Mein Jahr ohne Hosen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mein Jahr ohne Hosen: Arb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Mein Jahr ohne Hosen: Arbeiten für das Unternehmen von morgen Taschenbuch – 6. August 2014


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 12,83
71 neu ab EUR 19,99 8 gebraucht ab EUR 12,83

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Mein Jahr ohne Hosen: Arbeiten für das Unternehmen von morgen + Wider den Gehorsam
Preis für beide: EUR 31,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Ab sofort ist Amazon Instant Video auf
Android Tablets verfügbar. Streamen Sie tausende Filme und Serienepisoden auf Ihrem Tablet. Mehr erfahren.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 1. Auflage (6. August 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3527508031
  • ISBN-13: 978-3527508037
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 2,1 x 21,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 256.143 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Lernen Sie eine Arbeitswelt kennen, die Sie so vermutlich noch nicht erlebt haben!

Scott Berkun leitete ein Jahr lang ein junges, innovatives Team bei WordPress. Was er dort erlebte, widersprach seinen bisherigen Erfahrungen völlig. Büroräume? Feste Arbeitszeiten? Klare Regeln? Meetings?
Fehlanzeige! Ob im Homeo— ce, im Café oder in der Hängematte, seine Kollegen konnten von überall auf der Welt virtuell zusammenarbeiten. Sie glauben, das geht nicht? Dass es funktioniert, zeigt MEIN JAHR OHNE HOSEN. Obwohl sich das Team manchmal monatelang nicht einmal auf demselben Kontinent aufhielt, war der Zusammenhalt so gut wie in wenigen Unternehmen. Dass WordPress die weltweit erfolgreichste Blogsoftware ist und un aufhörlich wächst, bestätigt außerdem dieses neue Konzept des Arbeitens.

»Mein Jahr ohne Hosen ist eines der originellsten und wichtigsten Bücher, das je darüber geschrieben wurde, was Arbeit wirklich ist und was notwendig ist, um gute Arbeit zu leisten.«

Robert Sutton, Professor an der Stanford University und Autor der New York Times Bestseller Der Arschloch–Faktor und Der Chef–Faktor

»Wenn Sie Ihre Ansichten über Unternehmergeist, Management oder das Leben generell ändern wollen, dann lesen Sie dieses Buch.«

Tim Ferriss, Autor des New York Times Bestsellers Die 4–Stunden–Woche

 

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Scott Berkun war von 1994-2003 Manager bei Microsoft und ist Autor der Bücher "Bekenntnisse eines Redners", "Die Kunst des IT-Projektmanagements", "The Myths of Innovation", und "Mindfire: Big Ideas for Curious Minds". Artikel von ihm wurden unter anderem in der "Washington Post", der "New York Times" und dem "Economist" veröffentlicht. Er lehrt an der Universität von Washington kreatives Denken, gibt zahlreiche Seminare und hält Vorträge zu den Themen erfolgreiche Teamführung und Projektmanagement. Um herauszufinden, was jenseits der Theorie seiner Bücher heute Unternehmen wirklich zum Erfolg führt, hat er sich auf das Experiment eingelassen, ein Jahr lang Leiter eines jungen, innovativen Teams bei Automattic, dem Unternehmen hinter WordPress, zu sein. Diese Erfahrungen gibt er in seinem Buch weiter und stellt Vorteile der ungewöhnlichen Arbeitskultur heraus, die jedes Unternehmen für sich nutzen kann.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Management-Journal am 13. August 2014
Format: Taschenbuch
Ursprünglich war Scott Berkun weder Blogger noch Programmierer. Und eigentlich wollte der Autor und Ex-Microsoft-Mitarbeiter nicht als Manager bei der weltweit größten Blogger-Plattform "Wordpress" (Automattic) anheuern. Dass er es doch getan hat, ist ein Glücksfall. Denn seinen Einstieg, seine Erlebnisse und Erfolge bei dem jetzigen Internet-Riesen und ehemaligen Startup hat er in seinem wundervollen Buch "Mein Jahr ohne Hosen" zusammengefasst.

Kein Platz für Hierarchien und Bürokratie

Mit fast kindlicher Neugier erkundet Berkun das unternehmerische Neuland Wordpress. Feste Hierarchien, Meeting-Marathons oder vordefinierte Prozessabläufe wie aus Redmond? Fehlanzeige. Wordpress tickt komplett anders. "Sie benutzten kaum E-Mails, brachten täglich Neuheiten auf den Markt und arbeiteten ganz nach Lust und Laune überall auf der Welt". Berkun schreibt über die unkonventionelle Unternehmenskultur wie Grzimek einst über abgeschiedene Stämme im Dschungeldickicht des Kongo. Genau das macht den Reiz: Mit großen Augen eine fremde Unternehmenskultur entdecken und beiläufig eigene Gewohnheiten auf den Prüfstand stellen, die nie hinterfragt wurden.

Das Ergebnis zählt, nicht die Anwesenheit im Büro

Manager "typisch deutscher" Unternehmen mit dem Hang zum Behördenwesen werden sich dabei ertappen, eifrig zu nicken oder auch vehement den Kopf zu schütteln, wenn sie von der scheinbar "gesetzlosen Bande" lesen, die ihr Unternehmen gegen alle bekannten Gesetzmäßigkeiten zum größten Online-Publisher der Welt gemacht hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Dieses Buch habe ich bisher mehrmals verschlungen und finde immer neue spannende Anregungen. Auch für die bewährten (?) Strukturen im öffentlichen Dienst gibt es viele Gedankenanstösse und Anregungen. Wer sich für die Feinheiten der Kommunikation, insbesondere der Online-Kommunikation und der Führung auf Distanz interessiert kann viel mitnehmen.
Der Autor macht deutlich, das nicht alles 1:1 übertragbar ist, zeigt aber auf, was er als Teamleiter lernen konnte. Bestätigt haben mich u.a. die Aussagen: Führung erfordert Geduld, Vertrauen und Transparenz.
Die Kapitelüberschriften laden zum Querlesen ein, das Buch ist so lebendig geschrieben, das es Spaß macht es mehrfach ganz zu lesen.
Wer häufig virtuelle Besprechungen oder Telefonkonferenzen durchführt, sich mit dem online-Lernen beschäftigt oder Webinare konzipiert, sollte das Buch unbedingt lesen.
Ich kann das Buch nur empfehlen.
B.B.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen