oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,44 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Meine besten Eisrezepte [Gebundene Ausgabe]

Annik Wecker
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Unverwechselbar Dorling Kindersley
Unverwechselbar Dorling Kindersley
Entdecken Sie die Vielfalt der Bücherwelt von Dorling Kindersley: Das umfangreiche Sachbuchprogramm für Erwachsene und Kinder mit illustrierten Ratgebern, Nachschlagewerken und Reiseführern.

Kurzbeschreibung

20. März 2012
Kreative Ideen für alle Eisfans Ob cremiges Milcheis, das auf der Zunge zergeht, fein-säuerliche Frozen-Yoghurt-Kreationen oder erfrischende Sorbets und Granitas: am besten schmeckt´s natürlich selbst gemacht! Annik Weckers wunderbare Eisdesserts begleiten durch alle Jahreszeiten - von Zimteis mit Karamelläpfeln über Rosenblütensorbet bis zu Erdbeereis mit Balsamico. Ideen für Eisgetränke wie Mojito mit Mangoeis, Traubensorbet mit Champagner oder Eistee mit Minzesorbet ergänzen die 150 eiskalten Genüsse. Für Anfänger genauso wie für Fortschritte hat sie unzählige Tipps, Ideen und Technik-Know-how parat, so dass die Rezepte auch wirklich gelingen. Viele der Rezepte funktionieren auch ohne Eismaschine und wie immer glänzen Annik Weckers Ideen durch eine Riesenportion Kreativität! Zur Autorin: Annik Wecker, die Frau des Musikers Konstantin Wecker, ist begeisterte Bäckerin und erfolgreiche Kochbuch-Autorin (z.B. Geschenke aus meiner Küche und Raffinierte Tartes). Ihr erstes Werk Anniks göttliche Kuchen gewann sowohl die Silbermedaille der gastronomischen Akademie Deutschlands als auch den Spezialpreis beim Gourmand World Cookbook Award 2009.

Wird oft zusammen gekauft

Meine besten Eisrezepte + Das beste Eis der Welt + Eis für Genießer: 90 verführerische Originalrezepte aus Italien. Ganz einfach Eis selber machen mit Eisrezepten von Himbeereis, Sorbet, bis Espresso-Mousse oder gefrorenem Tiramisu.
Preis für alle drei: EUR 59,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Dorling Kindersley Verlag (20. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3831021171
  • ISBN-13: 978-3831021178
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 19,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 104.806 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich DER Sommerhit! 27. Juli 2012
Von Christina Beyer TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Ich kenne zwar Annik Wecker nicht, aber das Buch hat mich sofort angesprochen. Nach dem ersten Durchblättern habe ich mir 11 Rezepte markiert und schon einige ausprobiert. Bisher war alles ein Hit!

Bei der Eisherstellung halte ich mich zugegebenermaßen nicht an die Anleitung von Frau Wecker und erhitze die Eismischungen. Ich verwende statt echtem Eigelb ein Ersatzpulver aus dem Internet und hatte bisher nur gute Erfahrungen. Auch mit Ei habe ich früher die Masse nicht über dem Wasserbad erhitzt. Das ist mir schlicht zu aufwendig und zeitintensiv (schließlich muss ja die Masse auch wieder abkühlen, bevor man sie in die Eismaschine geben kann). Wenn man darauf achtet, frische Eier zu verwenden, kann man sich das meiner Meinung nach sparen.

Nun zum Inhalt:

Das Buch beginnt mit 'klassischen' Eisrezepten aus Milch, Sahne und Früchten. Hier möchte ich besonders das Pina Colada Eis und das Mahablanka-Eis (Thailändischer Kokospudding) empfehlen. Das Mahablanka-Eis war mir etwas zu süß, so dass ich nächstes Mal eine ganze Dose Kokosmilch verwenden würde.

Darauf folgen Eis-Desserts, wie z. B. Marzipaneis mit Rotweinbirnen. Das hebe ich mir für Weihnachten auf. Das Erdnussbuttereis habe ich mit Schokolade zum Snickers-Eis umgewandelt und alle haben es geliebt. Auch das Schokokuss-Eis (nach der berühmten Torte, die bei keiner Kinderparty fehlen darf) ist genial!

Die Eisspezialitäten für festliche Einladungen haben mich nicht so angesprochen. Die meisten Sachen sind mir zu aufwendig.

Von den ungewöhnlichen Eisideen wie Pumpernickeleis, Maroneneis oder Lakritzeis habe ich zwei Rezepte ausprobiert und zu meinen neuen Lieblingen gekürt: Baileys Eis und Chai-Latte-Eis. Letzteres ist vor allem was für die Frauenrunde am Nachmittag.

Das Buch ist zwar sehr teuer, aber jeden Cent wert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leckere Rezepte, typisch für Annik Wecker 3. Mai 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich habe bereits mehrere Rezeptbücher von Annik Wecker und bin ein Fan von selbstgemachtem Eis. Daher war dieses Buch ein Muss für mich. Und ich wurde nicht enttäuscht: Im typischen Stil von Annik Wecker findet man jede Menge leckere Eisrezepte, meist mit gängigen Zutaten, teils auch ausgefallene Rezepte (z.B. Lakritzeis). Habe schon ein paar einfache Rezepte ausprobiert (super: das Mohrenkopf-Eis) und es werden sicher noch mehr folgen. Sehr schöne und robuste Aufmachung, ist seinen Preis wert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eisrezepte in Perfektion 24. August 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Annik Wecker bietet eine große Vielfalt an Rezepten rund ums Eis: Egal ob klassisches Vanilleeis oder ein ausgefallenes Pumpernickeleis, hier findet der Leser für jeden Geschmack und vor allem für jeden Anlass das passende Rezept. Ohne es direkt zu sagen, zeigt die Autorin auch, dass Eis nicht nur eine Leckerei für die warme Jahreszeit ist - gerade die gehaltvolleren Eisvarianten bieten sich beispielsweise als Dessert auch hervorragend in der kalten Jahreszeit vor.

Die Rezepte sind neben den standardmäßigen Angaben für Zutaten und Anleitung auch in drei Schwierigkeitsstufen unterteilt. So sieht der Leser auf den ersten Blick, was aufwändiger und was leicht anzufertigen ist. Die bei jedem Rezept und jeder Rezeptvariante vorhandenen Fotografien lassen einem bereits beim Durchblättern das Wasser im Mund zusammenlaufen und machen Lust auf das Ausprobieren der Rezepte. Generell ist die gesamte Aufmachung des Buches sehr hochwertig und besticht durch eine liebevolle Verspieltheit im Design, die dennoch nicht zulasten der Lesbarkeit der Rezepte geht.

Beim Ausprobieren der Rezepte gelangen die ausgewählten Eisvarianten auf Anhieb und überzeugten - egal ob mit oder ohne Eismaschine angefertigt - durch leckeren Genuss und sehr gute Konsistenz. Besonders die eher ungewöhnlichen Ideen wie Zitroneneis im Baisermantel, Malzbiereis und Frischkäse-Johannisbeer-Eis im Windbeutel beeindruckten die Testschlecker. Aber auch die eher klassischen Variationen (klassisches Vanilleeis, Marzipaneis mit Rotweinbirnen und Eiskaffee) schmeckten hervorragend.

Fazit:
Erstklassige Rezepte, einfache Beschreibungen, leckere Resultate und eine wunderbare Vielfalt für jeden Anlass und jeden Geschmack. Dazu eine verspielte, schön anzusehende Aufmachung und qualitativ hochwertige Fotografien - besser kann es niemand machen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch 25. Juni 2014
Format:Gebundene Ausgabe
nicht ganz einfach, aber ausprobieren !
Mit Fertigprodukt von Gino Gelati gelingt es auch.

also Ausprobieren !!! und nicht die Sahne vergessen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Super Buch 12. August 2013
Von Inga S.
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Lieferung erfolgte zügig. Das Buch ist einfach nur toll und empfehlenswert, vorallem für die warme Jahreszeit, aber auch tolle Rezepte für den Winter.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar