Mein Nachbar Totoro ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mein Nachbar Totoro
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mein Nachbar Totoro

185 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,48 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
59 neu ab EUR 8,13

LOVEFiLM DVD Verleih

Mein Nachbar Totoro auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Mein Nachbar Totoro + Kikis kleiner Lieferservice + Das Schloss im Himmel (Einzel-DVD)
Preis für alle drei: EUR 28,87

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Yasuyoshi Tokuma, Hayao Miyazaki
  • Komponist: Joe Hisaishi
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Japanisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 2007
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (185 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000UF3EZS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 934 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

MEIN NACHBAR TOTORO FSK:OA

Movieman.de

"Mein Nachbar Totoro" ist ein wunderbarer Film, der nicht nur für Kinder, sondern auch und vor allem für Erwachsene ist. Denn er hat eine geradezu magische Fähigkeit, die kaum ein anderer Film erreicht: er bringt uns dazu, uns an unsere eigene Kindheit zu erinnern, als die Welt noch ein magischer Ort war und alles möglich schien. Der Film hat natürlich keinen Nostalgie-Effekt für den Zuschauer, aber das meine ich auch nicht, wenn ich von einer magischen Qualität spreche. Vielmehr ist es der Film, der uns zu Gefühlen zurücktransportiert, die wir vor langer Zeit empfunden und vergessen haben mögen. Und darin liegt die Stärke und die Schönheit dieses Miyazaki-Meisterwerks begründet. Fazit: Ein Film, der zum Träumen und Erinnern einlädt

Moviemans Kommentar zur DVD: Ein schöner Film mit einer guten DVD-Umsetzung. Das Bild ist besser, als man es bei diesem Alter unbedingt erwarten würde, und der Ton gibt sich auch gut. Das Bonusmaterial ist spärlich, wenn man von der Storyboard-Variante des Films absieht.

Bild: Das farblich ausgewogene Bild dieses fast 20 Jahre alten Films macht nicht nur auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Das Bild ist rauscharm, wobei Rauschblöcke schon zu vermelden sind (00:12:00). Auffällig ist leichte Doppelkonturbildung, so etwa an den Wänden (00:08:21). Die Schärfe an sich ist angenehm bis gut und wechselt ein wenig. Man würde sich bei Halbtotalen und Totalen eine etwas stärkere Schärfezeichnung wünschen, aber an sich kann man mit dieser DVD so ganz zufrieden sein, da man auch bedenken muss, dass der Film trotz seines Alters ausgezeichnet aussieht. Bei Bewegungen bleibt das Bild gleichbleibend stabil. Der Kontrast gefällt, die Kompression arbeitet.

Ton: Der Ton dieser DVD liegt in Stereo vor, sowohl für die deutsche Synchronisation als auch für die japanische Originalfassung. Die Dialogverständlichkeit ist hoch, wobei ein Hauch von Dynamik aufkommt und akustische Bewegung angedeutet wird, wenn die Kinder von einem Eck zum anderen laufen (vor allem am Anfang des Films). Die Musik untermalt das Geschehen sehr passend und ist gut auf die verschiedenen Kanäle verteilt.

Extras: Wie fast üblich nehmen die Storyboards den Großteil des Bonusmaterials ein: Man kann den ganzen Film in dieser Form sehen, was aber natürlich nur relativ begrenzten Mehrwert darstellt. Das Making Of ist kurz, aber sympathisch umgesetzt, wobei auch der Maestro zu Wort kommt. Abgerundet wird das Ganze durch verschiedene Werbematerialien. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

64 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Erlemann HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 23. März 2010
Format: DVD
Satsuki ist überglücklich. Sie ist mit ihrem Vater, dem Universitätsprofessor Kusakabe, und ihrer kleinen Schwester Mei aufs Land gezogen. Sie wollen in der Nähe von Satsukis Mutter sein, die in einem benachbarten Krankenhaus liegt.
Das Haus, das die drei beziehen, ist zwar etwas verfallen und wurde lange nicht bewohnt, doch gefällt es Satsuki und Mei auf Anhieb. Es scheint von Geistern bewohnt zu sein. Zumindest Mei ist davon überzeugt, dass in allen Ecken kleine, schwarze Staubgeister hausen. Als sie einen besonders lustigen Geist durch den Garten streifen sieht, folgt sie ihm aufgeregt. Der Geist flüchtet, als er bemerkt, dass Mei ihn entdeckt hat. Die wilde Flucht geht durch dichtes Gebüsch, geradewegs auf den uralten, riesigen Baum zu, der den nahen Wald überragt. Mei stürzt in einen Spalt der gewaltigen Wurzel und landet in einer verwunschenen Höhle. Das Sonnenlicht dringt von oben in den wundervollen, dicht mit Blumen übersäten Platz. Und als Mei sich umsieht, glaubt sie zu träumen. Ein riesiges, kuscheliges Wesen schläft in einer Nische. Sie kitzelt es und plötzlich öffnet das Wesen seine Augen. Brüllend gibt es seinen Namen preis: Totoro. Der Waldgeist, Herr des Waldes persönlich, liegt hier und träumt vor sich hin. Nur leider glaubt Mei niemand, dass sie Totoro wirklich getroffen hat.

Endlich ist einer der schönsten Animes aus dem Studio Ghibli in deutscher Fassung erschienen. Der bereits 1988 entstandene Film von Altmeister Hayao Miyazaki ist ein 82 Minuten langes Wunder. Die Bilder verzaubern, die Charaktere und die Geschichte lassen den Zuschauer seufzen vor Glück. Selten ist ein Film so sehr geeignet, von der ganzen Familie angeschaut zu werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
55 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L_Boer am 5. Oktober 2007
Format: DVD
Wenn auf einer Anime- DVD der Name Ghibli steht, kann man wohl blind zugreifen! Dies gilt auch für " Mein Nachbar Totoro"!

Die Geschichte handelt von einem Vater, der mit seinen kleinen Töchtern in ein vermeindliches Geisterhaus zieht. Mit einer Selbstverständlichkeit, als sei es das normalste auf der Welt, erklärt er seinen Kindern, um welche Geister es sich handelt, als die Kinder aufgeregt von kleinen Rußbolden berichten. Die jüngste Tochter kann sogar davon berichten, sich mit Totoro angefreundet zu haben, einer Art Riesenhamster, der Nachts auf seiner Flöte spielt und spontan Riesenbäume wachsen lassen kann.
Doch hinter all der Fantasie, die in einem Katzenbus gipfelt, steckt auch eine traurige Geschichte über eine kranke Mutter und den Zusammenhalt der Familie.
Die ideale Kost für Kinder und auch jung gebbliebende Erwachsene. Eine traumhafte Geschichte, die etwas an Alice im Wunderland erinnert. Voller kleiner Gags und schöner Charaktere. Vor allem die Mimik und Unbeholfenheit kleiner Kinder, hat der Zeichner hier treffend auf den Punkt gebracht! Einfach schön!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Falkner am 13. Juni 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe mir "My Neighbour Totoro" vor einigen Jahren als US-Videokassette zugelegt und war von dem Film einfach nur begeistert! Die Geschichte der beiden Schwestern Satsuki und Mei, die mit ihrem Vater (ihre Mutter liegt auf Grund einer Krankheit im Krankenhaus)in ein Haus aufs Land ziehen und plötzlich merkwürdige kleine Kreaturen sehen und schließlich den großen, knuffigen Totoro entdecken, ist einfach nur süß! Jedoch gibt es auch sehr dramatische Szenen, wie z.B. die Suche nach der kleinen Mei, die plötzlich verschwunden ist. Der Film vermittelt aber größtenteils unterschiedliche Phasen der Kindheit und somit wird die Geschichte von Satsuki und Mei mit viel Liebe, Magie, Unbeschwertheit, Fantasie, Abenteuer, Dramatik und wunderschöner (zeichnerischer) Atmosphere erzählt. "My Neighbour Totoro" ist einer der granz großen Klassiker aus dem Studio Ghibli und das herzerwährmende 'moderne' Märchen ruft wahrlich Erinnerungen an seine eigene Kindheit und an unbeschwerte Zeiten herauf!

Ich gebe dieser DVD 5 Sterne, weil der Film einfach traumhaft schön ist! Diese DVD habe ich selbst nicht, aber da der japanische Originalton hier enthalten ist, gebe ich schon mal einen Pluspunkt! Auch wenn es keine Extras gibt denke ich, dass die 5 Sterne allein für den Film schon gerechtfertigt sind!!!

EINFACH NUR EMPFEHLENSWERT!!! Der Film kommt sicher auch bald auf deutsch, da Universumfilm gerade dabei ist, eine ganze Menge Ghibli-Filme in Deutschland zu veröffentlichen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horst Dieter Sihler am 8. September 2007
Format: DVD
So wie die Mädchen Satsuki und Mei in "Mein Nachbar Totoro" bin auch ich im Nachkriegsleben aufgewachsen, in einer noch heilen Natur, vor den Toren der
Stadt. Nur die Waldgeister habe ich nicht gesehen, aber ich habe sie empfunden, wie Hayao Miyazaki, der japanische Anime-Meister. Das ist eben das Geschenk der Animation, diese Unschuld der Kinder, die Geister noch spüren und sehen können, auf die Leinwand zu zaubern.Das Geschenk solcher Märchen überhaupt.Bei Miyazaki sind es Signale der Hoffnung. Einfachheit, Aufrichtigkeit und eine übersprudelnde Lebensfreude, solche Begriffe fallen mir dazu ein. Die Szenen im Regen mit Totoro und dem hinreißenden, vielfüßigen Katzenbus (oder der Buskatze?), das Fruchtbarkeitstänzchen im Garten mit Totoro mit den im Zeitraffer wachsenden Pflanzen und Bäumen...Unvergeßliche Bilder. Märchenfantasien, aber wunderschöne, warmherzig und humorvoll.Eine freundliche Welt. Aber die Realität wird nicht ausgeklammert: die kranke Mutter, die die kleine Mei besuchen will und sich verirrt. Satsuki findet Hilfe bei Totoro und der Buskatze. Was für ein Finale!
Vielleicht sehen wir deshalb seine Filme erst mit 20-jähriger Verspätung, weil Miyazaki es sich verbeten hat, in seine Filme - aus welchen Gründen auch immer - einzugreifen und Exportfassungen herzustellen. Vier Jahre vorher, 1984, hat Miyazaki seinen größten Film geschaffen: "Nausicaä aus dem Tal der Winde", kompliziert und spannend, überbordend mit seiner Fülle
von epischen und dramatischen Bilderfindungen, und mit einer "grünen" Botschaft, die damals gar nicht so richtig verstanden wurde. "Mein Nachbar Totoro" ist seine Erholung davon.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Sprache Englisch? 0 15.11.2010
Familien-Edition? Was ist das? 0 31.05.2009
Untertitel 0 11.11.2008
Sprache 1 12.02.2008
Alle 4 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen