Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,41

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mein digitales Leben in der Cloud: Alle Daten im Zugriff mit Mac, Windows-PC, iPad, iPhone, Android-Smartphone und Blackberry [Broschiert]

Michael Krimmer
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

29. Juni 2011
Cloud Computing ist DAS Thema zurzeit. Dieses Buch zeigt dem Leser, welche etablierten und empfehlenswerten Services es gibt, für wen sie das Richtige sind, wie man sie einsetzt und was sie kosten. Erwähnt wird auch das Sicherheitsrisiko beim Hochladen von Daten, wenn sensible Daten an falsche Adressaten gelangen. Dem kann entgegengewirkt werden, indem man die Daten vor dem Ablegen verschlüsselt. Dieses Buch zeigt einen solchen Workflow im Praxis-Beispiel.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s



Produktinformation

  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Mandl & Schwarz; Auflage: 1 (29. Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939685364
  • ISBN-13: 978-3939685364
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 17 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 533.522 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Michael Krimmer (Jahrgang 1974) ist Journalist, Blogger und Experte für iPad, iPhone und die Apple-Welt.

Nach Redakteurstätigkeit beim PC-Einsteigermagazin Computer easy (Vogel Verlag, danach Vogelburda Communications) wechselte er als Redakteur zur MACup (www.macup.com), der ältesten Mac-Zeitschrift Europas, die heute bei der Neuen Mediengesellschaft Ulm erscheint. Anschließend war er bei Reed Business Information Redakteur des Fachmagazins DIGITAL PRODUCTION (www.digitalproduction.com).

Heute ist er Verlagslektor bei der Pearson Deutschland GmbH (www.pearson.de) und verantwortet dort unter anderem den Bereich der Apple-Publikationen.

In seiner Freizeit widmet er sich dem Laufsport, insbesondere dem Marathonlauf.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Krimmer (Jahrgang 1974) ist Journalist, Blogger und Experte für iPad, iPhone, iPod und Mac. Nach Redakteurstätigkeit bei der MACup, der ältesten Mac-Zeitschrift Europas, war er bei Reed Business Information Redakteur des Fachmagazins Digital Production. Heute ist er freier Journalist und Fachautor zu den Themen iPhone, iPad, Mac und mobile Gadgets.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top-Cloud-Buch 20. Juli 2011
Von kitzbiker
Format:Broschiert
Das beherrschende Thema in der iT-Welt ist z.Z. Cloudcomputing. Alle reden von der Cloud. Dabei tauchen immer wieder die selben Fragen auf: Was ist eine Cloud? Welche Clouds gibt es? Was kostet die Cloud? Wie kommen ich in die Cloud und wie bediene ich sie? Auf all diese Fragen gibt das Buch von Michael Krimmer umfangreiche, kompetente und sehr detaillierte Antworten.

Die meisten von uns nutzen schon seid Jahren eine Cloud ohne sich dessen Bewußt zu sein. Wenn man einen eMail-Account von GMX, AOL, Google oder ähnlichen benutzt, ist man gleichzeitig auch mit seinen eMails in einer Cloud. Cloudcomputing geht heute aber darüber weit hinaus. Michael Krimmer beschreibt in seinem Buch nicht nur die verschieden Arten von Clouds, sondern auch was sie leisten, was sie kosten, worin sie sich unterscheiden und wie man sie bedient.

Dabei werden zu erst die Clouds vorgestellt, die als Primärnutzung die Datenspeicherung und Synchronisation sich zu eigen machen. Dazu gehören z. B.: Evernote, Dropbox, Windows Live Sky Drive, Wuala und andere. Clouds die nicht nur vom Mac + PC aus bedient und genutzt werden können, sondern auch mobil via iPhone, iPad oder Android-Smartphone.

Dann werden Clouds zur Speicherung und Publizierung von Bildern und Videos vorgestellt, wie z.B.: flickr, Google Picasa, YouTube. Des weiteren werden dann Clouds erklärt, wo man Daten speichern und auch bearbeiten kann wie z.B. Google Text + Tabellen. Dabei werden auch Google Mail + Goole Kalender genauer vorgestellt, die ja auch eine Form des Cloudcomputing darstellen.

Weiter geht es dann um Sozial Media oder Sozial Communities wie facebook u.ä. die ja auch den Daten- und Informationsaustausch in Form einer Cloud bewerkstelligt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr Apple-lastig und teilweise fachlich unkorrekt 2. Januar 2013
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Cloud-Computing wird langsam einsatzfähig für Privatpersonen sowie kleine und Mittelständische Betriebe. Ich bin seit fast 25 Jahren in der IT-Welt mit meiner eigenen Firma erfolgreich und hatte nun das Gefühl mich intensiver über das Thema Cloud-Computing informieren zu müssen. Die Beschreibung zu diesem Buch machte mich dann neugierig und ich wollte mein Teilwissen nun vervollständigen. Leider stellte sich das Buch aber schon nach kurzer Zeit als große Enttäuschung heraus. Der Autor kennt wohl nur die Apple-Welt ganz gut und deshalb ist vor allem die zweite Hälfte des Buches fast nur noch für Apple-Besitzer interessant. Meist werden die Tools für Apple Geräte etwas ausführlicher Beschrieben um dann in einem Nebensatz zu erwähnen, dass es auch Lösungen für Blackberry und Android oder Windows gibt. Der Informationsgehalt des Buches ist auch sehr begrenzt, weil oft sogar deutlich mehr als 50% der Seite mit Screenshots gefüllt ist. Viele dieser Bilder halte ich aber für überflüssig! Richtig geärgert habe ich mich dann aber, als ich auch noch fachliche Fehler oder unvollständige Informationen entdeckt habe. Zwei Beispiele. Laut Autor ist der Unterschied zwischen IMAP und POP der, dass bei POP die Mails auf dem Server automatisch gelöscht werden beim Abruf! Das ist haarsträubender Unfug! Natürlilch kann man bei POP einstellen ob die Mails gelöscht werden sollen oder nicht und der wirkliche Unterschied ist, dass man bei IMAP z.B. nur die Mail-Header abrufen kann vor man sich entscheidet, dass man die ganze Mail abruft. Bei der Empfehlung für den Bilderdienst Flickr meint der Autor, dass nur die Datenmenge pro Monat begrenzt sei. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Zur Einführung ganz gut, mehr nicht.... 6. Dezember 2013
Von Quasimodo
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Aus meiner Sicht ein reines Einsteigerbuch. Wer sich noch nie mit einer Cloud (Dropbox, iCloud,....) auseinandergesetzt hat und sich zunächst einmal informieren will, wird sicherlich fündig. Das Buch geht kurz auf die Möglichkeiten und die mit der Nutzung einer oder mehrerer Clouds verbundene Sicherheitsrisiken ein. Diese werden an Beispielen erläutert. Tiefergehende Informationen finden sich jedoch leider nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wie erwartet: lesenwert 15. Juli 2011
Format:Broschiert
Das Buch ist genau wie alle anderen Bücher des Verlags und Autors sehr verständlich.
Ohne Schnörkel und kompliziertes Fachchinesisch wird dem Leser vermittelt, was die Cloud darstellt - wo mögliche Risiken bestehen - und wie der Leser und Anwender die Vorteile der Cloud für sich nutzen kann.

Der Leser erfährt dabei auch, welche kostenlosen und kostenpflichtigen Helferlein es gibt - und in deren Beschreibung kann er (der Leser) sehr gut einschätzen, wo es sich lohnt, für seine spezifischen Interessen Geld auszugeben oder eben nicht. Das heißt in dem Fall reichen die kostenlosen Helferlein für die Bedürfnisse aus und er erfährt in dem Buch, wie er sich diese zu Nutzen machen kann.

Für mich persönlich hätte der Anteil an Apples Cloud etwas größer sein können -- allerdings ist das auf der anderen Seite sicher auch ein Vorteil des Buches für Windows Anwender und Anwender anderer Smartphones und Tabletts als IPhone und IPad.

Insgesamt ein weiteres Buch, dessen Anschaffung sich gelohnt hat und das ich mir gern ins Regal stelle um immer wieder bei Bedarf darauf zuzugreifen.

Absolute Kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xaad80c84)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar