Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mein blühendes Geheimnis [VHS]

Marisa Paredes , Juan Echanove    Freigegeben ab 12 Jahren   Videokassette
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Marisa Paredes, Juan Echanove, Imanol Arias, Carmen Elias, Rossy de Palma
  • Format: HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Französisch, Spanisch
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 20. Januar 1997
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RTFW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.169 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Die elegante Leo schreibt unter dem Pseudonym Amanda Gris kitschige Liebesromanzen mit garantiertem Happy - End. Damit verdient sie Millionen. Ihr Ehemann bleibt jedoch lieber an der Front als bei ihr und betrügt sie mit ihrer besten Freundin. Und dann erhält sie auch noch einen Job als Kritikerin ihrer eigenen Schnulzen-Romane - und ergattert sich die Liebe eines ganz und gar nicht anonymen Alkoholikers."

VideoMarkt

Die Bestsellerautorin Leocadia Macias, die unter dem Pseudonym Amanda Gris schwülstige Liebesromane schreibt, ist todunglücklich. Ihr Mann Paco, ein hochdekorierter UNO-Soldat, liebt sie nicht mehr. Von seinen unaufhörlichen Demütigungen zutiefst verletzt, nimmt Leocadia eine vermeintlich tödliche Dosis Beruhigungstabletten. Doch der Selbstmordversuch scheitert. Daraufhin beschließt die Schriftstellerin, im Dorf ihrer Kindheit neuen Lebensmut zu suchen.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Filmjuwel 23. Februar 2006
Von SIR01
Format:DVD
Almodovar finde ich am stärksten, wenn er Frauenschicksale inszeniert wie in „Alles über meine Mutter“ oder wie hier in „Mein blühendes Geheimnis“. Hier steht ihm mit Marisa Paredes eine Darstellerin der Sonderklasse zur Seite, die gekonnt den Bogen zwischen Tragik und Komik zu schlagen weiß wie vielleicht nur noch Katharine Hepburn in ihren besten Rollen. Wobei Paredes noch einen Hauch mehr den ironischen Kunstgriff der Dramaqueen beherrscht.
Paredes spielt hier die etwas haltlose Romanautorin mit dem Pseudonym Amanda Gris, die antritt, ihr eigenes Werk als anonyme Kritikerin zu verreißen und die an der Trennung von ihrem Mann Paco zu zerbrechen droht und einen neuen Halt in ihrem Leben sucht.
Almodovar gelingt es auf außergewöhnliche Weise, Tragik, Melancholie, Humor und Verzweiflung zu mischen und ein tiefes Mitgefühl für die unterschiedlichen Figuren zu entwickeln, sie in ihrer theatralischen Leidenschaft nie bloßzustellen. „Mein blühendes Geheimnis“ ist ein Film über den Verlust von Liebe, heimliche Liebe und die Solidarität einer herrlich streitsüchtigen Mutter-Tochter-Triade.
„Mein blühendes Geheimnis“ steht bei mir jährlich zweimal an, immer wieder fühle ich mich glänzend unterhalten, bin tief berührt und langweile mich keine Sekunde. Für Freunde, die Filme über starke, gebrochene Frauencharaktere zu schätzen wissen, ist dieser Film sicher sehenswert.
Die Extras bieten ein paar kurze Interviewschnipsel mit den HauptdarstellerInnen, also nicht sehr ergiebig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Griff in das Leben 8. Januar 2009
Format:DVD
Eine hysterische Hauptdarstellerin? Banale Story?

Nein, vielmehr hat der Film eine Handlung, die schon sehr früh zeigt, mit wieviel Detailliebe die Personen konstruiert worden. Jede Person ist nachvollziehbar und tritt bestimmt und glaubhaft auf.
Mich persönlich hat der Film gut unterhalten und wie immer inszeniert Almodóvar ein sehr persönliches Werk. Dieses Wekt ist nicht schräg und bunt, aber doch sehr ernst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen kein so toller Almodovar 30. November 2007
Format:DVD
Ich liebe normalerweise die Filme von Amodovar, besonders seine schrägen Charaktere. Bei diesem film ist eigentlich nur die Mutter und die Schwester der Hauptdarstellern ein Highlight. Der Rest plätschert irgendwie dahin, ich fand den Film sehr langweilig und die Hauptdarstellerin eigentlich nur hysterisch und ohne Witz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Almo-Filme 14. November 2004
Format:DVD
Mit dem Alter ist Almodovar ja immer düsterer und ernster geworden. Dieser Film ist ganz wunderbar. Die Frau geht am Ende gestärkt und als Sieger hervor. Schöner schöner Film. Viel Spass beim genießen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar