Mein Meisterwerk: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Mein Meisterwerk: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mein Meisterwerk: Roman [Gebundene Ausgabe]

Stefan Lehnberg
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  

Kurzbeschreibung

7. März 2013
Ausgezeichnet mit dem Ephraim-Kishon-Literaturpreis: Stefan Lehnbergs furioses Debüt über einen größenwahnwitzigen Schriftsteller.

"Auch dieses Jahr hat mich das Komitee in Stockholm wieder beim Literaturnobelpreis übergangen. Ich bin fassungslos, bleibe aber besonnen. Was läuft falsch bei denen? Allenfalls den Umstand, dass der Preis immer an Romanautoren vergeben wird und ich noch nie einen Roman geschrieben habe, könnte man als Entschuldigung gelten lassen."

In diesem Buch geht es um Fragen von essenzieller Tragweite: Warum hätte Sokrates Facebook langweilig gefunden? Kann man durch Steakessen reich werden? Gibt es einen wirksamen Schutz vor Vampir-Romanen? Die Antworten findet man hier - eingebettet in eine fantastische Kettenreaktion, die der Held dieser Geschichte auslöst in dem Versuch, endlich einen Roman zu schreiben und dabei keinen Satz unter der magischen Thomas-Mann-Marke von dreißig Wörtern zu verfassen. Duden? Wird völlig überschätzt. Subtilität? Ebenfalls. Ein Meisterwerk schafft sich seine eigenenRegeln. Mit umwerfender Komik erzählt Stefan Lehnberg aus dem Leben eines hoffnungsvollen Bestsellerautors und tritt dabei das gemeinsame Erbe von Charles Dickens und Helge Schneider an.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 280 Seiten
  • Verlag: LangenMüller; Auflage: 1 (7. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3784433189
  • ISBN-13: 978-3784433189
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 214.736 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Lehnberg, geboren 1964 in Hannover, ist in den Bereichen Schauspiel, Regie und Schriftstellerei zu Hause. Seine tägliche Radiocomedy »Küss mich, Kanzler« hat es bereits auf über 1000 Folgen gebracht. Als Autor war er unter anderem tätig für »Die Harald Schmidt Show«, »7 Tage, 7 Köpfe«, »RTL Samstag Nacht«, »Anke Late Night«, »Was guckst du?«, »Die dreisten Drei«, »Chartbreak Hotel«. Er lebt in Berlin.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke(!) für dieses Buch. 11. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Ich hatte rein zufällig den Werbeflyer mit Probetext dieses Buches in die Finger bekommen, gelesen und weggelegt. Ein paar Wochen später überreichte mir meine Frau zu meiner Überraschung dann das ganze Buch. Sie sagte, dass ihr auffiel, wie sehr ich mich beim Lesen des Flyers amüsierte und wie gut meine Laune danach war. War mir selber gar nicht mehr so bewusst, aber ich konnte mich daran erinnern, dass ich nach Lesen des Werbeflyers ein paar Dinge in meinem Leben viel humorvoller sah.
Also habe ich mir das Buch vorgenommen.
Mein Urteil: Dieses Buch ist unglaublich. Ich habe so etwas noch nie gelesen.
Denn dieses Buch passt tatsächlich in mehrere Genres und Kategorien.
Zunächst einmal ist es eine sehr gute Geschichte, die sehr humorvoll erzählt wird.
Alleine das ist schon völlig ausreichend um 5 Sterne zu geben.
Aber jetzt kommt tatsächlich noch jede Menge Bonuseffekt dazu: Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, sehe ich unglaublich viele Aspekte meines Lebens viel lockerer und humorvoller. Probleme haben sich aufgelöst und ich merke, dass ich in Stresssituationen viel entspannter reagiere. Dieses Buch kann also durchaus auch im Bereich medizinischer Ratgeber verkauft werden. Bin mal gespannt, wie lange dieser Effekt anhält.
Ich habe in ein paar Passagen noch mal rein gelesen und festgestellt, dass es auch noch weitere lustige Ansätze gibt, die ich beim ersten Lesen noch gar nicht bemerkt habe.
Also ich kann absolut verstehen, dass Stefan Lehnberg für diese Buch einen Preis erhalten hat. Mein Dank gilt dem Autor und meiner aufmerksamen Frau!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen! 29. März 2013
Von B. K.
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
War das eine Nacht... Hab vor lauter lautem Lachen seitens meines Mannes kaum ein Auge zugemacht, der hat Stefan Lehnbergs 'Meisterwerk' angefangen und sich genau genommen bis jetzt nicht wieder eingekriegt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das sollte man haben... 28. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Dieser Roman ist seit langer Zeit endlich mal wieder ein Lesespaß ohne Gleichen. Wer Stefan Lehnberg kennt, und das dürften nach Erscheinen dieses Romans eine ganze Menge Leute mehr sein, der weiß, das hier intelligenter Witz mit grandiosem Wortspiel kombiniert wird. Meine Erwartungshaltung wurde nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Wollen wir hoffen, dass bald ein Nachfolger erscheint, aber Gut Ding will Weil haben...

Ich kann das Werk nur empfehlen, zum Inhalt brauche ich an dieser Stelle nichts zu sagen, das kann man besser selbst herausfinden. Ich gönne dem Autor jedenfalls, dass der angestrebte Nobelpreis bald an ihn übergeben wird. Zwischenzeitlich darf schon mal Schwedisch gelernt werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Das erste mal habe ich dieses Buch auf facebook gelesen. Stefan Lehnberg hat dort täglich kleine Folgen veröffentlicht, die ich jeden Abend mit großer Freude und Spannung erwartet habe. Die Wirkung der Lektüre ist verblüffend; die Gesichtszüge entspannen sich, die Mundwinkel gehen nach oben, die Augen strahlen, kurz- es ist die beste Kosmetik.
Dass es dieses Buch jetzt auch zu kaufen gibt ist wunderbar, den Gedankengängen des Protagonisten folgen zu dürfen das reinste Vergnügen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar