Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 8,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Megamind (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]


Preis: EUR 25,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
33 neu ab EUR 18,38 5 gebraucht ab EUR 11,60

LOVEFiLM DVD Verleih

Megamind auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.


Entdecken Sie jetzt die Aktion DVD- & Blu-ray-Angebote zum Jahreswechsel.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Megamind  (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D] + Monster und Aliens  (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D] + Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 59,75

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Tom McGrath
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Koreanisch (Dolby Digital 5.1), Portugiesisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Mandarin (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby TrueHD 7.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Arabisch (Dolby Digital 5.1), Niederländisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (128 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005OOSKC2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.480 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Megamind, der geniale, aber auch dusselige Schurke, auf der einen und Metroman, ein Traum von einem Superhelden, auf der anderen Seite. Und während Megamind zusammen mit seinem Handlanger Minion nach der Herrschaft über Metro City strebt, beschützt Metroman deren Einwohner. Doch schließlich besiegt der Schurke den Helden. Dennoch weicht die Freude darüber schnell der Langeweile. Schließlich braucht jeder Superschurke einen passenden Gegner. Kurz entschlossen erschafft Megamind Titan, um die Lücke zu schließen. Aber Helden von heute sind auch nicht mehr das, was sie mal waren ...

Movieman.de

Wenn es Superhelden gibt, muss es logischerweise auch Superbösewichte geben, doch weil Schwarzweißdenken allein zu langweilig wäre, hat man Megamind erschaffen. Im neuen Dreamworks-Animationsabenteuer werden Klischees vom Superhelden/Superschurken-Genre aber weniger gefestigt als gehörig auf die Schippe genommen. Das Superschurken Trend sind, haben wir nach "Ich - Einfach unverbesserlich" jetzt auch begriffen. Megamind ist aber nicht so einfach gestrickt, wie es typische Bösewichte sind. Das interessante an seiner Figur ist ihre komplexe Persönlichkeit, die sich nicht wirklich zwischen Gut oder Böse entscheiden kann. Überhaupt bietet der Film "Megamind" eine Menge Shapeshifters an. Bösewichte werden zu Helden, Superstars zu Langweilern Freunde zu Feinden oder scheinbar harmlose Trottel zu üblen Widersachern. Der echte Superheld, der alle sein wollen, muss wohl noch erfunden werden. "Megamind" demonstriert auf enorm spaßige Art, wie schwer es ist, Ego, Talent und Starallüren zu vereinen und dann auch noch beim Publikum gut anzukommen. Damit nimmt der Film nicht nur das Genre auseinander, sondern wirft auch Fragen über das Schauspielertum und die Doppelbödigkeit Hollywoods auf. Überhaupt bietet die Produktion reichlich Seitenhiebe, Zitate und mehrdeutige Gags an. Wie schon "Monster Vs. Aliens" parodiert sie das Genre und kommt deshalb auch beim erwachsenen Publikum gut an. Dass die Story selbst recht konventionell ausfällt, kann man dem Film aufgrund seiner schlüssig dekonstruktiven Art, seiner schnittgen Dialoge und seines willkommen rockigen Soundtracks durchaus verzeihen. Auch in 3D muss man "Megamind" nicht sehen, denn die Produktion gibt auch ganz altmodisch zweidimensional genug her.     Fazit Ein Film, der sich selbst nicht ganz ernst nimmt, ist immer willkommen!

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Kämpfe Metroman versus Megamind empfehlen sich für die große Leinwand oder große Bildschirme. Denn Grieseln oder Unschärfen sind offenbar auf deren Heimatplaneten verblieben. Und so gibt es vergnügliche 91 Minuten qietschbunter Gutelaune mit besten optischen Aussichten. Auch akustisch fliegen natürlich ordentlich die Brocken. Etwa wenn Metroman zur Einweihung seines Denkmals durch die Mauer springt und die Steine am Zuschauer vorbei nach hinten fliegen. Der Jubel in gleicher Szene ist bis auf den 134.211 Fan im Publikum exakt nachhörbar. Die stimmlichen Unterschiede zwischen Metromans Baritonstimme und Megaminds doch recht heller Stimme sind markant und wohltuend körperhaft. Die Explosionen (WOW: 18.30 Explosion der Kuppel) donnern vorzüglich mit Schmackes durch den Hörraum. Als Extra gibt es ein knapp zehnminütiges Treffen mit den US-Synchronsprechern bei deren Arbeit im Studio. Auch gibt es eine entfernte Szene vom Zähneputzen Megaminds, die aus Tempogründen nicht in den Film fand. Hier darf man sie nun geniessen. Letztlich noch ein wenig Werbung für weitere Dreamworkstitel und einen tollen Audiokommentar vom Regiseur, den Produzenten und den beiden Drehbuchautoren. Hier gibt es Dank deutscher und englischer Untertitel jede Menge Wissenswertes über die Hintergründe einer so aufwendigen Produktion, die ja früher oder später auch für zu Hause in 3D erscheinen dürfte (sollte). --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tarorist am 3. Dezember 2011
Format: Blu-ray
Es hat etwas gedauert aber nun ist er da..Megamind 3D...Ich hab diesen film bewusst nicht geschaut weil ich auf diese 3d blu ray gewartet habe..Megamind ist wirklich ein gelungener film ohne ausnahme..Man merkt das die macher von monster vs aliens am werk waren, denn die charaktere haben schon eine gewisse ähnlichkeit. Jedenfalls ist die geschichte wirklich super und man bekommt mal nicht eine standard story wie gut gegen böse sondern das gegenteil..ich habe mich die ganze volle filmzeit klasse unterhalten gefühlt. Viel witz, spannung und coole animationen laden zu einen animierten farbenprächtigen filmgenuss ein.

3D: Also von der ersten sekunde lang glänzt megamind 3d mit einer satten tiefenwirkung. Das 3d erlebnis ist wirklich auf einem sehr hohen niveau und dazu kommt eine erstklassige farbenprächtigkeit wie man es selten sieht. Pop outs kommen auch nicht zu kurz. Es gibt schon tolle effekte die wirklich schlagartig erscheinen und freude bringen. So langsam merkt man wie stark die 3d technik eigentlich ist und Megamind ist das Paradebeispiel dafür. Es lohnt sich definitiv diesen film zu kaufen, auch für diejenigen die den film schon mal in 2d gesehen haben.
Der beste animierte 3D Film meines erachtens.

Beide Daumen hoch für Megamind in einem Mega 3D
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R.F. am 9. Januar 2012
Format: Blu-ray
Über die Story möchte ich mich nicht weiter auslassen,
wurde schon von anderen zitiert.

Ist witzig, hält ihre Wendungen bereit und macht einfach Spaß.
...vorausgesetzt, man kann mit Animationsfilmen etwas anfangen.

Aber falls ja, ist Megamind einer, der völlig zu Unrecht nicht so groß raus gekommen ist.

Die Filmmusik ist klasse ' fetzige Rockklänge von AC/DC und Co.

Volle Punktzahl auch für die 3D Effekte!

Hier ist alles sauber verarbeitet, mit guter Tiefenwirkung.
Bei vielen Einstellungen in 3 Ebenen, d.h. Vorder- und Hintergrund und
dazwischen die Hauptebene, das wirkt richtig gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Toto81 am 13. Dezember 2011
Format: Blu-ray
Ich beziehe mich bei meiner Rezension auf die 3D Blu Ray.

Zunächst einmal möchte ich sagen, dass der Film Megamind viel zu unterschätzt wird. Es finden sich in diversen Märkten immernoch jede Menge Exemplare in den Regalen.
Jetzt nach Anschauen des Films in 3D kann ich nur sagen Wow!!

3D-Bild: Hier sind keine lästigen Cross-Talks oder Clouding-Effekte zu finden. Auch Ghosting hat man hier nur minimal, so dass man es schon suchen muss!Es stört aber nicht bzw.man merkt es wirklich nur,wenn man danach sucht und dann minimal.Anders als bei Sammys Abenteuer oder Ich,einfach unverbesserlich. Da hat mich das Ghosting einfach nur gestört und mir den Film etwas versaut. Das 3D-Bild in Megamind stellt sich mit dem von Avatar auf eine Stufe und ist meiner Meinung nach der beste Animationsfilm in Sachen 3D-Bildqualität momentan auf dem Markt. Ich besitze Sammys Abenteuer, Ich,einfach unverbesserlich, König der Löwen, Tron Legacy, Avatar, Green Lantern, Sanctum, Drive Angry, Faszination Korallenriff und Megamind als 3D Blu Ray.
Megamind folgt Avatar direkt auf Platz 2 meiner Lieblings 3D-Filme!Er hat massig Tiefeneffekte und genügend sensationelle Pop-Outs, die man genießen kann, da sie unmittelbar vor dem Auge nicht verwischen bzw.keine Spiegelungen entstehen.

Handlung: Der Film hat eine schöne Handlung, in der sich das Böse zum Guten wendet.Mehr möchte man hier nicht verraten. Die Handlung spricht Menschen im Alter von 12 bis 99 Jahren an.Nicht ganz so kindisch, Klasse!

Musik: Die musikalische Untermahlung bekommt eine glatte 1! Die Filmmusik besteht ja fast nur aus AC/DC Titeln,einem Guns NŽRoses Track und zum Schluss rockt der King of Pop.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julius Kündiger Media-Mania.de am 16. August 2011
Format: DVD
Die DreamWorks-Studios können sich wahrscheinlich selbst ganz gut mit ihrer Hauptfigur Megamind identifizieren. Jahr für Jahr produzieren die großen Saubermänner des Animationsfilms, die Pixar-Studios, einen Kritiker- und Publikumsliebling nach dem anderen, stehen für Kreativität, große Emotionen und künstlerisch wertvolle Produktionen, während die Produktionen der wahrscheinlich ebenso hart arbeitenden Leute bei DreamWorks als infantile Popkultur-Massenware abgetan werden. Ob "Antz" gegen "Das große Krabbeln", ob "Große Haie, kleine Fische" gegen "Findet Nemo", ob "Wall-E" gegen "Kung-Fu Panda" - stets musste sich das Studio des Ex-Disney-Gurus Jeffrey Katzenberg der Konkurrenz qualitativ geschlagen geben. Vielleicht spielt der Konflikt zwischen langweilig-perfektem Saubermann und rotzigem Schurken in "Megamind" also auch auf diese Realität an ... unabhängig davon markiert der Film jedoch einen Wendepunkt für das Animations-Studio, denn DreamWorks trauen sich immer mehr, eigene Geschichten zu erzählen, die nicht mehr in reine "Finde das Popkultur-Zitat!"-Suchspiele ausarten.

Zugegeben, "Megamind" hat auch davon immer noch genug zu bieten, schließlich basiert der gesamte Film auf dem großen Comic-Fundus der Superhelden. So ergeben sich all die Anspielungen und Zitate aus dem Material jedoch ganz von selbst und wirken nicht mit der Brechstange reingehämmert, so wie es die letzten beiden "Shrek"-Filme etwa unglücklich vorgemacht haben. Regelrecht erwachsen wirkt "Megamind" bei der Story. Wer jetzt erwartet, dass sich hinter dem Superschurken letztendlich ja doch ein ganz lieber Kerl versteckt, der liegt damit sicherlich nicht völlig falsch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen