oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Meine Rezepte für eine bessere Welt: Bewusst genießen, schlank bleiben und die Erde retten - Mit 120 veganen Gerichten - Vorwort von Paul McCartney [Gebundene Ausgabe]

Alicia Silverstone , Wolfgang Höhn
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

25. April 2011
Genuss ohne Reue: natürlich , köstlich und gesund

Leichtigkeit, mehr Energie, strahlende Haut und eine schlanke Figur? Und wenn noch hinzukommt, dass man dadurch einen wesentlichen Beitrag dazu leistet, den Klimawandel zu stoppen – wer kann da widerstehen? Alicia Silverstone, prominente US-Schauspielerin und Vorkämpferin zur Rettung unseres Planeten, zeigt, wie wir dies mit ein und demselben Mittel erreichen können: mit einer abwechslungsreichen, veganen Ernährung. Mit viel frischem Obst und Gemüse, hochwertigem Getreide, Bohnen und Tofu. Die von ihr vorgestellten Gerichte eröffnen ganz neue Geschmacks- und Genußwelten, in denen man sich rundum wohlfühlen kann, weil es hinterher nichts zu bereuen gibt. Ein kultiges Kochbuch, farbenfroh bebildert, frisch und charmant präsentiert, mit Hintergrundinformationen und zahlreichen Rezepten, die Lust machen auf eine gesunde und nachhaltige Ernährung.


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Meine Rezepte für eine bessere Welt: Bewusst genießen, schlank bleiben und die Erde retten - Mit 120 veganen Gerichten  -  Vorwort von Paul McCartney + Skinny Bitch: Die Wahrheit über schlechtes Essen, fette Frauen und gutes Aussehen - Schlanksein ohne Hungern! + Skinny Bitch - Das Kochbuch: Köstliche Rezepte für gesunden Genuss und eine tolle Figur - Schlanksein ohne Hungern!
Preis für alle drei: EUR 28,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen! [10.99mb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Arkana; Auflage: 3 (25. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442338875
  • ISBN-13: 978-3442338870
  • Originaltitel: The Kind Diet
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 20,2 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.205 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Ahnungslos war gestern: Alicia Silverstone und und ihr Kampf gegen böses Essen.“ (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

„Diese Küche rettet die Welt." (Woman)

„Wie werde ich ein besserer, schönerer und gesunderer Mensch? Alicia Silverstone weiß Antworten.“ (Yoga Journal)

„120 vegane Gerichte, die köstlich schmecken und einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten." (Berliner Kurier)

„Genießen mit Gewissen." (Inlife)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alicia Silverstone ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin („Clueless“, „Batman und Robin“, „Verlorene Liebesmüh'“). Seit mehreren Jahren setzt sie sich bei PeTA-Kampagnen für Tierrechte und vegane Ernährung ein. In ihrem Blog zum Buch www.thekindlife.com stellt sie regelmäßig neue, ökologisch produzierte und trendige Produkte vor und hat zahlreiche begeisterte Leserinnen und Leser. Sie lebt mit ihrer Familie in Los Angeles.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
59 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Mel R
... und das, nachdem ich dieses Buch Seite für Seite innerhalb eines Tages durchgelesen hatte. Nein, nicht die Rezepte, sondern den inhaltlichen Teil, der die erste Hälfte des Buches füllt. Alicia lässt wirklich nichts aus und zumindest für mich keine Frage unbeantwortet, wenn es um Ernährung geht. Sie beleuchtet die Vorteile des veganen Lebens von allen Seiten, nämlich unter Einbeziehung aller gesundheitlichen, ethischen und umweltbewussten Aspekten. Und das, ohne dass man selbst ein schlechtes Gewissen hat. Im Gegenteil: ich empfand es als unheimlich befreiend, ihren Worten zu folgen, da mir mit jedem Satz klarer wurde, wohin meine eigene Reise gehen soll. Der "Tonfall" des Buches ist sehr ansprechend. Sie bedient sich einer flüssigen, menschlichen und mitfühlenden Sprache, lässt aber gleichzeitig Fakten für sich sprechen.
Ich lebe seit einem Jahr vegan, und immer wieder blättere ich in dem Buch und freue mich, diesen Weg eingeschlagen zu haben. Immer wieder stoße ich über eine Zeile, die ich scheinbar beim letzten Mal überlesen habe, so viele nützliche Infos enthält es.
Zu den Rezepten:
Es stimmt, was einige Vorrezensenten zu bedenken gaben: viele Zutaten sind beim ersten durchblättern der Rezepte nicht einfach zu bekommen, weil exotisch, und anfangs dachte ich auch: Oje!. Diese Aussage schreckt bestimmt auch einige vom Kauf ab. Ich möchte dennoch jeden dazu ermutigen, denn wie so oft ist es in der Praxis dann doch leichter als gedacht, wenn man einfach mal anfängt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich schönes Buch 7. April 2013
Verifizierter Kauf
Ich finde es schwer für dieses Buch eine brauchbare Rezension zu verfassen. Es bekommt von mir volle fünf Sterne, vor allem weil mir durch die Lektüre dieses Buches mein Mann in den Veganismus gefolgt ist (nein, er hat es nicht selbst gelesen, ich habs vorgelesen (hab ihn aber vorher um Erlaubnis gefragt... :) )). Dennoch wollte ich gern eine subjektive Rezension verfassen, aber das ist mir einfach nicht möglich. Dieses Buch hat uns weit reichende Veränderungen beschert, die wir einfach nicht mehr aus unserem Leben wegdenken können und wollen.
Ich war bereits Veganer als ich mir das Buch kaufte, ich hatte es hauptsächlich wegen der Rezepte gekauft. Doch beim Lesen der Infos (die für Veganer nichts Neues und im Übrigen beinahe überall im Internet kostenlos nachzulesen sind) hat mich Alicias eigene Philosophie sowie ihr wirklich netter Umgangston (den ja schon einige positiv kommentiert haben) gepackt. Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet. Ich blättere es immer wieder gerne durch und lese Einiges nach, obwohl ich es schon etliche Male getan habe.
Inzwischen leben mein Mann und ich zu ca. 70% nach dem Superhero-Plan und fühlen uns rundum wohl. Wir haben etliche Rezepte aus dem Kochbuch nachgekocht und die meisten waren wirklich super. Der Favorit meines Mannes ist Seitan in Pekankruste und meines Reiswaffeln mit Gemüsemischung. Unser Lieblingsdessert sind die Erdnussbuttertörtchen im Schokomantel - so lecker, dass wir sie nur ganz selten machen... ;)
Was die Zutaten angeht: Die bekommt man tatsächlich nicht im Supermarkt um die Ecke. Doch wo ein Wille ist... Fast alles ist inzwischen über Amazon zu kriegen (Reissirup, Wakame, Arame, Hijiki, Kombu, Kuzu, Miso, Gerstenmalz, Umeboshi...).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
64 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Locker 1. Mai 2011
Von Iridia
Wer das Buch wegen der Rezepte kaufen will, sei gewarnt: viele Zutaten sind nicht einfach zu bekommen und auch die Tipps zur Restaurantszene dürften sich an amerikanischen Städten orientieren. Auf jeden Fall empfehle ich, vorher mal reinzublättern.

Was allerdings wirklich toll ist, ist der lockere und undogmatische Ton, der hier angeschlagen wird, wirklich brauchbare Tipps, wie man in einer Übergangssituation bei der Stange bleiben kann und ein gewisses sexy Vokabular und -feeling. Selbst die Weltrettungspläne, auf die ich gern verzichtet hätte - witzig bei dem Titel - waren angenehm zu lesen. Am meisten gefallen hat mir also, dass es hier jemand auf eine Art vermittelt, die sich recht cool anfühlt.
Wer wirklich über einige Tage und Wochen vegane Küche probieren will, kommt ganz sicher nicht damit aus, aber um zu sehen,
wie es andere machen, ist das ein tolles Buch. Ich habe selten eins gesehen, dass ich so optisch schön und motivierend empfand.
Als besonderen Bonus erfährt man auch, wie man charmant bei privaten Einladungen vorgehen kann,, ohne den Gastgeber zu verstören.

Ein wenig geguckt hab ich schon, als sie vorschlug, im Restaurant darum zu bitten, Risotto ohne Hühnerbrühe zuzubereiten. Nun sind wir alle nicht Alicia Silverstone und Risotto dauert von Haus aus sehr lange, aber wollen wir mal nicht pingelig sein.
Richtig klasse fand ich die Gegenüberstellung von Steak und Bohnen in Tabellenform, noch paar mehr davon und sie hätte mich auch ohne den Rest überzeugt. Ein Buch, das mir Spaß gemacht und Lust, das mal zu probieren. Dass das nur ein Einstieg sein kann, daran lässt sie, die sich dem Buch nach zu 80% makrobiotisch ernahrt, keinen Zweifel und mir war mal kurz Angst und Bange, wo das hinführt, bis sie mich wieder darauf hinwies, locker zu bleiben und nach eigenem Tempo und Umfang zu erkunden, was vegane Küche bieten kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Rezepte für eine bessere Welt
schöne Rezepte, leicht nach zu kochen, schmeckt auch sehr gut, da stellt man fest wie gut die Küche sein kann ohne Fleisch.
Vor 7 Stunden von Doris SJ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur genial!
Es sind nicht mal die Rezepte die mich so begeistern, sondern der humorvolle Umgang mit all den Schwierigkeiten (kochtechnisch, zwischenmenschlich, etc. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Stunden von Sibylle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schön geschrieben
Toll auch für Einsteiger oder Teilzeit Veganer. Ihre Schreibweise gefällt mir und den ein oder anderen lenkt es sicher zum umdenken.
Vor 24 Tagen von Nicole Erhardt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen bestärkend und verständlich
Das Buch ist meiner Meinung nach das beste Buch für Veganer, oder welche, die vegan werden wollen, das es gibt. Ich bin wegen dieses Buches vegan geworden. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von PV veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ehrliches,inspirierendes Buch
Alicia Silverstone schreibt sehr ehrlich und offen in diesem Buch und kann damit in vielen Punkten überzeugen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von nori veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch, Leckere Rezepte
Das Buch beinhaltet wirklich gute Rezepte.
Ich persönlich hätte nur gerne zu jedem Rezept auch gern ein Bild drin dazu. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Lisa-Maria Trauer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekte Mischung aus Information und Rezepten
Alicia Silverstone erklärt in angenehmen Schreibstil anschaulich die Vorteile einer veganen Ernährung und bietet viele leckere Rezepte. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Lindenmeyer, Lisa veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Vegane Makrobiotik
Ich schließe mich den RezensentInnen an, die alltagsuntaugliche Rezepte kritisieren bzw. schwer zu beschaffende Details der Zutatenlisten. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von THP veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vegan für Einsteiger
Dieses sehr ansprechend zu lesende Buch bietet eine gute Übersicht zur veganen Ernährung. Die Rezepte sind wahrlich sehr makrobiotik-lastig, aber für den... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Quietscheentchen veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Viele Rezepte leider nicht sehr alltagstaglich
Wie viele andere schon geschrieben haben: Angenehm geschriebenes Buch mit guten Hinterhrundinfos zur veganen Ernährung. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Kiri Sánchez veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
-.- 0 20.04.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar