1 neu ab EUR 134,68

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Meike Speedlite MK900 i-TTL Blitzgerät für Nikon DSLR Kameras

von Meike

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 134,68


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 662 g
  • Herstellerreferenz : MK-900
  • ASIN: B00A38ASGU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. November 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Meike Speedlite MK900 i-TTL Blitz für Nikon

Der Speedlite MK900 Blitz mit LCD-Display von Meike ist eine hochleistungsfähige Blitzeinheit, die als Aufsteckblitz oder innerhalb einer Sender-Empfänger-Einheit genutzt werden kann. Er eignet sich für Nikon DSLR Kameras mit i-TTL / TTL autoflash Funktion und wird individuell über das Menü bedient.

Verbesserter Sensor für Fernauslösungen

Der Blitz zeichnet sich aus durch einen verbesserten Sensor für die Fernauslösung. Denn dadurch können im S1- und S2-Modus IR-Fernauslösungen von bis zu 30 Metern in Innenräumen und von bis zu 15 Metern im Freien realisiert werden.

Sehr schnelle Ladezeit von nur wenigen Sekunden

Ein großer Vorteil des Speedlite MK900 ist seine sehr schnelle Ladezeit von nur ca. 4 Sekunden, welche mit einem separatem Netzteil (SD8A/MK-SD8A für Nikon) sogar noch weiter reduziert werden kann.

High-Speed-Aufnahmen

Außerdem sind mit dem Meike Blitz bei einer Einstellung des Ausgangs-Levels von 1/8 oder niedriger permanente High-Speed-Aufnahmen möglich.

Zusätzlicher Energiespar-Modus

Des Weiteren besitzt er einen verbesserten Energiespar-Modus, in dem der Blitz automatisch zu einem früheren Zeitpunkt heruntergefahren wird. Im normalen Modus geschieht dies ebenfalls, jedoch zu einem späteren Zeitpunkt.

Erweiterte Funktionen

Die "Bounce-flash" Funktion nutzt die Reflektion des Blitzes gegen eine Wand oder die Decke, um das Licht und damit die Schatten hinter dem fotografierten Objekt abzuschwächen. Diese Funktion kann kombiniert werden mit dem eingebauten Reflektorschild. Außerdem kann ein Weitwinkeldiffusor vor die Blitzfläche geklappt werden, womit der Blitz weicher und natürlicher wird.

Technische Details

  • Größe: 200 x 75 x 57 mm
  • Gewi

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Qualität gut, Leistung nahe 100% zum Original
aber Preis weit aus günstiger
Für Profis vielleicht keine 1ste Wahl, aber bis
Semi-Profis sicher mehr als geegnet
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Scholz auf 1. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Der Blitz ist super! Von der Bauweise und der Haptik, ist er fast Baugleich mit dem SB900. Nur das Display ist etwas anders.
TTL funktioniert einwandfrei und man kann ihn auch via CLS auslösen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Irgendwo muss der geringe Preis her kommen. Neben dem Nikon SB 910 und dem SB 700 sollte o.g Blitz als Ersatz dienen, da der 700er durch Bruch des Fußes wegen Sturz ausfiel. Die Reparatur nach Nikon Standard hätte genau so viel wie das Meike gekostet. So viel meine Entscheidung erst einmal scheinbar leicht. Doch der Spruch - sinngemäß - "Billig gekauft, ist doppelt gekauft" bewahrheitete sich leider. Nicht nur, dass die Bedienung schrecklich umständlich im Vergleich zum Original ist - noch schlimmer ist, dass das abgegebene Licht um 1-2 LW differiert. Für einen Leien ist das vielleicht noch hinnehmbar, weil immer noch besser als der interne Blitz, da er mit dem Maike immerhin an die Decke blitzen kann.
Vielleicht war es auch nur ein Montagsblitz, doch bleibt dann noch die Bedienung, die schnelle Änderungen, um sich an wechselnde Umgebungen anzupassen, vereitelt.
Doch gibt es auch Positives: Dieser Blitz ist immer noch weit besser, als gar kein Licht zum Fotografieren zu haben.

Das sind allein meine Erfahrungen, die ich auch nur mit dem einen Gerät sammelte. Wahrscheinlich gibt es aber genügend Nutzer, denen der geringere Wert dennoch etwas nützt (da sie das Original nicht kennen). Was man nicht kennt, vermisst man eben nicht... Ich entschloss mich, den Fuß des SB 700 nun mit reichlich 2-Komponenten Kleber wieder zu befestigen und etwas vorsichtiger mit der zweiten Kamera zu sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden