Gebraucht kaufen
EUR 16,48
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Meine Hausmannskost für Feinschmecker Sonderausgabe zum 60. Geburtstag Gebundene Ausgabe – 31. März 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 13,50
6 gebraucht ab EUR 13,50

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles rund um Silvester
Festlich kochen, Beleuchtung, Partyzubehör und vieles mehr. Feiern Sie mit.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 343 Seiten
  • Verlag: Zabert Sandmann (31. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898832449
  • ISBN-13: 978-3898832441
  • Größe und/oder Gewicht: 25,4 x 20 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 173.111 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Er hat viele Talente und viele Leidenschaften. Aber besonders kann sich Alfons Schuhbeck für Gewürze begeistern. Schon in jungen Jahren reiste der 1949 in Traunstein/Oberbayern geborene Gastwirt, Koch, Buchautor und Unternehmer immer wieder nach London und Paris. Die Hauptstadt der Franzosen galt ihm als "kulinarischer Schmelztiegel", und in England entdeckte er die Gewürze der Asiaten. So gelang es ihm, nach Stationen an der Hotelfachschule Bad Reichenhall, bei Feinkost Käfer, Alois Dallmayr und dem Restaurant "Aubergine" von Eckart Witzigmann seine eigene Spezialität zu entwickeln: bayerische Küche, gewürzt mit vielfältigen Erfahrungen. Heute kocht Schuhbeck am Münchner Platzl und betreibt zudem eine preisgekrönte Kochschule und - natürlich - seinen eigenen Gewürzladen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alfons Schuhbeck, geboren 1949 in Traunstein/Oberbayern, zählt zu den beliebtesten deutschen Spitzenköchen. 1983 erlangte er seinen ersten Michelin-Stern, 1989 wurde er Koch des Jahres im Gault Millau. Mit exquisiter regionaler Küche eroberte er die Gaumen seiner Gäste zunächst im Kurhausstüberl in Waging am See. Seit 2003 kocht der Meister der feinen Hausmannskost in München. Seinem Küchenstil ist Alfons Schuhbeck immer treu geblieben: im Charakter bayerisch, in der Ausführung modern und leicht, in der Zubereitung hochklassig. Mit seinem bodenständigen Humor und bayerischen Charme hat er sich auch längst in die Herzen der TV-Zuschauer gekocht. Im Bayerischen Fernsehen feiert er seit Jahren mit einer eigenen Kochserie Erfolge; daneben tritt er regelmäßig z.B. im ZDF bei Lanz kocht und in der Küchenschlacht auf. Seine Bücher erreichen stets die Bestsellerlisten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Geli S. am 28. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist das erste Kochbuch von Schuhbeck in unserem Haushalt (und da gibt es schon viele...) - die Anschaffung hat sich gelohnt! Manche Rezepte sind recht aufwändig aber schmecken sehr gut! Der Großteil der Zutaten ist hier erhältlich, wobei man beim bayerischen Metzger sicher alle Fleischteile bekommt, was anderorts vielleicht auf Bestellung erfolgen muss. Sollte man schon einige Kochbücher von Schuhbeck besitzen, sollte man die Inhaltsangaben allerdings unbedingt vergleichen.
Es ist ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krimifan am 12. Juli 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist eines der 7 (!) Kochbücher, die ich von Herrn Schuhbeck schon besitze. Und es ist neben "Meine Bayerische Küche" und "Bayerisch genießen - Schmankerln und Brauchtum aus Bayern" eines meiner Lieblingsbücher von ihm.
So stellt man sich als unbedarfter Westfale die bayerische Spitzenküche vor. Teils deftig und ursprünglich, teils schon die hohe bayerische Cuisine. Die Rezepte sind übersichtlich gegliedert, klar beschrieben und oftmals mit guten Tipps des Profis versehen. Stets haben sie den ganz persönlichen "Schuhbeck"-Touch; sei es durch die Wahl oder Zusammenstellung der Zutaten, sei es durch ein bestimmtes feines Gewürz - eben "Seine"(!) Hausmannskost für Feinschmecker(!)"
Wer Alfons Schuhbeck mag kommt an diesem Buch nicht vorbei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Suzie am 20. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wenn man gefühlte 100 Gewürze, mal eben einen selbstgemachten Fond und ganz viel Zeit zur Verfügung hat, sollte man dieses Buch kaufen. Ich habe meins auf den Papiercontainer gelegt, in der Hoffnung, es nimmt einer mit, der damit etwas anfangen kann.
Ich jedenfals nicht. Für die brauchbare Küche zu überkandidelt. Die ganzen Gewürze die da angegeben sind kann ich mir nicht auf Vorrat anlegen, auch der selbstkochende Feinschmecker kommt hier beim Kochen an seine Grenzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lechlerilona am 28. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein wunderschönes Kochbuch! Klassische bayrische Küche in modernen Rezepten
mit frischen ausgesuchten Zutaten. Zum Teil etwas aufwendiger in der Zubereitung
aber auch eben für Feinschmecker, die sich gerne Mühe geben. Schön gestaltet.
Ich bin jetzt auch Alfons Schuhbeckfan!

.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen