wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madeinitaly Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen193
4,5 von 5 Sternen
Stil: Ultimate CompoundÄndern
Preis:14,05 €+ 2,90 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. September 2012
Also, ich habe kein anderes Produkt ausprobiert, aber Meguiar's Ultimate Compound hat mich komplett überzeugt.
Problem: Sonnencreme!
Wer das kennt weiß Bescheid. Sonnencreme (je nach Typ) brennt sich in den Lack und lässt diesen dann stumpf erscheinen. Waschanlage oder per hand rubbeln hilft da nicht mehr weiter.
Im Internet habe ich gelesen, dass Meguiar's Ultimate Compound die Flecken verschwinden lässt.
Heute ist mein Paket angekommen und ich habe es gleich ausprobiert.
Die Flecken sind weg und der Lack glänzt wie neu.
Dabei bedarf es keiner Maschine oder extremen Kraftaufwand oder Zeit.
Einfach ein paar mal kreisförmig drüber polieren und *schwupps* weg sind die Flecken.
Und die Flecken sind schon seit 2 Jahren im Lack gewesen!

Ich komme mir vor wie ein Schreier im TV-Shopping-Kanal, aber ich bin echt begeistert
Extreme Kaufempfehlung!!
44 Kommentare39 von 42 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2011
Hallo Leute,

bevor Ihr großzügig darüber nachdenkt Euch dieses Produkt zu leisten teile ich Euch lieber kurz meinen persönlichen Erfahrungswert mit.

Nicht denken sondern kaufen! :-D

Ich hatte den Mut es einfach mal zu probieren und meinen 1976 Manta B (Originallack) aufzubereiten. Der Lack hatte viele Kratzer vom falschen polieren des Vorbesitzers. Ebenso Oxidationen (im Sinne von grauen Altersflecken) und am schlimmsten viele kleine schwarze Punkte.

Ich möchte ehrlich sein sonst nutzt diese Rezesion nichts. Ich habe gestern 4 1/2 Stunden lang dieses Auto mit Meguiar's Produkten behandelt.

Verwendet wurden:

NXT Generation Wash Kit
Smooth Surface Clay Kit
Ultimate Compound
Deep Chrystal Polish
NXT Generation Tech Wax 2.0

Ich kann Euch sagen es ist kein Spaß das alles mit der Hand aufzutragen und abzureiben... Ist auf jeden Fall eine Menge Arbeit und speziell beim Ultimate Compound muss man stellenweise sowas von fest drauf drücken...

Doch jetzt der Hammer. Dann geht aber auch wirklich ALLES runter was sich der Lack über die Jahre eingefangen hat. Und wir reden hier immerhin von 35 Jahren!!!

Dieses Zeug ist jeden Cent wert. Probiert es einfach aus und Ihr werdet begeistert sein. Mein Auto sieht aus wie neu ;-)

Schauts euch an, ich hab oben ein Bild hinzugefügt. Wie frisch vom Lackierer ;-)

Viel Spaß mit dem Produkt. 100 Punkte.

Gruß, Jens
review image
11 Kommentar37 von 41 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2012
Nach einigen Polituren verschiedener Hersteller (zB Sonax mit dem xtreme polish & wax 3) bin ich bei Meguiars Ultimate Compound gelandet. Bisher füllten alle Polituren die Kratzerchen nur auf oder überdeckten sie, was deren Wiederkehr nach nur einer oder ein paar wenigen Wäschen zur Garantie werden lies...und immer sehr ärgerlich war.
Ultimate Compound schleift allerdings richtig (bis 2000er Nassschleifpapier-Spuren verschwinden auf jeden Fall, habe das an Klarglas-Scheinwerfern probiert) und beseitigt kleine Kratzer endgültig!
Getestet habe ich das bisher am Fahrer-Türgriff eines ca 9 Jahre alten Metallic blaugrauen Skoda Fabia (alle Fingernagel/Ring Kratzer gingen weg! Wie schlimm das aussieht weiß sicherlich jeder) und an meinem 11 Jahre alten Opel Astra G (silber metallic).
Kratzer, die mit dem Fingernagel beim Drüberfahren zu spüren sind, gehen allerdings höchstens noch mit einer Maschine raus (oder mit Anwendung von Nasschleifpapier).
Das Ergebnis war insgesamt für eine Handpolitur mit einem etwas härterem "Lackreinigungsschwamm" verblüffend gut.
Ich bereue es jedenfalls nicht fast 2h auf dem Lack herumgeschrubbt zu haben, das Ergebnis war die Plackerei wert ;)

Die Pads wie hier im Video sind m.E. zu weich um wirklich was reißen zu können.
Manchmal ergab sich durch 2malige Anwendung noch eine Verbesserung des Ergebnisses.
Auf Hochglanz sind die polierten Flächen allemal.
Ich habe die Politur so lange eingerieben, bis es anfing auf dem Lack zu qietschen oder der weiße Film nur noch spärlich zu sehen war, danach mit einem Tuch abgetragen (hierbei muss sehr stark gerieben werden damit keine Spuren mehr bleiben).
Eine kleine Anleitung ist auch auf der Flasche drauf.

Ich empfehle das Produkt jedem der darüber nachdenkt sich eine Politur zur Kratzerentfernung zu kaufen!
Durch die anschließend notwendig werdende Versiegelung hat man zwar doppelten Aufwand, jedoch entschädigt das Ergebnis dafür!
11 Kommentar19 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2014
Ich habe mir Meguiars Ultimate Compound Lackreiniger bestellt, um mein Auto für den Verkauf nochmal richtig aufzubereiten. Farbe: schwarz metallic. Wie sicher jeder bestätigen wird, eine der empfindlichsten Lackfarben überhaupt! Nachdem ich Steinschläge ausgebessert habe und der Lack an den Stellen nun durch Schleifen und grob Polieren stark mitgenommen war, habe ich das Fahrzeug rundherum mit Ultimate Compound poliert. Genommen habe ich dazu einen Handpolierschwamm und ein sehr flauschiges Anti-Hologramm-Tuch. Und dann immer in kleinen Teilstücken von max. 50x50cm per Hand poliert.
Es war eine extrem langwierige Arbeit, aber sie hat sich definitiv gelohnt! Der Lack sah anschließend wirklich fast aus wie neu! Sogar eingebrannte Sonnencreme und andere oberflächliche Schäden wurden beseitigt. Ich muss zugeben, ich wusste gar nicht, welche Lackfarbe der Wagen tatsächlich hat.
Das einzige, was ich vom einmaligen Polieren per Hand nicht raus bekommen habe, sind die Hologramme in den Türen vom stümperhaften Aufbereiter... aber das habe ich auch nicht erwartet.

Nach der Behandlung mit dieser Politur kann ich nur wärmstens das abschließende Wachsen mit Meguiars Carnauba Wachs empfehlen. Der Lack ist im Anschluss glatt wie ein Babypopo!:)

Mein Fazit: Die Politur ist sein Geld auf jeden fall wert!
11 Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2012
Ich habe mir den Lackreiniger von Meguiars bestellt da ich einen Parkplatz unter mehreren Bäumen habe.Habe schon mehrere Produkte von anderen Herstellern getestet und mit einer Poliermaschiene gearbeitet,die Verunreinigungen sind aber fast oder gar nicht weg zu bekommen gewesen,aber den Lackreiniger von Meguiars habe ich per Hand verarbeitet und ich muß sagen ich habe 99% aller Verunreinigungen aus dem Lack bekommen.Werde mir sicher wieder dieses Produkt kaufen.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2012
Kurz zu mir, ich bin in der Autopflegeszene (ja, sowas gibt es :-) ) sehr aktiv und verrichte an meinem Auto und denen meiner Freunde praktisch ca. 2x im Jahr DIE Arbeit, die ein professioneller Aufbereiter auch leistet. Genauer gesagt, mache ich das sogar etwas gründlicher und besser. Nicht, weil Aufbereiter das "nicht können", sondern weil sie wirtschaftlich arbeiten müssen (es muss was für sie dabei rausspringen, sonst können sie dichtmachen), während ich mir den Luxus (die Zeit) leisten kann, 1 ganzen Tag an der Haube rumzupolieren, bis nicht mehr der Hauch eines Kratzerchens in 1KW Halogenlicht zu sehen ist. Ist mein größtes Hobby halt, da macht man sowas :-)

Dementsprechend poliere ich auch in der Regel ausschließlich maschinell, aber es gibt an jedem Auto Stellen, wo man mit der Hand nicht hinkommt. Und dort leistet die Ultimate Compound mehr als jede andere Handpolitur, die ich bisher ausprobiert habe. Und ich habe mehrere ausprobiert, da die unverschämt hohen Preise, die MEGUIARS in Deutschland für seine Produkte verlangt, in mir nach jedem Kauf unweigerlich den verbissenen Wunsch wecken, eine preiswertere Alternative zu finden. Im Falle der Ultimate Compound ist mir das bisher aber nicht gelungen, Ihr Abtragsvermögen bei gleichzeitig noch gutem Glanz ist einfach genial. Auch stark ausgekreidete, rote Lacke älterer Fahrzeuge sind hiermit mit moderatem (Kraft-)Aufwand mit der Hand wieder schön rot zu bekommmen.

Trotzdem sollte man natürlich keine Wunder erwarten: Mit der Hand, und manchmal sogar mit der Maschine, ist nicht jeder Kratzer rauszukriegen, die Grenze stellen manchmal schon die schlimmeren Hinterlassenschaften von nur EINER Waschanlagenfahrt dar. Aber die "normalen" Waschanlagenspuren bekommt die UC in der Regel raus, wenn man einen passenden (Hand-)Polierschwamm verwendet, der nicht zu weich ist und mit dem man Druck auf Lack und Politur ausüben kann.

Ich rede oben immer von Handverarbeitung: Die UC ist auch maschinell anwendbar und macht dabei einen ordentlichen Job. Allerdings greife ich hier dann doch lieber auf die (maschinen-)bewährten Produkte von MENZERNA, CHEMICAL GUYS und gelegentlich 3M zurück, die sich besser abstufen lassen und damit besser an die jeweilige Lacksituation anpassen können und außerdem nicht den Spagat zwischen Hand- und Maschinenpolitur versuchen.

Ich belohne MEGUIARS nur ungern für seine miese Preispolitik in DE (die Produkte kosten in UK 1/2 und in USA oft nur 1/3), aber die Ultimate Compound hat die 5 Sterne einfach verdient.
11 Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2010
Die Ergebnisse, die mit diesem Lackreiniger erreicht werden können sind wirklich erstaunlich. Ich habe dieses Mittel einem Test unterzogen und würde auch sechs Sterne verteilen. Die Politur eignet sich für die Handanwendung ebenso wie für die Poliermaschine. Alte, eingebrannte Insektenreste sowie Baumharzränder, die ich bislang mit keinem Mittel entfernen konnte, sind restlos beseitigt. Dabei entstanden keine Schlieren oder Streifen, die oft schwierig wieder zu entfernen sind. Bei sehr alten Verunreinigungen ist allerdings etwas Nachdruck bei der Politur gefordert. Das Ergebnis entschädigt für den Arbeitsaufwand. Die Anwendung ist einfach: Die Flasche gut schütteln, etwas Politur aud ein Applicator pad geben und auf die Verunreinigung auftragen. Es gibt keine Lackabtragung. Nach der Behandlung mit diesem Lackreiniger erhält man eine weiche, glatte Oberfläche, die ich dann mit Carnaubawachs versiegelt habe. Bearbeitet wurden damit zwei Fahrzeuge - eins ein Jahr alt, das andere 15 Jahre. Das Mittel ist sparsam und sehr ergiebig.
11 Kommentar17 von 21 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2011
Für das Team von ARS 24 und für das Produkt gibt es die volle Punktzahl.
Superschnelle Lieferung, freundlich und prombt. Da hat man das Gefühl das der Kunde noch König ist ;-)
Der Reiniger selber, sucht wohl auf diesem Gebiet seines gleichen. Habe heute einen verwitterten roten Lack eines 15 Jahre alten Astra's aufbereitet - ohne Worte. Super Sache, ohne viel Kraftaufwand und Probleme ! Super Ergebnis, das sein Geld alle mal wert ist.
Ars 24 ist und bleibt mein Favorit in Sachen Fahrzeugpflege.
Danke und weiter so !!
11 Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2014
Auch hiermit glänzt unser schwarzer Wagen wieder wie neu. Vor allem durch den vorherigen einsatz der Reinigungsknete wird der Lack wieder schön glänzend. Wichtig ist der Wachsschutz zum Schluss.
Den brauchste nicht beim Neuwagen. Hier reicht Knete und ne Wachspolitur.

In Verbindung mit anderen Pflegeprodukten des Herstellers sehr überzeugend.

Bitte hier unbedingt mal beim Hesrteller nachschauen wie man es anwendet.

Hierzu gibt es sehr Tolle Photos auf deren Seite. Dort gibt es auch einen Pflegekatalog für alle die sich mal etwas Zeit für Ihren Wagen nehmen.
Sehr viele hilfreiche Tips und Tricks sowie Grundlagenwissen über den Lackaufbau in dem kleinen Katalog!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Ich habe zum ersten Mal ein Auto poliert. War ziemlich zeitaufwendig und kräftezehrend, aber es hat sich gelohnt. Super Abperleffekt.
Würde sagen Bilder sagen mehr als Worte.
review image review image review image
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,47 €
14,57 €