EUR 12,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Mein Wildkräuterführer: Unterwegs mit der Kräuter-Liesel - Wildkräuter und Wildpflanzen finden und erkennen Broschiert – 18. August 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99 EUR 7,50
62 neu ab EUR 12,99 4 gebraucht ab EUR 7,50

Wird oft zusammen gekauft

Mein Wildkräuterführer: Unterwegs mit der Kräuter-Liesel - Wildkräuter und Wildpflanzen finden und erkennen + Meine liebsten Wildkräuter: Neues von der Kräuter-Liesel mit ihren besten Rezepturen + Die Kräuter-Liesel: 300 Heil- und Gewürzkräuter anbauen und anwenden
Preis für alle drei: EUR 42,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Bassermann Inspiration (18. August 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 357208167X
  • ISBN-13: 978-3572081677
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,5 x 17,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.000 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Liesel Malm hat als Kind schon von ihrer Großmutter das Kräuterwissen erlernt. Nach einer schweren Krebserkrankung hat sie sich ganz auf Kräuter und gesunde Lebensweise verlegt, Fachseminare besucht und zahlreiche Bücher studiert. In ihrem Garten grünt und blüht alles, was für die Gesundheit gut ist. Die 1933 geborene Kräuterfrau ist im Westerwald und darüber hinaus als „Kräuter-Liesel“ bekannt. Das Interesse an ihren Büchern und Vorträgen ist sehr groß.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Penelope1 am 19. August 2014
Format: Broschiert
Zugegeben: ich bin ein Fan der Kräuter-Liesel und ihrem umfassenden Wissen und so war es natürlich für mich keine Frage, dass ich auch dieses neue Buch von ihr, nämlich „Mein Wildkräuter-Führer“ haben musste ! Und tatsächlich: auch mit diesem neuen Buch setzt sie und der Verlag fort, was sie mit ihren beiden bereits erschienen Kräuter-Büchern begonnen hat:

Dieses handliche Taschenbuch (flexibler Umschlag, nicht gebunden, wie von Amazon in der Beschreibung angegeben)ermöglicht es Natur-Interessierten, die Kräuter am Wegesrand zu bestimmen. Über 100 Kräuter werden aufgeführt, sortiert nicht nach Alphabet, sondern nach Blütenfarbe und Anzahl der Blütenblätter. Jedem der Kräuter ist eine Doppelseite gewidmet, bestehend aus einem ganzseitigen Farbbild und einer kleinen Nahaufnahme der Blüte. Im Text, der jedes Bild begleitet, erläutert die Kräuter-Liesel zusätzlich Aussehen, Standort, Vorkommen und Wachstum und weist ggf. auf die Giftigkeit einer Pflanze hin. Auch einige Gräser, Farne, Bäume und Sträucher werden aufgeführt, diese jedoch nicht nach Blütenfarbe, sondern nach Alphabet, .z.B. Quecke, Bärlapp, Apfelbaum, Heidekraut, Liguster, Linde…

Das Büchlein ist durchgehend farbig, die Seiten und sogar die Seitenzahlen sind der Blütenfarbe angepasst, sodass man beim schnellen Durchblättern und Suchen schnell die passende Blüte und die entsprechende Pflanze findet.

Besonders praktisch finde ich den „Notizteil“ auf jeder Doppelseite mit ausreichend Platz für eigene Eintragungen und Anmerkungen, z.B. über eigene Fundorte usw. Eine sehr gute Idee .
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von veronika lenz am 8. November 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Während mir die beiden anderen Bücher der Kräuterliesel sehr gut gefallen, bin ich vom neuen Wildkräuterführer sehr enttäuscht! Meines Erachtens ist er unübersichtlich - nicht nur im Aufbau. Mir fehlen auch hilfreiche Hinweise wie z.B. Verwendung, Heilwirkung bis zu eindeutigen Bestimmungsdetails in manchen Fällen. Die Abbildungen sind z.T. unklar, manchmal auch verwirrend. Mal ist eine Pflanze nur in der Knospe zu sehen, oder nur im Detail statt die ganze Pflanze in ihrer Statur zu zeigen. Ergänzend hilfreich wären auch entsprechende Hinweise auf den Duft, so dieser auffällig ist.
Ich hätte mir auch eine Beschreibung der Pflanzen in ihrer Entwicklung übers Jahr gewünscht. Wie sieht sie im Frühling, Sommer und im Herbst aus? Manchmal ist eine Abbildung des Fruchtstandes dabei, ganz oft leider nicht.

Ein Beispiel "Kleine Bibernelle": Hier werden u.a. die Laubblätter beschrieben, aber auf der Abbildung sind keine zu sehen. Auch die Frucht wird beschrieben, ist jedoch auch nicht abgebildet.
Oder: als Frucht der Roßkastanie wird eine Esskastanie (Marone) abgebildet.
Zwischendurch gibt es jedoch auch gute Pflanzenbeschreibungen mit gezeichneten Details - so wie es wünschenswert für alle wäre (z.B. Bärlapp).

Alles in allem fehlt diesem Naturführer jedoch die konsequente Durchgängigkeit. Mein Eindruck ist zudem, daß die verwendeten Bilder für dieses Buch nicht angefertigt, sondern statt dessen aus den verschiedensten Quellen zusammen getragen wurden (unzählige Bildnachweise auf S. 320).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von inalisa am 22. August 2014
Format: Broschiert
Ein superschönes Buch. Die Bilder sind, wie auch in den ersten zwei Büchern, fantastisch. Sie machen in Verbindung mit den Eräuterungen das Bestimmen von Pflanzen leicht. Das Format ist ebenfalls sehr handlich und gut in der Handtasche zu verstauen. Bravo Frau Malm!!!! Ich hoffe noch weiteres in Zukunft von ihnen zu Hören bzw. zu Lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ingo am 20. Oktober 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ein sehr informatives, handliches Buch. Schöne Bilder, gute Beschreibungen der Pflanzen, sehr übersichtlich, ich will es wirklich gerne weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen