newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
EUR 5,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Meine Tochter Bethany - D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Meine Tochter Bethany - Die Geschichte hinter Soul Surfer Gebundene Ausgabe – 21. Juni 2012

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 21. Juni 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00
EUR 2,00 EUR 0,99
35 neu ab EUR 2,00 4 gebraucht ab EUR 0,99

Wird oft zusammen gekauft

  • Meine Tochter Bethany - Die Geschichte hinter Soul Surfer
  • +
  • Soul Surfer: Meine Geschichte
  • +
  • Soul Surfer - Das Andachtsbuch
Gesamtpreis: EUR 32,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 220 Seiten
  • Verlag: cap-books; Auflage: 1. Auflage (29. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3867731454
  • ISBN-13: 978-3867731454
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.073 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cheri Hamilton ist die Mutter von Bethany. In ihrem Buch erzählt sie vom Leben einer surfbegeisterten Familie auf Hawaii.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. Huber am 30. Juli 2012
Wer Bethany Hamiltons Buch 'Soul Surfer' gelesen oder den gleichnamigen Film gesehen hat, ist sicher auf das Buch von Bethanys Mutter gespannt. Mir zumindest ging es so. Die Geschichte des Mädchens, das bei einem Haiangriff den linken Arm verlor, nach ein paar Wochen wieder auf dem Surfbrett stand und inzwischen eine Profisurferin ist, hat auch durchaus Potential, zu fesseln.
Gleich vorweg: dieses Buch geht nicht nur um Bethany. Es ist die Geschichte zweier Menschen, Cheri und Tom, die eine Familie gründen und die irgendwann mit einem Ereignis konfrontiert sind, das alles was sie sich erträumt haben innerhalb weniger Sekunden scheinbar zerstört.
Hamilton beschreibt ihre eigene bzw. die Kindheit und Jugend ihres Mannes. Beide sind süchtig nach Surfen und landen in ihren jungen Jahren auf Hawaii. Irgendwann interessieren sie sich füreinander, heiraten und begegnen Jesus. Nach und nach kommen ihre drei Kinder auf die Welt, die alle zu Wasserratten werden. Die Familie ist immer auf der Suche nach der besten Welle und bald wird deutlich, welches Potential in Bethany steckt. Sie wird immer erfolgreicher und arbeitet mit Unterstützung ihrer Eltern darauf hin, Profisurferin zu werden. Bis an einem Morgen ein Hai Bethanys linken Arm abbeißt.
Geschrieben ist dieses Buch wie Chari Hamilton sich selbst beschreibt, wenn sie z.B. vom unordentlichen Haus oder ihrer Eigenschaft, sich die Verstecke der Weihnachtsgeschenke nicht merken zu können, schreibt. Ein literarisches Wunderwerk ist dieses Buch definitiv nicht. Doch es ist sehr ehrlich, auch was die Zeit nach Bethanys Unfall angeht. Ich hätte mir noch ein bisschen mehr an Tiefe gewünscht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. Juli 2012
Nach dem Riesenerfolg den "Soul Surfer" auch in Deutschland hatte, meldet sich nun also auch die Mutter von Bethany zu Wort. Es mag in solchen Fällen manchmal ziemlich Profitorientiert erscheinen, wenn ein Erfolgstitel bereits draußen ist, gleich noch einen hinterher zu schieben, der eben auch mit der Geschichte zu tun hat.

Im vorliegenden Fall jedoch beschreibt Cheri Hamilton so offen heraus wie sie nach Hawaii kam, wie sie ihren Mann kennenlernte und wie sie Christin wurde, dass ich manchmal beim Lesen inne halten musste um darüber nachzudenken, ob Gott uns nicht doch irgendwie in eine Rolle gepackt hat und das große Theaterstück das Leben heißt spielen lässt.

Bei Cheris Schilderung wie aus ihr eine überzeugte Christin wurde, da denke ich mir, gut dass es dies zu lesen gibt, vielleicht ein Ansporn an unser so oft verstecktes Christsein. Cheri lebte mit einer jungen Frau in einer WG zusammen und diese Frau lebte ihr Christ sein mit solch einer Ausstrahlung, dass Cheri neugierig wurde.

Die Autorin beschreibt erste Anfänge des Films der über ihre Tochter gedreht wurde. Sie schreibt auch darüber, dass eine kurze Zeit eigentlich gar keine Kinder wollte, aber bei all dem ist Surfen immer Thema Nummer 1.

Höhepunkt und Schlusspunkt des Buches ist der Unfall ihrer Tochter. Sie schildert ihn nicht als traurigen Tiefpunkt im Leben einer jungen Frau oder einer Familie. Sie verschweigt nicht ihre Tränen, aber sie beschreibt die Kraft und die Zuversicht, die ihr erwachsen aus den vielen Gebeten von Freunden und Bekannten.

Für mich ist dieses Buch ein äußerst lesenswertes und überzeugendes Glaubenszeugnis!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MB am 23. September 2012
Verifizierter Kauf
Man könnte denken im Buch Soul Surfer wurde schon alles erzählt, doch hier kommen viele interessante Hintergrunddetails vor, außerdem eine erwachsenere Sichtweise auf die Geschehnisse, welche für mich dieses Buch sehr lesenswert machten und sich auch mehr an Erwachsene richtet (auch weil es von der Mutter von Bethany geschrieben wurde, die bei einem Haiangriff einen Arm verlor). Dieses Buch erzählt aber auch vor allem eine eigene Geschichte: Wie sich die Eltern kennenlernten, von deren Kindheit, viel vom Surfen, wie sie zum Glauben fanden und vom Glauben an sich, vom Leben auf Hawaii und später dann auch vom Hai-Angriff Bethanys u. dem Filmdreh.

Ich hatte es schnell durchgelesen und fand es sehr inspirierend, auch sehr interessant und unterhaltsam wie Cheri Hamilton erzählt. In der Mitte sind Fotos abgebildet und jedes Kapitel beginnt mit einem Bibelvers, was ich gut fand.

Für mich ein wunderbares Buch, das Mut macht auch den Stürmen des Lebens zu trotzen!
(Hier fand ich vor allem das letzte Kapitel sehr inspirierend, mit dem Vergleich zum Surfen).
Gute Ergänzung zu "Soul Surfer" - aber man kann das Buch auch eigenständig lesen denke ich, allerdings kam mir vor, dass vieles schon vorausgesetzt wird nach dem Film und dem Buch "Soul Surfer"; das Ganze vom Haiangriff wurde hier etwas gekürzt, allerdings wurden für mich auch noch ein paar Fragen geklärt.

Lesenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden