Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Mein Name ist Stilton, Geronimo Stilton Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wer ist Geronimo Stilton? Das bin ich! Ich bin Verleger der Neuen ● Nager ○ Nachrichten, aber am liebsten schreibe ich Geschichten über die vielen Abenteuer, die ich erlebe. Hier in Mausilia, der Hauptstadt der Mäuse-Insel, sind alle meine Bücher Bestseller! Sie verkaufen sich wie warmer Käse. Kein Wunder, denn sie sind spannend und witzig ... Viel Spaß beim Lesen wünscht euch euer Geronimo Stilton.In diesem Buch erzähle ich folgende Geschichte:Seit ich meine neue Assistentin Pinky Pick eingestellt habe, ist bei den Neuen ● Nager ○ Nachrichten nichts mehr, wie es einmal war! Pinky ist zwar erst vierzehn Jahre alt, aber eines der schlauesten Mäusemädchen, die ich kenne. Dass ich ihretwegen aber gleich zum Nordpol reisen und auf einer Eisscholle stranden würde – ganz ohne meine geliebten Käsestäbchen! –, konnte ich nicht ahnen. Und das war noch lange nicht alles ...

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Geronimo Stilton lebt und arbeitet in Mausilia. Er ist Verleger der «Neuen Nager-Nachrichten», der erfolgreichsten Tageszeitung der Mäuse-Insel. In seiner Freizeit sammelt er antike Käserinden aus dem 18. Jahrhundert. Am liebsten aber schreibt er Geschichten über seine aufregenden Abenteuer. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt und auf der ganzen Welt gelesen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 36804 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 128 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009VX5UGG
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #149.435 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Sabrina am 12. September 2012
Format: Taschenbuch
Mein Name ist Stilton, Geronimo Stilton

Inhalt:
Im ersten Band der Geronimo Stilton Reihe stellt der gestresste Verleger Geronimo eine neue Assistentin ein, allerdings ohne diese vorher genauer in Augenschein genommen zu haben. Pinky Pick bringt neuen Schwung in die Redaktion und ist ziemlich genau das Gegenteil ihres Chefs. Pinky ist sehr jung, frech, schrill gekleidet, mit einem Hang zu verrückten Aktionen. Trotzallem ist sie sehr clever, kennt die Trends und verhilft so sowohl der Redaktion und ihrem Chef zu neuen, ungeahnten Höhenflügen. Damit nicht genug landet Geronimo samt Familie dank ihrer Planung auf dem Nordpol und auch dort läuft nicht alles, wie sich der gute Geronimo erhofft.

Kritik:
Mein Sohn hat eine Pro/Contraliste erstellt. Vorweg, die Proseite überwiegt sehr deutlich!
Pro:
-Die Schrift ist teilweise bunt, passend zum Wort und macht das Lesen interessanter. Das macht auf Lesemuffeln beim ersten Blick ins Buch Spaß!
-Die Bilder sind zahlreich und sehr ansprechend! Aufgrund der Karten am Ende des Buches kann man sich die Stadt Mausilia gut vorstellen und auch der Blick in die Redaktion zu Beginn des Buches sind spitze. Auch das Cover ist für Kinder sehr ansprechend!
- Die Gags "sind super", wie beispielsweise die Frischkäsezahnpasta
-Die Sticker sind lustig!
- Die Sprache ist leicht verständlich und kindgerecht
- Die Wandlung vom langweiligen Geronimo mit einem Hang zur klassischen Musik hin zum hippen Mäuserich gefiel gesonders gut.

Contra:
- In der Sonne lässt sich das Buch nur ganz schlecht bis garnicht lesen aufgrund der Beschichtung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich muss sagen, es ist wirklich süß geschrieben, wie auch jede einzelne Seite liebevoll gestaltet ist. Auch die Zeichnungen sind lebhaft (manchmal leicht überfüllt) und niedlich.
Das Abenteuer von Stilton ist auch intressant. Anfangs geschieht gar nicht soviel. Bis die Pinke Maus kommt, eine 14jährige kleine Göre die das Leben vom Mäusserich von Grau in Bunt verwandelt.
Diese schafft es auch immer wieder Stilton in kritische Situationen zu bringen....
Was mich dann ab Mitte des Buches leicht nervte war: das sich dann ein Abenteuer auf des andere stürtze und dann doch Stücke fehlten (so empfand ich z.B die Schiffsreise irgendwie nur halb erzählt)
Am Ende kommt das Ende ziemlich abrupt, der Leser kann sich zwar vorbereiten weil das Buch ja zu Ende ist, aber nicht vom geschichtlichen lauf.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Geronimo Stilton ist ein stilvoller Mäuserich, der passender weise auch noch Verleger der Neuen Nager Nachrichten von Mausilia ist. Er lebt und arbeitet in Mausilia, der Hauptstadt der Mäuse-Insel und hält viel von gleich bleibenden Abläufen. Kurz um: er ist ein spießiger Mäuserich, der sehr mit Traditionen und Bewährtem verhaftet ist. Eines Tages beschließt Geronimo eine Assistentin anzustellen. Er erstickt in Arbeit und weiß nicht mehr, wo hinten und vorne ist. Er beauftragt seine Sekretärin Mausella eine Stellenanzeige zu schalten, auf die sich nach nur kurzer Zeit mehrere Bewerber melden. Geronimo entscheidet sich spontan, ausschließlich aufgrund der Daten und Fakten der schriftlichen Bewerbung, für Pinky Pick als neue Assistentin. Mausella, seine Sekretärin, soll umgehend den Vertrag ausarbeiten und Pinky einstellen. Auch auf die Warnung und den Vorschlag von Mausella, er solle sich doch erst einmal ein persönliches Bild von Pinky Pick machen, reagiert Geronimo nicht. Kurze Zeit später beginnt er seine Gutgläubigkeit bereits zu bereuen…

„Mein Name ist Stilton, Geronimo Stilton“ von Geronimo Stilton ist in meinen Augen ein bezauberndes Kinderbuch. Es besticht von Beginn an mit seinen zauberhaften Illustrationen, die bei Kindern viel Platz für die Ausbildung der Phantasie lassen. Die Illustrationen erinnern mich persönlich ein wenig an die Wimmelbücher. Auf jedem Bild ist so wahnsinnig viel zu entdecken und gerade auf Details hat der Künstler sehr viel wert gelegt. Je größer die Kinder sind, die dieses Büchlein lesen, desto stärker werden sie die Details bemerken und darüber schmunzeln können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
*ÜBER DEN AUTOR*

Geronimo Stilton lebt und arbeitet in Mausilia. Er ist Verleger der «Neuen Nager-Nachrichten», der erfolgreichsten Tageszeitung der Mäuse-Insel. In seiner Freizeit sammelt er antike Käserinden aus dem 18. Jahrhundert. Am liebsten aber schreibt er Geschichten über seine aufregenden Abenteuer. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt und auf der ganzen Welt gelesen.

Quelle: amazon

*COVER*

Sehr bunt, sehr schrill, spaßig... ein Eyecatcher für Kinder

*STORY*

Geronimo Stilton ist eine Maus. Und wie er sagt, eine ganz normaler Mäuserich. Er ist Verleger der Neuen Nager Nachrichten, die meistgelesene Zeitung von Mausilia.

Doch nun wird ihm die Arbeit zuviel und er sucht eine Assistentin. Schnell ist diese auch gefunden: Pinky Pick.

Da Geronimo so vielbeschäftigt ist, möchte er auch keine Zeit verlieren und stellt Pinky sofort ein - ohne sie jemals gesehen zu haben.

An Pinkys erstem Arbeitstag glaubt Geronimo seinen Augen kaum. Da steht ein 14jähriges Mäusemädchen vor ihm, ide pinkfarbene Schuhe mit durchsichtigen Plateau-Sohlen hat. Von den knallgrünen Leggins und dem knallgeleben Sweatshirt ganz abgesehen.

Geronimo stellt Pinky auf die Probe. Sie soll einen ganz bestimmten Köse im Internet suchen. Für Geromino scheint dieses eine fast unlösbare Aufgabe zu sein, jedoch Pinky präsentiert ihm innerhalb kürzester Zeit die Käsesorte.

Welche Aufgaben Geronimo Pinky auch stellt, sie scheint alle läsen zu können. Doch dann kommt der Geburtstag. Ob alles gut gehen wird?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen