Gebraucht kaufen
EUR 3,76
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mehr Gebundene Ausgabe – 1999


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,84
6 gebraucht ab EUR 0,01
Erhältlich bei diesen Anbietern.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 246 Seiten
  • Verlag: Rütten & Loening (1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3352005532
  • ISBN-13: 978-3352005534
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 13,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 725.068 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Selim Özdogan, geboren 1971, Studium der Völkerkunde, Anglistik und Philosophie. Veröffentlichungen seit 1995.

Schreiben ist wie Sandburgen bauen. Du setzt dich hin und baust etwas und willst, dass es schön wird, du gibst dir Mühe mit dem Ding. Vielleicht bekommst du einen Sonnenbrand, hast Durst und schwitzt, aber du kannst völlig darin versinken, diese Burg zu bauen, es ist eine schöne Beschäftigung. Es geht nicht darum, dass Leute vorbei kommen und dein Werk bewundern, aber es ist fein, wenn ab und an einer stehenbleibt, um sie sich anzusehen. Irgendwann stellst du fest, dass du deine Zeit mit dieser Sandburg vertrödelt hast, während die andern gearbeitet und Geld verdient haben. Und nun bist du fast schon gezwungen, Eintritt zu nehmen, wenn jemand kommt, um sich deine Burg anzusehen.

www.selimoezdogan.de

Produktbeschreibungen

Özdogan, Selim: Mehr, Roman, Berlin, Rütten & Loening 1999, 246 S., OPbd. m. OU., EA, Hs. signiert: Dieses Buch ist mindestens 4 Messebiere wert. Selim

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Janie TOP 500 REZENSENT am 30. November 2007
Format: Taschenbuch
Wie immer verzaubert Ö. durch seine Wortwahl, seine Sprache, sein Gefühl, seine schonungslose Wahrheit. Das Ende ist ein Kinnhaken und zwar ein gezielter und gemeiner.
Dies ist mit Sicherheit nicht das Beste Buch Özdogans, aber es ist eins der ehrlichsten....Es zeigt in jedem Satz, welche Verachtung der Autor seinem Leser entgegenbringt und wie unwichtige jede Person neben dem Erzähler-Ich ist.
Es war köstlich, es war hinreißend, es fühlte sich an wie warme Himbeeren auf Eis, man lutscht sie und merkt erst im letzten Moment, daß eine Wespe in der roten Pampe lauert und einen sticht.
Der ein oder andere merkt es nie......
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. Dezember 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Wieder einmal ein Buch, das nicht in der Lage ist, Charaktere zu entwickeln, sondern nur Holzschnitte seiner Figuren zeichnet. Der Versuch, das Leben 1:1 zu beschreiben, macht noch kein gutes Buch aus. Mehr gibt es hier aber nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 6. Februar 2000
Format: Gebundene Ausgabe
In der Zeit als ich das Buch gelesen habe, war auch meine Partnerschaft in einer Krise. Auch ich wußte nicht genau, ob mich jemand anderes nicht mehr reizen würde. Daher konnte ich mich in diesem Buch so sehr wiederfinden. O.k.,zwischendurch plätscherte es schon etwas seicht dahin, aber die Beschreibung seiner Beziehung fand ich wirklich gut und war für mich absolut nachvollziehbar. Auch ich bin bei meiner Partnerin geblieben, weil ich erkannt habe wie sehr ich sie liebe und brauche.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Juli 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn man sich in den beiden ersten Romanen wiederfinden konnte, dann sollte man sich auch auf "mehr" einlassen. Man merkt, daß Selim Özdogan älter geworden ist, sein Erzähler ist nachdenklicher als in den beiden ersten Romanen, fast schon melancholisch. Aber immer noch treffen seine Formuliereungen dermaßen auf den Punkt, daß man manchmal innehält um sich darüber zu freuen... Was man auf jeden Fall auch mal tun sollte: Eine Lesung von Selim Özdogan anhören. Da gibt es Anekdoten, unveröffentlichte Stories und auch klasse Texte von anderen Autoren. Lohnt sich auf jeden Fall!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden