Meine teuflischen Nachbarn 1989 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Meine teuflischen Nachbarn sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Jetzt 30 Tage testen

(81)
LOVEFiLM DVD Verleih

Ray Peterson will eine ruhige Urlaubswoche zu Hause mit seiner Familie verbringen, doch die Neugier der anderen Straßenbewohner, die sich auf die merkwürdig scheuen, neuen Nachbarn, die Klopeks, richtet, steckt auch ihn an. Als ein älterer Herr plötzlich verschwindet, steigern sich die biederen Vorstädtler in den Wahn, die Klopeks seien eine Bande slawischer Menschenschlächter. Während einer großen "Aufklärungsmission" steigt Ray heimlich in deren Keller und setzt das Haus versehentlich in Flammen. Die Entschuldigung an die offensichtlich völlig normalen Klopeks bleibt ihm allerdings im Halse stecken, als die sich tatsächlich als Massenmörder erweisen.

Darsteller:
Cory Danziger, Tom Hanks
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Meine teuflischen Nachbarn

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 37 Minuten
Darsteller Cory Danziger, Tom Hanks, Bruce Dern, Carrie Fisher, Rick Ducommun, Corey Feldman
Regisseur Joe Dante
Genres International
Studio Universal Pictures Germany
Veröffentlichungsdatum Derzeit nicht verfügbar
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
Untertitel Deutsch, Französisch, Englisch, Niederländisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch
Originaltitel The Burbs
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 37 Minuten
Darsteller Cory Danziger, Tom Hanks, Bruce Dern, Carrie Fisher, Rick Ducommun, Corey Feldman
Regisseur Joe Dante
Genres International
Studio Koch Media
Veröffentlichungsdatum 22. Mai 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel The Burbs

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der666rick auf 26. Dezember 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Meine teuflischen Nachbarn ist mit der beste Film, der Grusel und Humor so gekonnt mit einander verknüpft.

Eine beachtliche Anzahl an skurillsten Figuren alle in einer Vorstdt-Sackgasse angesamelt. Und als dann noch Nachbarn hinzuziehen, wogegen die Addams-Family wie Vorzeige Bürger aussehen, läuft das Fass über.

Der Film ist komisch, doch sind es weniger Slapstickeinlagen, als vielmehr die Situationskomik die entsteht. Ein Höhepunkt ist mit Sicherheit auch, der Besuch der Nachbarn bei der Horror-Familie. Als Tom Hanks eine leckere Sardine mit einem Kräcker essen ..darf.

Aber auch die Gruselkomponente kommt nicht zu kurz. Zwar nicht zwingend unheimlich, aber teilweise doch atmosphärisch.

Horror-Fans werden sich über Erwähnungen/ Ausschnitte aus Texas-Chainsaw-Massacre II, Exorzist, Hexensabbat oder das Fenster zum Hof freuen.

Der Film wird über die ganze Lauflänge nie langweilig.

Im Gegenteil, auch nach mehrmaligem Anschauen, ist der Film immer wieder nett anzusehen.

Vielleicht, weil er noch diesen eigenwilligen Charme der 80ger Jahre hat und u.a. die Darsteller wie Corey Feldman (Stand by me, Freitag der 13. IV, The Lost Boys)mitunter dazu beitragen, dass man sich in die 80ger zurück versetzt fühlt.

Ein liebenswertes Filmchen, bei dem es viel zu lange gedauert hat, bis er endlich auf DVD zu genießen war.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hank Schrader auf 22. Oktober 2007
Format: DVD
Gleich vorweg: Ich habe diesen Film wohl schon an die 40 mal gesehen (schon zu Zeiten des VHS Zeitalters) und kenne somit ziemlich jeden Witz und Pointe auswendig.
Daher war es ein langes Warten bis dieses Meisterwerk endlich 2005 auf DVD erschienen ist.
Joe Dante , Regisseur von "Gremlins" war schon immer gut darin die Spießigkeit der amerikanischen gesellschaft auf hohem Niveau zu verbalhornen.
Mit MEINE TEUFLISCHEN NACHBARN aber trieb er es so auf die Spitze und inzenierte einen wahren Meilenstein unter den Komödien.
Von Anfang bis Ende ist diese komödie über mehrere Personen einer spießigen Vorstadtnachbarschaft in den USA deren Leben sich schlagartig ändert weil eine skurile Familie sich ebenfalls in der Nachbarschaft einnistet ein Brüller!
Zudem führt Dante den Zuschauer auch gekonnt an der Nase herum denn mit Versatzstücken eines Alfred Hitchcock lässt er einen doch lange im Dunkeln ob es doch nicht alles Einbildung ist.
Es ist ein Gedicht den prominent besetzten Film (Tom Hanks , Bruce Dern , Carrie Fisher , Corey Feldman) dabei zuzusehen wie sie mal eben eine ganze Nachbarschaft dem erdboden gleich machen!
Diese Komödie ist noch eine Komödie und gehört in jede gute und wichtige Filmsammlung.

Die DVD Umsetzung ist eine Frechheit , denn zwar gibt es ein ordentliches Bild aber nur einen sehr dünnen Ton und keine Extras! und somit hat UNIVERSAL mal wieder bewiesen das sie es nicht verstehen Klassiker gebührend auf DVD zu veröffentlichen!

Film:*****
Bild:****
Ton:**
Extras:-----
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hemeraner VINE-PRODUKTTESTER auf 20. November 2008
Format: DVD
Ray Peterson (Tom Hanks "Verschollen") versucht Urlaub zu machen. Während seine Frau Carol (Carrie Fisher "Star Wars") versucht auf ihn einzuwirken, im Urlaub doch etwas sinnvolles zu machen. Doch vorbei ist die schnöde Gammelzeit. Rays verfressener Nachbar Art (Rick Ducommun, stand da eigentlich Dan Akroyd Pate???) verdächtigt Rays neue Nachbarn, die Klopeks (genial: "Sarrdine?") die noch kein Mensch zuvor gesehen hat, dass diese lebende Menschen ermorden... Doch Art ist nicht der einzige mit dieser Meinung. Rays und Arts martialischer Nachbar Mark Rumsfield (einfach nur geil in seiner witzigsten Rolle: Bruce "Lautlos im Weltraum" Dern: "Bisschen was für den alten Kuchenzahn"), der auch mal bei den Nachbarn Tapeten offen abreißt, Scharfschützenokulare und Maschinengewehre gegen die slavische Gefahr auftreibt ist nicht minder fanatisch in seinem Glauben, dass die Klopeks Dreck am Stecken haben. Es ist auch merkwürdig: da fahren die Klopeks mitten in der Nacht aus der Garage mit ihrem Auto zu ihrer Mülltonne (!), hauen wie die Bematschten auf die Mülltüte rum und fahren dann wieder mit dem Auto zurück in die Garage. Außerdem graben sie nachts den Garten um (der als einziger braun ist, mal drauf achten) und im Keller ist ein riesiger Verbrennungsofen im Betrieb. Übrigens schmecken Bretzel und SARRDINE auch super...

Ein toller Film (im Original The 'Burbs (von dem englischen Wort Suburb: Vorort) von Joe Dante (Gremlins), bei dem keine Langweile auftaucht mit super Musik (genial: Jerry Goldsmith "Star Trek" fand sogar die Gelegenheit ein Hunde-Theme "Queenie" am Anfang einzuarbeiten, man achte mal auf das Gekläffe) und Gastauftritten aus Gremlins (die Müllmänner) mit Schauspielern in bester Spiellaune und tollem Wortwitz, bei dem sogar der kleinste Satz hinterher Verwendung findet Beispiel: "Ich habe Deinen Hund".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 7. März 2001
Format: Videokassette
Ein absolutes Meisterwerk von einem Regisseur, der mit Gremlins, Innerspace und The Howling bereits eine ganze Reihe von Klassikern geschaffen hat. Brillant besetzt, mit einem Klasse Drehbuch und einem genialen Schlußtwist ist der Film nicht nur beste Unterhaltung sondern auch eine rabenschwarze Satire auf das gemütliche Vorstadtleben (nicht nur in den USA). Zudem handelt es sich hier um einen der ganz wenigen Filme, die in der deutschen Synchronisation tatsächlich besser sind als das Original. Synchronregisseur und Tom Hanks- Sprecher Arne Elsholz sei dank. Solange es noch keine DVD-Version gibt kann ich nur raten: Kauft das Video.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen