Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 19,45

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 14,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Meine Gewürzküche aus Indien, Thailand, Vietnam und China [Gebundene Ausgabe]

Alfons Schuhbeck
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

31. Oktober 2013
Alfons Schuhbecks Liebe zu den Gewürzen ist ungebrochen. Dieses Mal ist er nach Asien aufgebrochen und besuchte jene Länder, in denen die meisten Gewürze ihren Ursprung haben und noch heute in großem Stil angebaut, geerntet und verarbeitet werden: Indien, Thailand, Vietnam und China. In diesem Buch schildert der Meisterkoch seine Erlebnisse in fantastischen Städten wie Delhi, Bangkok, Hanoi und Shanghai und vermittelt dabei ein fesselndes Bild von Land und Leuten und der landestypischen Esskultur. Rezeptklassiker und Kochtechniken dieser Küchen werden in einer reich bebilderten Kochschule vorgestellt. In über 180 weiteren neuen Rezepten vereint Alfons Schuhbeck die Geschmackseindrücke seiner Reisen mit seinem traditionellen Kochstil. Dabei gelingt ihm ein einzigartiger Brückenschlag zwischen dem kulinarischen Kosmos Asiens und der europäischen Küche.

Wird oft zusammen gekauft

Meine Gewürzküche aus Indien, Thailand, Vietnam und China + Schuhbeck Schuhbecks Indischer Maharadja Hochzeitscurry, 1er Pack (1 x 60 g) + Schuhbeck Schuhbecks Chinesisches Fünf Gewürz, 1er Pack (1 x 70 g)
Preis für alle drei: EUR 37,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: ZS Verlag Zabert Sandmann GmbH; Auflage: 1 (31. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898833666
  • ISBN-13: 978-3898833660
  • Größe und/oder Gewicht: 26 x 20,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.730 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Er hat viele Talente und viele Leidenschaften. Aber besonders kann sich Alfons Schuhbeck für Gewürze begeistern. Schon in jungen Jahren reiste der 1949 in Traunstein/Oberbayern geborene Gastwirt, Koch, Buchautor und Unternehmer immer wieder nach London und Paris. Die Hauptstadt der Franzosen galt ihm als "kulinarischer Schmelztiegel", und in England entdeckte er die Gewürze der Asiaten. So gelang es ihm, nach Stationen an der Hotelfachschule Bad Reichenhall, bei Feinkost Käfer, Alois Dallmayr und dem Restaurant "Aubergine" von Eckart Witzigmann seine eigene Spezialität zu entwickeln: bayerische Küche, gewürzt mit vielfältigen Erfahrungen. Heute kocht Schuhbeck am Münchner Platzl und betreibt zudem eine preisgekrönte Kochschule und - natürlich - seinen eigenen Gewürzladen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

ALFONS SCHUHBECK, geboren 1949, zählt zu den beliebtesten deutschen Spitzenköchen. Mit seiner charmanten Art und seinem profunden Know-how hat er sich längst in die Herzen der TV-Zuschauer gekocht. Wie kein Zweiter versteht es Alfons Schuhbeck, in seiner Küche Traditionsbewusstsein mit Kreativität zu verbinden. Das beweisen auch seine Bücher, die regelmäßig die Bestsellerlisten stürmen: »Meine Küche der Gewürze« war das erfolgreichste Kochbuch des Jahres 2009. Auch mit dem Buch »Meine Reise in die Welt der Gewürze« wird er seinem Ruf als Gewürzpapst gerecht. JAKOB STOBEL Y SERRA, geboren 1966, studierte Geschichte und Hispanistik. Seit 1993 arbeitet er für die »Frankfurter Allgemeine Zeitung« und seit 1997 als Redakteur für das »Reiseblatt« der F.A.Z., in dem er sich seither vor allem um die spanischsprachige Welt und als begeisterter Hobbykoch um alle kulinarischen Themen kümmert. In dem Buch »Meine Reise in die Welt der Gewürze« von Alfons Schuhbeck hat er als Mitautor die kulturhistorische Bedeutung der Gewürze beleuchtet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Kochbrücke 3. November 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Nun schreibt also auch Sternekoch und Entertainer Alfons Schubeck ein vietnamesisches Kochbuch war mein erster Gedanke, als die Ankündigung über das neue Schubeck Kochbuch auf den Markt kam.

Halt stimmt ja gar nicht. Schubecks neuestes Kochbuch heißt Meine Gewürzküche aus Indien, Thailand, Vietnam und China." Das ist etwas ganz anderes. Schubeck ist Gewürz-Apologet. Dies ist hinreichend bekannt. Sein Wissen um Gewürze und Kräuter ist in der Tat beeindruckend. In Dutzenden Kochsendungen und Büchern kann man dies anschauen und lesen. Das Thema Gewürze steht deshalb auch im Mittelpunkt seines neuen Buchs.

Alfons Schubeck ist nach Süd- und Südostasien gereist, um dort die lokale Küche kennenzulernen und sich Ideen zu holen für sein eigenes Kochen. Über diese Reise hat er zusammen mit FAZ-Reiseblatt Redakteur Jakob Strobel y Serra ein Buch geschrieben. Es ist perfekt gemacht, so wie man es von Schubeck erwartet. Der erste Teil umfasst vier Reiseberichte zu den Stationen Delhi in Indien, Bangkok in Thailand, Shanghai in China und Hanoi in Vietnam. Die Berichte sind brilliant formuliert. Der Bericht über Hanoi zum Beispiel ist voll positiver Anerkennung über die Stadt sowie die Kultur der Straßenküchen und der Hotelküchen. Mit großem Respekt schreibt Schubeck außerdem über die Koch- und Esskultur dieses Landes. An die Reiseberichte schließen sich vier Kapitel an, in denen Schubeck ,kulinarische Klassiker' aus den Ländern vorstellt. Hier findet man dann unter dem Titel Kochschule Vietnam" 12 Rezepte aus Vietnam und analog 17 Rezepte aus Indien sowie den anderen bereisten Ländern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach wunderbar. 22. November 2013
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Auf dieses Buch habe ich lange gewartet und mittlerweile einige Rezepte daraus ausprobiert. Köstlich.

Den Autor Alfons Schuhbeck, das möchte ich nicht geheim halten, bewundere ich wegen seines großen Könnens und seines umfangreichen Wissens. Einfach hat es dieser unendlich fleißige Mann nie gehabt, umso mehr freue ich mich über seinen Erfolg.

Mit "Meine Gewürzküche aus Indien, Thailand, Vietnam & China" legt Schuhbeck nun das zweite Buch vor, das er im Rahmen seiner Weltreisen zur Erkundung von Gewürzen realisiert hat. Diesmal war er in Delhi, Bangkok, Hanoi und Shanghai.

Neben seinen kurzweilig zu lesenden Reiseberichten hat man Gelegenheit sich Bilder von seinen Reisen anzusehen, erlebt ihn beim Genießen von fremden Speisen, beim Fachsimpeln mit asiatischen Köchen und beim Kochen in Asien. Seine Reiseberichte sind sehr beobachtend und analytisch verfasst. Das wird seiner Leserschaft gefallen. Er dringt in die Geheimnisse der vier bedeutendsten Küchen Asiens ein, indem er vor Ort allerlei Speisen verkostet, mit Köchen spricht und ihnen bei ihrem Tun aufmerksam zuschaut.

Nach diesen spannenden Reiseberichten für kulinarisch Interessierte wartet Schuhbeck mit seiner Kochschule Asien auf.
Diese setzt sich zusammen aus den Abschnitten:

Kochschule Indien
Kochschule Thailand
Kochschule Vietnam
Kochschule China

Im Rahmen dieser Kochschulen werden insgesamt 54 Klassiker dieser Länder anschaulich erklärt und zwar in gut nachvollziehbaren Arbeitsschritten mit entsprechenden Bildern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen >>Asien trifft Bayern - ein Rundumschlag<< 5. Dezember 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Vorweg: die Kräuterhexe aus München hat sich nun auf die Gewürze eingeschossen. Bereits das zweite Buch auf Wanderschaft und das dritte mit Bezug auf Gewürze. es gibt mit dieser Publikation einen faszinierenden Einblick in die Wiege so vieler wichtiger Gewürze.
Um das klarzustellen, der Herr Schuhbeck weiß über Kräuter und Gewürze auch nicht mehr als andere. Vieles ist in seiner Wirkung auch immer mit einem Fragezeichen, zumindest einem Konjunktiv zu versehen. Aber er hat es irgendwie geschafft, sich den Ruf einer Kräuterhexe zu erarbeiten.

In diesem Buch verarbeitet er die Erfahrungen und Anregungen, die er auf seiner kleinen Asien-Rundreise gesammelt hat. Indien, Thailand, Vietnam und China, womit einige der wichtigsten Küchen dieser Region abgehandelt werden. Und hier liegt auch schon das große Manko dieses Buches. Er hat sich zuviel vorgenommen. Die indische Küche allein füllt ganze Kochbücher, von der chinesischen ganz zu schweigen. Hier ist bei vier so großen und bedeutenden Küchen auch nur ein kurzer Abriss möglich und so liest es sich leider auch. Man merkt sofort, dass hier weitaus mehr Seiten Erklärung und Hintergrundinfos nötig gewesen wären. In welchem Verhältnis mischt man sich einige der bedeutendsten Gewürzmischungen oder -salze zusammen? In anderen Büchern gab der Meister da weitaus mehr Auskunft. Und so weiter.

Die von vielen so hochgelobten Erfahrungsberichte aus den Städten stammen auch aus der Feder des Co-Autors, für die Kreation, Zubereitung und Ablichtung der Rezepte ist eine extra Redaktion zuständig. Es stellt sich mittlerweile schon die Frage, wieviel Schuhbeck noch in Schuhbeck steckt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Buch! Super Abhandlung
Schnelle Lieferung, Produkt war absolut richtig verpackt und geschützt.
Das Buch an sich war ein Geschenk, daher kann ich nicht viel darauf eingehen, aber es sah absolut... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Eugen Koch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Es reizt zum asiatischen Kochen an
besonders gefallen die Fotos zur Zubereitung der einzelnen Speisen. Die Texte ausführlich, aber nicht zu lang.
Nur geeignet für Liebhaber der asiatischen Küche.
Vor 3 Monaten von Hermann Onischke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach klasse
Wie alle anderen Bücher auch...
Das schöne ist: Hier bekommt man nicht einfach "nur" Rezepte, sondern lernt auch mit Alfons Schuhbeck zusammen die... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Alexandra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ost-Asiatische Küche kombiniert mit der bajuvarischen Kochkunst
das gelingt dem Münchner Gewürze-Papst und Fernsehstar bestens. Obwohl sich die Stirne bei Lesen mancher Reszepte schon deutlich in Falten legt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von W. Scharfenberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kochen und Information
Dieses Buch ist wirklich wunderschön. Es vereint alles, was man über Asien kochtechnisch wissen sollte.
Es ist zudem auch noch wunderschön anzusehen.
Vor 3 Monaten von heike herder veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein TOP - Buch über die asiatischen Gewürze !!
Ich kann es jedem nur empfehlen der die fernöstliche Küche liebt. Schuhbeck ist sicherlich der absolute Gewürzspezialist und das er es publiziert, dafür ein... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Klaus Hundertmark veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen bereue den teuren kauf...
ich koche viel asiatisch und war verschiedene male in asien. das buch gefaellt mir nicht . es ist mein fehler. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von evina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen EIn Muss für Schuhbeck Fans
Eine tolle Fortsetzung zum ersten Teil der Gewürzküche. Interessante Rezepte,die Lust aufs Ausprobieren machen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Petra Schwarz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch mit super Informationen über Land und Küche
Tolle Bilder schöner Einband ist auch schönes Weihnachtsgeschenk. Die Rezepte sind gut beschrieben Tolle Fotos und Aufgliederung nach z.B. Vorspeisen, Suppen usw.
Vor 5 Monaten von Silvia Schaffner veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Vier Sterne für einen guten Überblick mit vielen tollen...
Hi,

vorab die Lobpreisung, wie immer kurz und knapp^^:

-Viele tolle Rezepte
* 1A Rezept für Kebab zum Beispiel enthalten
-Viele gute Infos zu... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von J. Lorenz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9ab566fc)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar