Gebraucht kaufen
EUR 3,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mein Dschungelbuch: Begegnungen mit Indiens wilden Tieren Gebundene Ausgabe – 8. Oktober 2008

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,50 EUR 3,92
4 neu ab EUR 8,50 8 gebraucht ab EUR 3,92

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (8. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 344011239X
  • ISBN-13: 978-3440112397
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 1,8 x 29 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 526.274 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Axel Gomille, Jahrgang 1970, ist Diplom-Biologe. Er studierte Zoologie in Frankfurt und Lakeland (Florida) und arbeitet beim ZDF als Redakteur mit dem Schwerpunkt Naturdokumentationen. So oft wie möglich begibt er sich selbst auf die Spuren der letzten wilden Tiere. Seine Tätigkeit als Autor und Fotograf führte ihn in viele der schönsten Naturreservate der Erde, doch Indien hat es ihm besonders angetan. Schon während des Biologiestudiums arbeitete er in den Tigerreservaten Kanha und Bandhavgarh – eine wunderbare Gelegenheit, um die Tiere des Dschungelbuchs kennen zu lernen. Es folgten noch viele weitere Reisen in ganz unterschiedliche Regionen Indiens, bei denen er etliche Monate in der Wildnis verbrachte und seltene Begegnungen mit der Kamera festhielt. Seine Fotos wurden mehrfach von der BBC ausgezeichnet und erschienen zusammen mit seinen Texten in internationalen Zeitschriften. Dies ist sein drittes Buch.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von aberrant am 13. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Wahrscheinlich ist dies keine objektive Bewertung, da ich gerade aus Indien zurückgekommen bin und meine Erlebnisse in diesem Buch wiederfinde.
Die vielen Fotos und der leicht zugängliche Text machen es dem Leser leicht, einzutauchen in die vielfältige Faune Indiens.
Es ist keine vollständige Betrachtung der gesamten Tierwelt Indiens, sondern
der Hauptdarsteller des Dschungelbuches.

Leider kommen die Leoparden etwas zu kurz und deshalb bleibt der letzte Stern offen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wilma Kegl am 23. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist eine wunderbare Kunst der Fotographie! Man merkt mit welcher Phantasie und Miterleben, der junge Fotograph hier seinen Kindheitstraum verwirklichte. Auch meine Kinder liebten den damaligen Film sehr und nun sind es die Enkelkinder. Aber dieses Kunstbuch mit aufschlußreichem Text, versetzt uns alle in Staunen und Bewunderung. Da ich eine große Liebhaberin der Natur bin, gerne fotographiere und auf meinen Safaris in Ostafrika feststellen mußte, wie schwer es ist von Tiere in der freien Wildbahn ein paar vernünftige Aufnahmen zu machen, bewundere ich jedes Bild einzeln von Herrn Axel Gomille.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Überwältigene Fotografien, wunderschöne Aufnahmen von Tigern, Elefanten und wilden, gefährlichen Tieren in Indien.
Sehr zu empfehlen für Liebhaber von Natur- und Tierfotografie, m.E. sicher auch interessant für Kinder und Jugendliche , die Tiere in ihrem natürlichen ursprünglichen Lebensraum zu sehen. Empfehlung !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen