oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,03 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mein schwules Auge 10. Das schwule Jahrbuch der Erotik [Englisch] [Taschenbuch]

Rinaldo Hopf , Axel Schock
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

18. Oktober 2013
Jede Menge schwule Lust in Text und Bild, ein wahres Kaleidoskop an aufregenden Obsessionen. Von Männern und Körpern, ihren Fetischen und Sex. Ein Thema der Juniläumsausgabe: Sex und Glück. Macht Sex glücklich. Nur zu zweit, oder dürfen es auch ein paar Männer mehr sein? Erotische Abenteurer und Exoten jeder Couleur, darunter Starfotografen und -Autoren sowie neue Talente. Das Magazin Box schrieb : Mein schwules Auge ist eines der geilsten Bücher mit Anspruch! Zum Thema: Was bedeutet Glück für den einzelnen, für das Paar, für die schwule Community? Sind wir glücklicher geworden angesichts von Homo-Ehe und fortschreitender gesellschaftlicher Emanzipation? Erleben wir durch die Verfügbarkeit wirksamer HIV-Therapien nach Jahren der Einschränkung, Angst und Unsicherheit gerade eine zweite sexuelle Revolution? Gibt es Glück nur zu zweit, nur für den Moment? In der Gruppe? Oder auch allein? Macht Sex glücklich? Wann macht Sex glücklich, und für wie lange? Was brauchen wir, um glücklich oder wenigstens zufrieden zu sein, um Befriedigung und Erfüllung zu erlangen? Muss es immer gleich der Traummann sein? Was ist uns im Leben wirklich wichtig, was sollte es vielleicht sein? Wer oder was verwehrt uns, glücklich zu werden? Wie erleben und begegnen wir dem Gegenteil von Glück: der Trauer und Einsamkeit, der Ausgrenzung und Diskriminierung, dem Hass von anderen und auf andere. Mit welchen Kämpfen und Revolten sorgen wir für das Glück von heute oder von morgen? Diesen Fragen gehen in der neuen Ausgabe des erfolgreichen Jahrbuchs rund 100 Autoren und internationale Künstler in ihren exklusiven Beiträgen nach und präsentieren ihre Sicht auf schwule Utopien, erotische Träume und die Wirklichkeit. Ein sinnliches Kaleidoskop mit Fotografien, Zeichnungen und anderen künstlerischen Arbeiten sowie mit Interviews, Essays und Reportagen, Erzählungen und Gedichten über das kleine, private Glück, über sexuelle und romantische Glücksmomente, über Glücksritter und Unglücksraben, über Orgasmen, Ekstase und sexuelle Grenzüberschreitungen.

Wird oft zusammen gekauft

Mein schwules Auge 10. Das schwule Jahrbuch der Erotik + Mein schwules Auge 9. Das Jahrbuch der schwulen Erotik
Preis für beide: EUR 32,30

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Konkursbuchverlag; Auflage: 1 (18. Oktober 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3887699106
  • ISBN-13: 978-3887699109
  • Größe und/oder Gewicht: 1,9 x 14,6 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 420.631 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Dem schwulen Auge wird hier erneut geboten, was es sich erhofft, eine Mischung aus ins Bild gesetzter Erotik aller Facetten und ins Wort gefasster schwuler Lebenswelt. (inqueery.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rinaldo Hopf is an artist, a painter, and a photographer. His work has been exhibited in Madrid, New York City, and Berlin and Freiburg, Germany.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Schwules Auge Band 10 29. Oktober 2013
Mein schwules Auge Band 10 ist ein Begleiter für alle Stimmungen und Jahreszeiten. Der über alle notwendigen Voraussetzungen verfügt, uns die trübe Novemberstimmung aufzuhellen. Ein gutes Beispiel für schwule Fantasie, Ästhetik und Erotik in Wort und Bild. Schon mit dem ersten Blatt nach der Titelseite gelingt spontan der Einstieg, welcher uns das Werk in allen seinen Facetten nahe bringt. Als das ideale Geschenk nicht nur zu Weihnachen, sondern auch an Ostern und Pfingsten. Und das alles an einem Tag. Schließlich sollte wir solche Feste nicht der traditionellen Familie überlassen, sondern sie uns zu Eigen machen. Berührend: Rosa von Praunheims Nachruf und Abschied vom jüngst vertorbenen Autor Mario Wirz ("Es ist spät, ich kann nicht atmen"). Eindringlich: Max Tauberts Bericht über seinen Aufenthalt in New York, als erotischem Abenteuer. Überragend: Die tollen Fotos von Taner Ceylan, der in dem Band eine Sonderstellung einnimmt. Das sind nur wenige ausgewählte Beispiele für den ganzen Reichtum, den uns "Mein schwules Auge" auch in seinem zehnten Jahr anzubieten hat. Das über das Potential verfügt, uns während der Dauer des gesamten kommenden Jahres zu begleiten. Weil es ihm gelingt, uns den Eindruck eines unvergesslichen Erlebnisses zu vermitteln. Dafür können wir Rinaldo Hopf und Axel Schock, seine Herausgeber, ebenso beglückwünschen wie den Tübinger Konkursbuch Verlag, der dies seit zehn Jahren möglioch macht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein tolles projekt 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
schon zum 10.mal erscheint das jahrbuch und immer ist es voller entdeckungen, all die kuenstler , wie vielfaeltig ist schwules schaffen :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar