Gebraucht kaufen
EUR 9,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mein Computer (Wieso? Weshalb? Warum?) Gebundene Ausgabe – 1. September 2007

5 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. September 2007
EUR 12,99 EUR 9,96
3 neu ab EUR 12,99 6 gebraucht ab EUR 9,96
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 16 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 6 (1. September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473332968
  • ISBN-13: 978-3473332960
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 7 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 24,5 x 1,8 x 27,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 369.212 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Andreas Wilhelm wurde 1971 in Solingen geboren und wuchs wegen der beruflichen Tätigkeit seines Vaters im diplomatischen Dienst in Südafrika, der Schweiz, Nigeria und Portugal auf. Nach dem Abitur zog er nach Hamburg und begann seine Berufslaufbahn im Multimedia-Bereich. Er leitete die Hamburger Konzeptionsabteilung der damals führenden deutschen Multimedia-Agentur, gab Schulungen und referierte auf Fachtagungen. Daneben schrieb er Sachbücher zu Computerthemen für Kinder und Jugendliche. Im Jahre 2003 fasste er den Entschluss, auch seinem Interesse für alte und fremde Kulturen, moderne Entdeckungen und historische Mythen schriftstellerisch Ausdruck zu verleihen. Das erste Ergebnis war sein fulminantes Romandebüt "Projekt Babylon", das in zahlreichen Auslandslizenzen mündete. Weitere Romane folgten. Andreas Wilhelm lebt und arbeitet heute in Zürich.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das bietet die Kinderbuchreihe „Wieso?Weshalb?Warum?“:
Die erfolgreiche Reihe „Wieso?Weshalb?Warum?“ vom Ravensburger Verlag erklärt beliebte Sachthemen von Kindern im Alter zwischen vier und sieben Jahren. Die wichtigsten Kinderfragen zu einem Thema werden didaktisch sinnvoll und einleuchtend beantwortet – und das auf äußerst spielerische Art und Weise. Jeder Band führt die jungen Fragensteller auf eine Entdeckungsreise: mit altersgerechten Texten, detailgenauen Illustrationen und zahlreichen Bewegungsklappen. Durch die gekonnt eingesetzten und zum Teil gut versteckten Klappen werden Vorher-Nachher-Effekte erzielt und Verborgenes wird sichtbar. Das Betrachten und Lesen wird dadurch zu einem ebenso informativen wie sinnlichen Erlebnis. So werden selbst schwierige Inhalte so aufbereitet, dass Kindergartenkinder selbsttätig mit den Büchern umgehen können und neugierig auf die Welt werden. Durch die stabilen Pappseiten und die Spiralbindung sind die Bücher sehr robust. Nur die kleineren Klappen sind relativ empfindlich und können bei grobem Umgang ein- oder gar abreißen.
Auf einen Blick:
- Sachbilderbücher für Kinder ab 4 Jahren
- Spielerische Wissensvermittlung
- Extras: Bewegungsklappen und zahlreiche Spielelemente
- Format 28 x 24 cm; ca. 16 Seiten; Pappseiten in Spiralbindung
Unsere Empfehlung:
Die beliebte Sachbilderbuchreihe hat sich zu einem echten Klassiker entwickelt und sollte in keinem Kinderzimmer fehlen. Die Bände sind spannend und sehr informativ gestaltet und durch den hervorragenden Einsatz der Bilder und Klappen rundum empfehlenswert. Auf spielerische Art und Weise werden Kinder ab vier Jahren dazu ermuntert, sich mit ihrer Umgebung und ihrem Alltag auseinanderzusetzen - so wird Entdecken und Lernen zum Erlebnis.

Klappentext

Was ist ein Computer? Wie wird er bedient? Wozu brauchen wir das Internet, wie verschickt man eine E-Mail? Wer kann diese komplexen Fragen Fünfjährigen verständlich und interessant beantworten? Da müssen auch viele Erwachsene passen. In dieser spannenden Einführung erschließt sich die Welt des Computers einleuchtend und ganz spielerisch, unter anderem mit Hilfe der pfiffigen Maus Pixel und mit vielen Klappen zum Öffnen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer VINE-PRODUKTTESTER am 6. Februar 2004
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Gar keine Frage, dies ist ein ausgezeichnetes Buch, das den Computer, das Internet und die damit verbundenen durchaus komplexen und abstrakten Zusammenhänge kindgerecht veranschaulicht. Besser hätte dieses Buch nicht geschrieben sein können. Die Klappen sind genau an den richtigen Stellen angebracht, so dass durch sie auch ein sinnvoller Zusammenhang entsteht (z.B. kann man das Computergehäuse "öffnen").
Jedoch möchte ich vor einer Kleinigkeit warnen. Da dieses Buch ein doch sehr spezielles Thema (spezieller als beispielsweise "Unser Essen") behandelt, sollte dieses Buch den Kindern nicht kontextlos zur Verfügung gestellt werden. Will heissen: Ein Kind, das keinen Zugang zu Computern hat wird mit diesem Buch auch nicht viel anfangen können. Dies liegt allerdings nicht in der Qualität des Buches, sondern in der Sache selbst begründet. Die Welt der Computer ist nunmal ein Bereich, bei dem man mit bloßer Theorie nicht weiterkommt. Die Praxis muss sich das Kind aneignen, Hintergrundwissen kann dieses Buch dafür umso besser vermitteln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Erlemann HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 22. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
In der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum?" von Ravensburger erschien im Jahre 2002 der Band "Alles über Computer und das Internet". Unter dem Titel "Mein Computer" ist es in der vierten Auflage seit 2004 erhältlich. Das Buch wendet sich an Kinder, die lesen können und Interesse am Computer und der damit verbundenen Technik haben.
Nach einer Doppelseite, die die wichtigsten Teile eines PC erklärt und einige Begriffsdefinitionen in den Text einfließen lässt, werden wichtige Peripheriegeräte wie Scanner, Drucker und Brenner erläutert. Dann wird sehr knapp die Bedienung angerissen, ehe eine Doppelseite darüber aufklärt, wo im heutigen Alltag der Computer bereits Einzug gehalten hat. Im Anschluss daran wird die Geschichte des Computers angedeutet.
Dann führen zwei Doppelseiten in das Thema "Internet" ein, ehe die letzte Seite erklärt, wie man eine E-Mail versendet. Auf der letzten Seite sind in neun Rubriken einige Fakten, die für Kinder wissenswert sind notiert.

Der Titel sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass dieses Buch keinen Kurs zur Bedienung eines Computers ersetzt. Sämtliche Themen werden nur sehr knapp gestreift und erheben keinesfalls Anspruch auf Vollständigkeit. Genau genommen helfen sie nur, einen ersten, rudimentären Einblick zu bekommen. Kinder, die nicht die geringste Ahnung von Computern und Internet haben, sind rettungslos verloren zwischen den vielen Informationen und Hinweisen, Jugendliche, die einen Computer haben und ihn bedienen können, werden sich hingegen gelangweilt abwenden - hier erfahren sie nichts Neues.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. Juni 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Ein ganz tolles Buch, was den Kindern einen Einblick in den Computer gibt und es ist leicht verständlich geschrieben. Mein 7-jähriger Sohn(etwas lesefaul), ist ebenfalls begeistert, mit diesem Buch liest er gerne und ist auch sehr interessiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maxeline am 9. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Mein 4 jähriger Sohn will alles über Pc und Internet wissen, wie die Maus funktioniert und alles. Er hat schon von mir ein Kinder-Laptop bekommen wo er immer mit neben mir sitzt und alles mitmacht was ich mache..
Als ich ihm aber nicht weiter erklären konnte was er wissen wollte hab ich das Buch aus der RAvensburger Serie gekauft, schließlich wird er später im Beruf auch mit Sicherheit einen PC brauchen und so soll er gleich wissen und lernen was wichtig ist.
DAs Buch ist gut und kindgerecht geschrieben, mit den Klappen kann man hinter die Kulissen schauen.
Ich finde alle Bücher aus der Wieso Serie klasse. Und ich kann sie nur empfehlen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cere am 26. Juni 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Meine Tochter (jetzt vier) hat das Buch letztes Jahr bekommen und es begeistert aufgenommen.

Und es ist auch wirklich sehr gut aufgemacht. Die Themen von Hardware ber die Peripherie bis zum Internet sind kindgerecht erklärt und auf jeden Fall auch für jüngere Kinder zum Vorlesen geeignet.

Besonders viel Spaß macht es natürlich, wenn man sich Kind und Buch schnappt und sich mit beidem gleich an den PC setzt. So können Maus, Tastatur und Drucker gleich aktiv erlebt werden.

Für Kinder, die sich schon am PC heimisch fühlen ist dieses Buch meiner Meinung nach aber nicht so gut geeignet, da wirklich nur die simpelsten grundlagen erklärt werden. Für kleine PC-Freaks wäre da nichts Neues drin und deswegen eher langweilig.

Aber zum spielereischen Heranführen an das Mysterium Computer ist das Buch echt zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden