletzt im Tushita, beide in München. Heute selbständig mit seiner Catering-Firma »Surdhams Kitchen«. Er hält Vorträge über vegane Ernährung und nachhaltige Lebensführung und erteilt Kochkurse in München. Surdham lebt in der Nähe von München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
101 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hin und her gerissen 19. März 2013
Von viatila TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Vegan ist in, Veganer sind die neuen Vegetarier ... Immerhin, der erfahrene Koch und Kochbuchautor Surdham Göb reitet nicht einfach nur auf einer Modewelle, sondern er lebt und kocht aus Überzeugung vegan und hat das nach eigener Aussage auch von Anfang an so gehalten.

Der erste Eindruck ist durchaus positiv: Ein liebevoll gestaltetes, mit gekonnten Fotos illustriertes Kochbuch, das eine Vielzahl interessant klingender, zumeist unkomplizierter Rezepte bietet. Dazu eine kurze, informative Einführung, die über die Beweggründe des Autors, vegan und möglichst mit Bio-Zutaten zu kochen, Auskunft gibt sowie einige grundsätzliche Hinweise zum Umgang mit dem Kochbuch enthält. Die farbliche Gestaltung überrascht, überwiegen doch kalte, stumpfe Farben, die zumindest bei mir nicht so recht Appetit aufkommen lassen, obwohl die Speisen allesamt sehr nett angerichtet sind.

Bei näherem Hinsehen gibt es dann aber doch Einiges, das den positiven ersten Eindruck relativiert und stört, angefangen bei der durchgängig farbigen, häufig obendrein marmorierten Unterlegung der Texte, die dadurch auf manchen Seiten nur schwer lesbar sind.

Keine Frage: Surdham Göbs vegane Küche ist kreativ und verwendet erstaunlicherweise vor allem vegane Ausweichprodukte der traditionell milchfreien asiatischen Küche wie Tofu und Sojamilch sowie die daraus abgeleiteten Produkte Sojajoghurt und -sahne, aber dankenswerterweise keinen Fleischersatz à la Sojafleisch, -wurst, -schnitzel & Co. Selbst Seitan wird nur für ein einziges Rezept gebraucht. Von daher: Alle Achtung, hier wird zum Selbstkochen mit weitestgehend naturbelassenen Zutaten animiert, nicht zum Griff ins Lebensmittelchemielabor.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich da! 17. Juni 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Nach je einem Koch- und Backkurs bei Surdham und vielen Stunden Genuss seines "Outputs" in diversen Restaurants war ich gespannt wie noch was auf das lange angekündigte Buch.

Zuerst mal das absolut Positive: es ist wunderschön, natürlich, und eigentlich viel zu hübsch für den Küchenschrank und schmuddelige Hände beim Kochen und Backen!
Endlich hab ich das Rezept für meine Lieblingstorte im Schrank, yesssssss! Und auch sonst ist so viel drin, was ich immer schon mal "auf seine Art" machen wollte, ich war beim ersten, zweiten und dritten Durchblättern im siebten Himmel!

Surdham beweist mit seinem Buch, dass er der (meiner Ansicht nach) beste vegane Koch weit und breit, wenn nicht gar der ganzen Republik ist (und ich war schon überall, wo hervorragend vegan gekocht wird, glaubt mir das, bei allen schicken und bekannten Namen).

Jetzt die kleinen Einwände und der Grund, warum ich doch keine fünf Sterne vergebe, obwohl ich es so gern täte, allein aus Begeisterung über Surdhams Art, ans Kochen und Backen heranzugehen und wegen der Schwelgerei über seine Kuchen, Torten, einfachen und raffinierten Gerichte, die voll und ganz meinen Geschmack treffen.

Haupteinwand, und der gilt eigentlich für fast alle Kochbücher, die schön und schick und toll sein wollen: leider kommt Surdhams Einstellung nicht so richtig rüber, es scheint so, als wollte er (oder wer auch immer) hier mit dem Allerbesten glänzen, was er kann, das ist auch voll verständlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vegane Gaumenfreuden zum einfachen Nachmachen 7. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Ich ernähre mich seit 2011 vegan und bin immer wieder froh über neue Rezept-Impulse. “Meine vegane Küche” des seit vielen Jahren auf vegane Küche spezialisierten Kochprofis Surdham Göb ist für mich ein echtes Juwel unter den neuen veganen Kochbüchern! Der gebürtige Südtiroler kann auf 26 Jahre Kocherfahrung, unter anderem gesammelt in San Francisco, New York, Hawaii und München zurückschauen. Und das merkt man seinen phantasievollen Gerichten deutlich an, die allesamt ohne jegliche tierische Produkte auskommen.

In einer Fülle überraschender Rezepte zeigt der erfahrene Kochprofi, dass vegane Küche so ganz und gar nichts mit Verzicht zu tun hat. Im Gegenteil: Es ist Genuss, Vielfalt und Lebensfreude pur, mit der Surdham Göb mediterrane, asiatische und europäische Einflüsse zu einer zeitgemäßen Küche vereinigt. Das Buch ist die Essenz seiner langen Kocherfahrung, gepaart mit viel Wissen über die Gesetzmäßigkeiten einer gesunden Nahrung und die chinesische Ernährungslehre. Und es deckt die ganze Bandbreite veganer Köstlichkeiten ab, von Drinks über Salate, Suppen, Vorspeise, Sandwiches, Haupt- und Nachspeisen, bis hin zu Törtchen und Kuchen, bei denen man niemals auf die Idee kommt, dass sie ohne Eier und Milch gemacht sind. Einfach köstlich! Alle Rezepte werden mit tollen Fotos sehr ansprechend inszeniert. Das Buch ist für mich ein Volltreffer!

Fazit:
Wunderschöne Fotos machen Appetit
Alle Rezepte sind unkompliziert und einfach zum Nachkochen
Die Vielfalt der Gerichte lässt keine Wünsche des verwöhnten Gaumens offen.
Das Buch bietet für einen guten Preis einen kulinarischen Höhenflug nach dem anderen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Naja
Leider wird in der Vegangen Küche immer wieder auf Soja und viel Teigwaren zurück gegriffen - da fehlt mir die Kreativität.
Vor 14 Tagen von Exan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessante Rezepte
Das Buch ist schön gemacht, tolle Fotos. Leider ein Stern Abzug, da die Bindung etwas fragil wirkt.
Die Rezepte sind indisch angehaucht, ungewöhnliche Kombinationen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Hafenhase veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wunderschönes Kochbuch
also ich bin veganer Anfänger/Umsteiger und bin von der Art des Kochens/Backens, Auswahl der Gerichte und der Aufmachung des Buches restlos begeistert - für mich das... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von suzie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne mulitkulturelle Rezepte
Ich besitze über 20 vegane Kochbücher, aber dieses ist eines meiner schönsten. Die Rezepte sind mit viel Liebe und Erfahrung, man merkt dass Göb etwas vom... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von quironmichi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr schönes Kochbuch, aber das Zweite ist besser
Ich habe mir als Erstes das "Vegane Superfoods" Buch von Surdham Göb bestellt und war absolut begeistert. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Marleen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen das beste vegane Kochbuch für die kreative Küche
in den vergangenen Wochen habe ich zahlreiche vegane Kochbücher gekauft, gesichtet, danach gekocht. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von S.L. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Köstliche vegane Küche mit Leidenschaft
Das Kochbuch „Meine vegane Küche“ von Surdham Göb, erschienen im AT Verlag, glänzt mit einem bemerkenswerten und abwechslungsreichen Rezeptschatz. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von RJ + YDJ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen My hero
Ich hatte letztens das Glück, eine Woche von Surdham und seinem Team im Rahmen einer Akupunktur-Summerschool bekocht zu werden. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Borgardan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen SO BEKOMMT MAN LUST AUF VEGANE KÜCHE
An diesem Kochbuch mag ich am allerliebsten die persönlichen Geschichten zu den Rezepten. Zusammen mit den fabelhaften Fotografien hat man eine super Inspirationsquelle an der... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Cuxi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen begeisternd
Wie viele kochbücher braucht der mensch? Keine ahnung, aber ich mensch brauche viele, um mich inspirieren zu lassen und neue ideen zu bekommen und um meine kochfreude immer... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Schmid veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar