Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 51 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 10.01.2011 13:00:46 GMT+01:00
Songoku meint:
So, nach 8 Wochen erfolgloser Reparatur meines N8 in NCC habe ich die Nase gestrichen voll gehabt und eine enteprechend wütende E-Mail an der Verkäufer geschrieben (online-shop in der Schweiz). Habe danach eine Gutschrift bekommen und mir gleich ein neues Smartphone angeschafft. Goodbye Nokia - Hello Samsung Galaxy! ;-)

Nach zwei Tagen rumspielen würde ich sagen, dass Das N8 insgesamt das stimmigere Smartfone ist. (wenn es diesen Produktionsfeheler nicht hätte).

Schmerzlich vermissen werde ich wohl die offline Navi-Funktion von Nokia. Die Googlemaps offline Navi ist gar nicht richtig offline.
Es wird mit Cash-Dateein gearbeitet. Wenn man von zuhause aus die ganze Route plannt, dann geht es auch ohne Internetverbindung, anscheinend auch mit Re-Routing. Aber es gibt keine kompletten Karten von z.B. Deutschland. Man ist man bei einer spontanen Routenplanung immer auf eine mobile Internetverbindung angewiesen. Ohne Daten-Flat und im Ausland kann es sehr teuer werden.

Und den FM-Transmitter hätte ich auch gern gehabt....

Samsung Galaxy S i9000 bietet mehr möglichkeiten für die Personalisierung, ist schneller und hat ein besseres Display. Und das Froyo OS ist STABIL! ;-) Kein Absturz bi jetzt, da hatte ich mit meinem N8 breits 3 bis 4. Es lag natürlich nicht an der Software, sondern an der HW.
Ehrlich gesagt, bezweifele ich, dass Nokia die Ursache für den Produktionefehler gefunden, bzw. behoben hat. Es gibt immer noch keine N8 Ersatzgeräte. Naja, wenn die N8-Geschichte Nokia nicht das Genick bricht, schaue ich mich in zwei-drei Jahren vielleicht wieder bei Nokia um.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.01.2011 13:47:23 GMT+01:00
Das fehlerhafte N8 wird Nokia leider nicht das Genick brechen, jedoch auch weiterhin Marktanteile kosten. Ich wünsche es Nokia zumindest! Denn was hier mit dem N8 abgeliefert wurde ist wirklich unter aller Sau.
Mit einer Internetflat hat man bei dem Galaxy wirklich die bessere Wahl getroffen. Hatte von dem N8 zwei defekte Geräte hintereinander und bin umgestiegen. Die beste Entscheidung.

Veröffentlicht am 15.01.2011 10:20:31 GMT+01:00
Olaf meint:
So habe mein N8 nach gut zweiwöchiger Reparaturzeit wieder bekommen und es funktioniert wieder. Die haben das Systemmodul gewechselt also habe ich jetzt eine andere Seriennummer. Hoffe das es jetzt dauerhaft geht, denn ich finde das Gerät grundsätzlich annähernd perfekt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2011 15:40:02 GMT+01:00
Nuggi meint:
Laut Nokia hat eine Serie ein Problem mit dem Power Management. Ich habe meines wieder zum laufen gekriegt, indem ich das N8 über USB mit dem Laptop und gleichzeitig über das Netzteil angehängt habe. Etwas Geduld und nach ca. 2Minuten hat es sich von selber wieder gestartet. Keine Ahnung ob das nur Glück war.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2011 18:42:50 GMT+01:00
Diesen Lösungsweg habe ich auch probiert, aber das einzige, was geholfen hat (kurzfristig), war eine Stunde im Eisfach liegen lassen, und so fünf Minuten zum laufen bringen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.03.2011 22:36:58 GMT+01:00
P. Andrea meint:
wie hast Du denn den Akku raus- und wieder reinbekommen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2011 08:57:00 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.03.2011 08:57:42 GMT+01:00
Das mit dem Akku lass mal lieber, auch der Eisschrank ist keine Lösung. Beides hat den Garantieverlust zur Folge. Lieber zurückgeben und sich was Anderes kaufen.
Abgesehen davon muss man wohl nur ne kleine Schraube lösen und der Akku gleitet einem entgegen. Auf Youtube gibt es dazu ein Video. Nachmachen nicht empfohlen.

Veröffentlicht am 22.04.2011 08:49:29 GMT+02:00
Hallo so mein N8 hat gestern Abend auch den Geist aufgegeben, wollte die Tastensperre raus machen und klack war es aus und geht nicht mehr an, es reagiert weder auf Ladegerät noch auf USB Kabel. Sollte es jetzt über Ostern nicht wieder an gehen werde ich nächste Woche wohl mal in einen Telekomladen gehen und es einschicken lassen. Ich hoffe nur das es nicht solange dauert, ist ja echt eine Frechheit ich habe das N8 erst seit Januar und nun schon sowas!

Veröffentlicht am 11.05.2011 20:54:45 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.05.2011 20:56:25 GMT+02:00
Fidelios meint:
Hallo,

auch ich habe nun die Erfahrung machen können das ein N8 welches im Mai 2011 gekauft wurde über Amazon nach ein paar Stunden den Betrieb versagte. Hierbei ist der Fehler bei der folgenden Aktion aufgetreten : 2 Startbildschirm mit Widgets verknüpft und dann eingefroren. Das Gerät dann aus gemacht über die Taste unten und oben gleichzeitig drücken das wars.
Das N8 bleibt aus auch wenn man ab und an mal ein Vibrieren spürt wenn man den Powerknopf drückt aber trotzdem nichts.
Dabei war das E71 ein solch tolles Handy und nun durch viele Rezensionen auf das N8 gekommen, die Bedienung etc. hat mich auch nach kurzer Eingewöhnungszeit überzeugt aber dann das, hoffentlich wurden viele Leute dafür entlassen die das verbockt haben !

Veröffentlicht am 11.07.2011 13:51:21 GMT+02:00
NicolNicci meint:
Auch ich reihe mich in die N8 geschädigten ein.
Habe meins im Oktober 2010 in einem Vodafonshop gekauft.
Bis April war ich auch super zufrieden.Doch dann ging es aus und konnte nur noch bis zur Nokiaanzeige gestartet werden.
Ab zum Händler und 14 Tage später hatte ich es zurück.Bis zum 17.6.Mitten im Urlaub wieder aus gegangen.Ging zwar wieder an, aber einige Programme waren weg und Bilder konnte man auch keine mehr sehen.Zurück aus dem Urlaub habe ich es dann doch ans Läppi gehängt und konnte so die Bilder noch retten.Aber eben auf dem Handy waren sie nicht sichtbar.
Also wieder weggeschafft und 14Tage gewartet.Geholt am 6.7. ,gehalten bis gestern.Ausgegangen und gar keine Reaktion mehr.Nun habe ich es heute wieder in den Shop gebracht.Mal sehen wie lange ich nun warten muss.
Wenn es geht ist es ja auch super,aber gehen müsste es halt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.09.2011 17:35:10 GMT+02:00
Fichte Birgit meint:
hallo wie lange hast du wartet müssen auf dein n8 ? ich warte schon 2wochen und bei dem was ich alles lesen muß das leute es dreimal in handyladen schaffen mussten und die es wieder zu nokia verschickt haben und es wurde nich besser wie als putzen die es nur nun frag ich mich ob die es nun schaffen das n8 ganz zu liefern so das man es auch nutzen kann

Veröffentlicht am 06.11.2011 10:14:15 GMT+01:00
Na wenn ich das alles lese freue ich mich ja schon sehr auf mein ersatz handy. Habe das N8 seit Februar, bis gestern lief es ohne einen Fehler, wollte Telefonieren nach dem ersten Freiton ging es aus und seit dem nicht mehr an. Keine Reaktion beim Knöpfe drücken, Ldekabel oder USB. Heut morgen gleich mit Vodafone Telefoniert, innerhalb von 48std soll ich ein austausch gerät bekommen.
Bis jetzt war ich sehr zufrieden aber wenn ich das alles mal so lese hier bin ich ja echt mal gespannt.

Veröffentlicht am 30.12.2011 18:11:09 GMT+01:00
N. de Kok meint:
Na dann kann ich mich ja auch gleich mal einreihen... Mein N8 ist heute angekommen, neu gekauft, und geht von vornherein nicht an...Schade hatte mich schon gefreut und jetzt das... ich geh morgen hier in den O2-Shop und werd mal sehen was die mir anbieten können.

Veröffentlicht am 20.01.2012 18:52:34 GMT+01:00
Carsten F. meint:
Hey fantastisch, dachte bei einem so betagten Gerät ohne Startschwierigkeiten loslegen zu können - Pustekuche. Gerät geht gar nicht erst an und quitiert selbst das eingesteckte Ladekabel nicht. Kaufdatum vom Verkäufer ist der 16.01.2012 - neuer geht nicht. Man Nokia, wie soll das nur Enden?

Veröffentlicht am 09.05.2012 16:40:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.05.2012 16:41:21 GMT+02:00
Michael Otto meint:
Hei Ihr Nokiana!
Habe vor einigen Wochen auch mein Nokia N8 erhalten, es fing alles schön und gut an, keine Probleme.
Aber vor einigen Tagen wollte ich ein paar Fotos von meinem kleinen Sohn machen und auf einmal ..... einfach aus.
Nach einigen Minuten war "Es" wieder zurück unter den Lebenden.
Ein Tag später die gleiche Geschichte noch einmal, bis auf den Unterschied, das es nun überhaupt nicht mehr an zu schalten geht. ----Umtausch---- :-(

Veröffentlicht am 09.05.2012 16:42:19 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 09.05.2012 16:43:51 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 15.06.2012 00:00:22 GMT+02:00
elfi meint:
Hallo, gibt es denn keine Möglichkeit dagegen vorzugehen? Mir geht es nicht anders. Ich habe mein Handy jetzt schon zum zweiten Mal einschicken lassen. Es wird behauptet, es wäre ein Akku-Schaden, der von der Garantie ausgenommen sei... Nachdem ich diese Beiträge gelesen habe, scheint das nicht so ganz der Fall zu sein.... LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2012 07:05:55 GMT+02:00
Anscheinend hat sich die Haltung von Nokia gegenüber seinen Kunden nicht geändert, ich war damals angeblich auch einfach zu blöde, mein Ladegerät zu bedienen. Bleibt nur eins, Hersteller wechseln.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2012 07:18:37 GMT+02:00
Heiko Walter meint:
Ganz genau!! Nachdem ich das N 8 zurück gegeben habe, bin ich derzeit mit dem Samsung Galaxy Note bestens bedient! Für mich zur Zeit das beste Smartphone. Kein Wunder, dass Nokia Verluste schreibt und mal wieder ein Werk schließen will. Die haben die Zeichen der Zeit ganz einfach verpennt

Veröffentlicht am 17.06.2012 10:33:56 GMT+02:00
Andreas meint:
Hallo,

hatte soeben auch das Problem mit dem "N8 startet nicht mehr". Meine Lösung: Über USB anschließen und damit etwa 10 Minuten warten, bei eingeschaltetem PC. Es startet dann selbst wieder.

Gruß Andreas

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2012 23:05:23 GMT+02:00
elfi meint:
Hallo, vielen Dank für den Tipp. Habe das Handy jetzt nochmal einschicken lassen. Bin auf das Resultat gespannt. Werde es auf jeden Fall mal ausprobieren, wenn der Fehler nicht behoben werden kann... Liebe Grüße, Elfi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2012 17:09:05 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 03.05.2013 17:57:39 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.01.2013 19:11:59 GMT+01:00
Hein aus Z meint:
Sammelklagen gibt es in Deutschland nicht!

Veröffentlicht am 08.06.2013 16:30:20 GMT+02:00
Niklas Krug meint:
Also bei meinem ging es heute los...wollte es laden...ging ganz gut hab es gestartet...dann ist es abgestürtzt...jetzt lädt es nicht mehr richtig
und stürtzt sofort ab wenn es denn mal anegehen sollte...nie mehr wieder nokia...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2013 10:32:14 GMT+02:00
Es wurde schon viel als Lösung vorgeschlagen. Das einzige, was bei mir damals geholfen hat war, dass das Handy für einige Stunden in das Tiefkühlfach gelegt wird. Danach ging das Gerät wirklich wieder, aber nur so lange bis eine bestimmte Temperatur erreicht wurde. Dann gab es wieder das gleiche Problem. Da hat auch 10 Minuten warten nichts mehr geholfen. Nachmachen wegen Garantiefall und Wasserschaden etc. aber auf keinen Fall empfohlen.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0xa3595960)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  35
Beiträge insgesamt:  51
Erster Beitrag:  23.10.2010
Jüngster Beitrag:  29.08.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 13 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Nokia N8 Smartphone (12 MP Carl-Zeiss Kamera, Xenon Blitz, HDMI-Anschluss, Pinch-Zoom, Ovi Karten) dark grey
Nokia N8 Smartphone (12 MP Carl-Zeiss Kamera, Xenon Blitz, HDMI-Anschluss, Pinch-Zoom, Ovi Karten) dark grey von Nokia
3.8 von 5 Sternen   (408)