Kundenrezensionen

15
3,9 von 5 Sternen
Meine Autobiografie
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:22,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Mai 2014
Interessanter Blick hinter die Kulissen des Trainer Geschäfts eines Weltvereins und des Menschen Alex Ferguson. Besonders erwähnenswert ist wenn AF über die charakterlischen Eigenschaften und Marotten seiner ehemaligen Spieler und Stars wie Ronaldo, Rooney oder Giggs schreibt und wie er diese zu den Stars geformt hat diese heute sind. Der ein oder andere Kicker kriegt hier auch sein Fett weg, dass man so schonungslos nicht unbedingt erwartet hätte. Das Buch vermittelt auch gut welch herrvoragender Menschenkenner AF in seinen 26 ManU Jahren war und dies entsprechend in seiner Tätigkeit genutzt hat. Ich bin kein ManU Fan, sondern lediglich Fußball begeistert, aber fühlte mich durch das Buch sehr gut unterhalten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Alex Ferguson ist der eigentliche Macher des erfolgreichsten englischen Vereins der letzten 25 Jahre. Ähnlich wie Uli Hoeness bei den Bayern hat er Manchester United auf ein Level gebracht, welche dem Verein internationale Anerkennung bringt. Diese Erfolgsgeschichte war dabei nicht vorhersehbar, war Manu bei Fergusons Amtsantritt 1986 lediglich ein gutter englischer Verein, ohne jedoch das damalige Niveau des FC Liverpool zu erreichen. Nun Liverpool, damaliger Rekordmeister wurde von Manu überflügelt. Der HJöhenflug des Vereins wurde durch harte Arbeit erreicht, wie der Aufbau talentierter Jugendspieler (Beckham, Giggs, Scholes, Neville,…), durch die Zugänge junger Talente (Cristiano Ronaldo, Rooney,…) oder auch durch die Verpflichtung anerkannter Starspieler (Cantona, Van Nistelrooy, Ferdinand,…). Dabei wurde das investierte Geld jeweils sinnvoll verwendet, und gute Spieler konnte man zudem gewinnbringend ziehen lassen. Neben vielen Vereinsmitarbeitern, Scouts, Spionen, ist dabei Alex Ferguson der Drahtzieher dieser Erfolgsstory.

Ferguson stammt aus Glasgow, wo er in der Schiffbauvorstadt aufwuchs, harte Arbeit und Disziplin kennzeichneten die Lebensart dieser Umgebung, Werte welche Alex während seiner ganzen Karriere schätzte. Nach einer beachtlichen Karriere als Fussballer in Schottland übernham Ferguson die Managerlaufbahn, anfangs inSchottland, woe r mit dem FC Aberdeen auf sich aufmerksam machte. Der Gang zu einem grösseren Verein wie Manu war demnach vorgezeichnet.

Das Buch behandelt insbesondere die Manchesterepoche, wobei diverse Titel ausführlicher beleuchtet werden. Neben Kapiteln, welche Starspielern gewidmet sind (Beckham, Ronaldo, Ferdinand, Rooney, usw.), werden auch Trainerikonen der Konkurrenz (Wenger, Mourinho), sowie Analysen über die anderen Spitzenvereine unternommen (Liverpool, Manchester City, Chelsea). Ausserdem erhält der Leser kurze Einblicke in den privateren Ferguson und dessen Familie.

Insgesamt eine interessante Darstellung, wobei allerdings des öfteren ein sprunghafter Wechsel der geschilderten Ereignisse etwas störend wirkt. Persönlich hätte ich lieber eine chronologische Erzählung gewünscht. Zudem werden Alex Jahre als Spieler kaum vorgestellt, ebenfalls seine Jahre als Manager bei schottischen Clubs wird stiefmütterlich behandelt. Zum Beispiel hätte mich sein Aufstieg mit Aberdeen interessiert, wo er den Traditionsclubs Celtic und Rangers den Titel wegschnappte und den EP der Pokalsieger gegen Real Madrid gewann. Demnach dominiert mehr die Manchesterära.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Dezember 2014
Das Buch ist extrem schlampig aus dem Englischen übersetzt worden. Manche Sätze machen keinen Sinn, weil hier vermutlich englische Sprichwörter wörtlich übersetzt wurden.

Auch von der Schreibart gefällt mir das Buch nicht. Ferguson springt zu viel zwischen Themen, statt Dinge im Detail zu beleuchten. Er bleibt meist oberflächlich, so dass man nach den vereinzelt vorhandenen Perlen schon ausgiebig suchen muss.

Ich bin eher enttäuscht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. März 2014
Auch wenn ich das ganze als Manchester Fan betrachte will ich behaupten, dass dieses Buch Fans aller Teams ansprechen wird.
Es ist einfach, informativ und humorvoll geschrieben.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. August 2014
Das Buch ist nicht nur für Manchester United-Fans ein Muss, alle Fußballfans der Welt können hier das Leben eines der besten Trainer der letzten Jahre erfolgen. Ehrlich und anschaulich erzählt und mit Bildern unterlegt, wird es nicht langweilig beim Lesen. Manches zum Schmunzeln ist auch dabei. Selbst ich als Frau konnte es nicht weglegen. Der alte Fuchs lässt sich zum ersten Mal in die Karten schauen. ;) Lesenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Februar 2015
Alex Fergusons Autobiographie ist interessant aufgebaut und bietet dem Leser einen abwechslungreichen Einblick in das dasein des Trainers aber auch des Menschen Alex Ferguson. Was mir negativ auffiel war, das sich viele Schreibfehler sowie Satzfehler in dem Buch vorfanden. Ansich ist das Buch sehr unterhaltsam und zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Juli 2014
Tolles, spannendes Buch mit eigenwilligem hin- und herspringendem Ablauf, der teilweise mühsam nachvollziehbar ist. Wermutstropfen: Leider schludrig bzw. offenbar ohne allzugroßes Fachwissen übersetzt. (Kindle-Version/Bsp: "Ronaldo hatte eine unglaubliche Champions-League-Saison hinter sich. 42 Tore von einem Flügelspieler.")
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Januar 2015
Nette Biografie vom Sir. Schade nur, dass das Buch sich fast ausschließlich auf seine Tätigkeit bei United bezieht. Etwas mehr aus seinem Leben (Jugend, Fußballspieler etc.) und aus seiner Zeit in Schottland wäre schön gewesen. Dennoch ein interessantes Buch!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. August 2014
Tolle Anekdoten über z.B. Backham, Giggs und Scholes. Natürlich auch die Geschichte von Sir Alex himself. Was man in jedem Satz mitliest, ist diese Härte und Konsequenz die Ferguson durch sein Leben begleiten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. September 2014
Das Buch enthält viele Rechtschreibfehler. Bin gerade mal auf Seite 50 und es waren schon 5 Schreibfehler drinnen. Ansonsten ist das Buch bis jetzt sehr interessant und amüsant geschrieben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Ich bin Zlatan: Meine Geschichte
Ich bin Zlatan: Meine Geschichte von Zlatan Ibrahimovic (Taschenbuch - 9. März 2015)
EUR 10,99

My Autobiography
My Autobiography von Alex Ferguson (Gebundene Ausgabe - 24. Oktober 2013)
EUR 24,95

Ich denke, also spiele ich
Ich denke, also spiele ich von Andrea Pirlo (Gebundene Ausgabe - 9. März 2015)
EUR 19,99