EUR 18,00 + EUR 3,90 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Redrum Carparts GmbH
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 21,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: EHO
In den Einkaufswagen
EUR 18,00
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: profiautolacke
In den Einkaufswagen
EUR 22,79
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: ARS24 GmbH & Co. KG
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Meguiars Gold Class Paste Wax Autowachs, 311g


Unverb. Preisempf.: EUR 24,90
Preis: EUR 18,00
Sie sparen: EUR 6,90 (28%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Redrum Carparts GmbH. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
12 neu ab EUR 18,00
  • Ideal für Unilack
  • Sparsam im Gebrauch
  • Tiefenglanz und perfekte Reflektion
  • Inhalt: Paste 311g

Wird oft zusammen gekauft

Meguiars Gold Class Paste Wax Autowachs, 311g + Meguiars Soft Foam Applicator Pads Auftragsschwamm + Meguiars Ultimate Compound Lackreiniger, 450ml
Preis für alle drei: EUR 42,67
Alle drei in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 458 g
  • Modellnummer: G7014EU
  • ASIN: B001MPST3M
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. August 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.337 in Auto (Siehe Top 100 in Auto)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Meguiars Pflegehandbuch

Gold Class Paste Wax
Testen Sie selbst, warum Gold Class Wax so erfolgreich ist. Die Mischung
aus pflegenden Ölen, natürlichen Wachsen und einem robusten Carnauba
Schutz verleiht Ihrem Lack Tiefenglanz und erzeugt klare, scharfe
Reflektionen für ausnahmslosen Hochglanz. Mit Gold Class Wax können
Sie einfach pflegen, Glanz erhalten und Ihr Fahrzeug schützen.

Anwendung:
Vor der ersten Anwendung sollten Sie Ihr Fahrzeug gründlich mit Spülmittel
(löst die alte Wachsschicht, da es fettlösend wirkt, bitte danach das
Fahrzeug nicht mehr mit Spülmittel waschen) und warmem Wasser waschen.
Hierzu können Sie den Wash Mitt X-3002 benutzen. Anschließend trocknen
Sie das Fahrzeug am besten mit dem Water Magnet X-2000. Sollte der
Lackzustand es erfordern, können Sie die Oberfläche dann zuerst noch mit dem
Quik Clay Detailing System G-1116 reinigen und anschließend mit einem
Lackreiniger, dem Paint Cleaner oder ScratchX, vorbereiten.

Im Anschluss versiegeln Sie die sorgfältig gereinigte Oberfläche mit
Gold Paste Wax. Hierzu verwenden Sie das beiliegende Applicatorpad.
Geben Sie eine daumennagelgroße Menge des Produkts auf das Pad und
tragen Sie die Politur gleichmäßig auf die Oberfläche auf. Lassen Sie das
Produkt eintrocknen und polieren es dann mit einem Mikrofasertuch ab
. Sollten dabei Schlieren entstehen, lassen Sie das Wachs nochmal etwas
trocknen.

Um ein optimales Ergebnis bei der ersten Anwendung zu erzielen,
können Sie die Auftragung des Gold Class Wax noch einmal wiederholen,
um eine bestmögliche Sättigung der Lackoberfläche zu erreichen. Für die
zukünftige Pflege sollten Sie das Gold Class Shampoo G-7116 verwenden.
Es ist perfekt auf das Gold Class Wax abgestimmt und erhält für lange Zeit
die Versiegelung. Für eine schnelle Pflege zwischendurch ist der Quik
Detailer A-3316 sowie Ultimate Quik Wax G-17516 optimal geeignet.

Tipp:
Bevor Sie mit dem Polieren beginnen, sollten Sie alle Gummi- und
Kunststoffteile mit Trim Detailer G-10810 einreiben. Dadurch
verhindern Sie, dass diese Teile weiß werden beim Polieren.

Produktbeschreibungen

Meguiars Premium Carnauba Wachs pflegt und schützt.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tomtomtom auf 22. Juni 2011
Also einfach nur perfektes Ergebnis, mehr kann man dazu nicht sagen.
Habe 12 Jahre nur A1 und sonax Produkte verwendet, seit 2 Jahren nur noch Meguiars und es gibt nichts besseres (meine Meinung) für dieses Geld
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolf G. auf 3. November 2011
Verifizierter Kauf
Habe meine Fahrzeugpflege in der Vergangenheit auch schon mit Markenprodukten von Sonax oder A1 betrieben, aber Meguiars Gold Class Paste schlägt alles bisherige. Das Wachs lässt sich mit dem mitgelieferten Applikations-Schwämmchen gut auftragen und verarbeiten. Ich empfehle hier Einmalhandschuhe zu tragen (lt. Beschreibung soll man längeren Hautkontakt mit dem Wachs besser vermeiden). Anschließend antrocknen lassen. Von Vorteil ist, dass man größere Fahrzeugpartien zuerst in Ruhe mit dem Wachs behandeln kann, bevor man dann in Ruhe auspoliert. Zum auspolieren habe ich ein Mikrofasertuch verwendet (geht sauberer und streifenfrei!). Das Ergebnis ist wirklich erstklassig! Werde meinem Wagen morgen noch eine zweite Schicht gönnen und kann den Artikel gerne weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von wowitech auf 1. März 2012
Verifizierter Kauf
hab mir dieses Wachs zugelgt um mal zu sehen, was das Wachs von Meguiars so kann. Hab in der Vergangenheit schon mehrere Wachse, darunter auch teurere Benutzt. Ich muss sagen das Wachs hier braucht sich absolut nicht hinter einem teureren zu verstecken. Die Verarbeitung (vorausgesetzt der Lack ist Grundgereinigt und frei von anhaftendem Schmutz) ist spielend einfach. Der Geruch stört nicht, kann man mit Leben . Die Lackoberfläche wird extrem zart und geschmeidig, Wasser perlt sagenhaft ab. Die Haltbarkeit kann ich nicht beurteilen, da ich mein Fahrzeug alle 3 Monate Wachse. Der Zeitaufwand beträgt ca. 1 Stunde. Der Achseffekt zeigt sich eben in der Reinigung bei Verschmutzung. Da braucht nicht mit irgendwelchen Schwämmchen gerubbelt werden, einfach Wasser und Shampoo, Fahrzeug waschen trocknen, fertig. Ich finde es Lohnt sich. Was den Tiefenglanz des Lackes angeht - einfach phantastisch. Ein Spiegel liefert keine besseren Bilder!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torsten auf 22. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Um es kurz zu machen: Top Produkt. Einfaches auftragen und kinderleichtes abpolieren. Anstatt des hier empfohlenen Mikrofasertuches habe ich ein Frotteehandtuch benutzt das meiner Meinung nach bessere Ergebnisse erziehlt. Auch die " weissrückstände" an den Gummiteilen lase sich problemlos entfernen. Wenn die Haltbarkeit auch noch das hält wie es beworben wird...dann...ohne Einschränkung zu empfehlen. DAUMEN HOCH
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bert auf 10. April 2012
Verifizierter Kauf
Im Oktober wollte ich meinen 2 Jahre alten Wagen mal wieder winterfest machen. Leider war mein Lieblingswachs "Meguiar's Mirror Glaze #16" alle und nirgends nach zu kaufen - also griff ich zu dieser Alternative und war sehr skeptisch!

Was soll ich sagen - Das Wachs hat den ganzen Winter über seinen Diest getan! Als ich Anfang März den Wagen wieder gewaschen habe stellte ich fest, dass ich mit dem Vorreiniger "Dodo Lime Prime" kaum harte Arbeit verrichten musste. Zwar sah man schon, dass das Wachs nach 4-5 Monaten schwächelte und wohl schon über die normale Standzeit angekommen war, aber das war beim 16er auch so und mehr will ich auch nicht!

Unterschied zum 16er / Eigenschaften
- Wachs ist weicher und nicht so ergiebig (man trägt automatisch etwas dicker auf)
- Leichter abzutragen und verzeiht auch kleine schlampereien dabei
- Bilde mir ein, dass die Glanzwirkung ein klein wenig höher ist als beim 16er,
- dafür ist die Standzeit wohl etwas geringer
- Funktion, den Lack zu schützen, ist gegeben - auch über den Winter hinweg

Insgesamt ein wirklich ausgewogenes und preisgünstiges Wachs - Ideal für jeden, der von dem ganzen Baumarktkram weg will und ein paar Level in Sachen Autopflege aufsteigen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von qwertzui auf 25. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Ich vergleiche hier das Meguiars Wachs mal mit A1 Speed Wax Plus 3.
Das Wachs hat einen guten Glanzgrad und ist äußerst ergiebig. A1 ist steht dem in nichts nach, ist aber auch nicht besser.
Die Standzeit, welche natürlich von diversen Faktoren abhängig ist, beträgt bei mir min. 3 und max. 6 Wochen, dann lässt der Wasserabperleffekt so langsam nach. Im vergleich ist das A1 nicht schlechter.

Etwas störend finde ich die Dose. Es passiert ganz schnell, dass man mit einem verschmutzen Pad in die Dose langt und der Dreck im Wachs hängen bleibt. Da sollte man vorsichtig sein und zudem die Dose immer geschlossen halten.
Ein weiteres kleines Manko ist die unverträglichkeit mit unlackierten Kunstoffen. Das Wachs ist, wenn man einmal versehntlich ein Kunstoffteil erwischt hat, nur sehr mühsam zu entfernen. A1 ist da absolut problemlos.
Alles in allem sind sowohl das A1 als auch das Meguiars Wachs empfehlenswert und die Unterschiede sind minimal.

Das Wichtigste ist immer noch die Vorarbeit, wer da schlunzt wird auch mit einem 500€ Wachs kein Erfolg haben. Der Glanz ist zu 98% von der Vorarbeit/Politur abhängig. Ein Wachs ist da nur das "I-Tüpfelchen".
Auch die Standzeit und damit Schutz, was m.M. die wichtigste Eigenschaft eines Wachses ist, hängt zu einem großen Teil von der Vorarbeit ab.

Noch ein ein Hinweis noch am Rande.
Wem der Glanz nicht ganz so wichtig ist (die Unterschiede sind eh sehr gering) dafür aber eine sehr gute Standzeit und einen noch besseren Schutz haben möchte sollte mal Chemical Guys JetSeal ausprobieren. Das schlägt die beiden o.g. Produkte um längen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden