oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Meine schönsten Weihnachtsgeschichten [Taschenbuch]

Michaela May
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

4. August 2009
Was wäre das Leben ohne Weihnachten, das Fest, das uns alle Jahre wieder mitten im Winter warm ums Herz werden lässt? Michaela May hat ihre liebsten Texte rund um diese Zeit zusammengestellt: erheiternde und nachdenkliche, echt bayerische und hochdeutsche, überraschende und unentbehrliche. Mit Texten u.a. von Heinrich Waggerl und Gerhard Polt, Joachim Ringelnatz und Erich Kästner - eine Einladung zum Lesen, Vorlesen und Schenken.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Meine schönsten Weihnachtsgeschichten + Meine schönsten Weihnachtsgeschichten
Preis für beide: EUR 24,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 162 Seiten
  • Verlag: Verlag Herder GmbH; Auflage: 1 (4. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3451299399
  • ISBN-13: 978-3451299391
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 12,6 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 933.859 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michaela May, gefragte und beliebte Fernsehschauspielerin. Als Kommissarin Jo Obermaier in der ARD-Krimireihe »Polizeiruf 110« ist sie einem breiten Publikum bekannt. Sie spielte darüber hinaus in legendär gewordenen TV-Serien wie »Monaco Franze« und »Kir Royal« mit. In der Weihnachtszeit tritt sie regelmäßig mit Lesungen aus ihrem Weihnachtsprogramm auf.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Alle Jahre wieder schön! 13. Januar 2014
Von RoScha
Verifizierter Kauf
Lange und kurze, heitere und nachdenklich stimmende Geschichten wechseln einander ab und machen dieses Buch zu einem schönen Begleiter durch die Adventszeit. Ich mag es sehr und habe schon einige Geschichten daraus bei Adventsfeiern vorgelesen - mit Erfolg, d.h.mit positven Rückmeldungen :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Es ist schlicht entsetzlich und traurig, dass diese rassistische Geschichte immer und immer wieder (und alle Jahre wieder) weiter verbreitet wird.

Ein Klassiker - ja - klassischer Rassismus.

Das M-Wort ist rassistisch.

Einen Menschen als tintenschwarz und baumlang zu beschreiben ebenso.
Erst recht, wenn das noch damit ergänzt wird, dass von dem Menschen nur die Augäpfel und das fürchterliche Gebiss zu sehen wird. Da kommt Dämonisierung, Animalisierung und Reproduktion rassistischer Darstellung von Schwarzen hinzu.
Verschärft dann auch noch dadurch, dass er als teufelsgleich angesehen wird, weil er schwärzer als schwarz ist. Weshalb er noch dazu ein Kinderschreck ist.... ist das rassistische Bild noch zu toppen?
Ja leider ist es dies, in diesem widerlichen Text, der sich in weiße christliche Seeligkeit hüllt

Denn dann schämt sich Melichior auch noch ob seines Aussehens und findet es erstrebenswert, dass seine Haut die Farbe von.... (von wem eigentlich? Jesus und seine Eltern als jüdische Palästinerser*innen waren ganz bestimmt nicht weiß und ihre Haut hatte ganz bestimmt nicht die Farbe des Autors dieses unsäglichen Textes) hätte.

Doch Jesus lächelt Melichor an (vielleicht weil er aussieht wie sein Vater äh Josef? Ach nee, weil sein messianisches Herz so groß und weise ist....) und Melichor ist entzückt und tut das, was dem rassistischem Blick entspricht: er rollt die Augen wie noch nie und bleckt die Zähne - kurz rassistisch clownesk wie in einer Minstrelshow mit blackfacing.

Ach, und dann gibt es auch noch ein M-Wort-land - aha? Wo das nur wieder ist?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar