Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Medusa ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Medusa

4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,23 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 8. Januar 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 17,23
EUR 12,29 EUR 9,86
Vinyl, Import
"Bitte wiederholen"
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
25 neu ab EUR 12,29 6 gebraucht ab EUR 9,86

Hinweise und Aktionen


Clan of Xymox-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Medusa
  • +
  • Xymox
  • +
  • Creatures
Gesamtpreis: EUR 71,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. Januar 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: 4ad/Beggars Group (Indigo)
  • ASIN: B000007ULP
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.890 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
1:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 23. Oktober 2004
Format: Audio CD
Was ich zuvor in verschiedenen Rezensionen zu lesen bekam, sollte sich schon bei meinem ersten Höreindruck bestätigen: MEDUSA ist einfach ein wunderschönes Wavealbum, so schön wie die Nacht, um es treffend auszudrücken. Clan Of Xymox perfektionierten auf ihrem zweiten Werk die stilistischen Merkmale, die sie dann zwischenzeitlich unter dem Bandnamen Xymox ein wenig außer Acht ließen, später aber (samt Rückkehr zum alten Namen) wieder aufnahmen: Gefühlvolle, melancholische Melodien trafen auf epische, ätherisch schwebende Keyboardflächen und verschmolzen mit Ronny Moorings elegischem Gesang und den präzisen Maschinendrums aus der (damals noch) „magischen Kiste", dem Synthesizer bzw. Computer, zu einer rundum harmonischen Einheit. Neben diversen anderen Stücken, die Frauennamen tragen (Michelle, Lorretine und Medusa ) findet sich auf diesem Meilenstein der Band auch das sehnsuchtsvolle „Louise", das zu einem echten Klassiker avancierte und bis heute ein Tanzflächenfüller in den Clubs der schwarzen Szene geblieben ist. Des weiteren sind meiner Meinung nach das mit einer romantischen Akustikgitarre versehene „Agonised By Love", das elegant dahinplätschernde „Masquerade" (übrigens steuerte hier nicht Moorings sondern Anka Wolbert die Vocals bei), und das tieftraurige „Backdoor", ein Darkwave Song der Extraklasse, hervorzuheben.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wunderschönes Wavealbum, grandioses Feingefühl für Melodien und Atmosphäre, melancholischer Gesang (erinnert ein wenig an Ian Curtis), schwebende Keyboardflächen und dazu noch ein schön aufgemachtes Booklet. Ein Album, welches sich für einen ruhigen, gemütlichen Abend eignet (allein und zu zweit). Wer also clan of xymox kennenlernen möchte, dem sei Medusa ans Herz gelegt, denn alle folgenden Alben wurden (leider) immer schlechter. Medusa ist kurzgesagt eines der schönsten Wavealben, die es gibt. Anspieltips: "Medusa", "Louise" und "Backdoor".
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
eines der ersten COX-Alben, und man hört, dass es aus den 80ern ist. Wunderschöne Darkwave-Titel, die man nicht so leicht aus dem Kopf bekommt. Stimmlich erinnert Moorings an Sisters of Mercy, musikalisch sind COX aber ruhiger. Mein absoluter Favorit ist "Louise", das immernoch oft in Clubs gespielt wird. Sehr zu empfehlen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses Album steht für das enorme Potential, dass COX einst hatten. Ein ganz großes , tief melancholisches Album voller warmer Melodien , mit vielen Hits , nicht nur für die Wave-Disco.
Das tieftraurig-schöne, melodisch-treibende Titelstück "Medusa " , das kraftvolle "Michelle " , der Tanzflächenklassiker "Louise " , der wunderbare Wave-Pop-Track "Agonized by love" , das von Anka Wolbert unterkühlt gesungene "Masquerade " , die von Pieter Nooten intonierte fast ambienthafte Ballade " After the call" und natürlich der abschließende Wave-Kracher "Backdoor" , eingebettet in hervorragende Instrumentaltracks, sind jeden Euro wert.
Das Album passt auch wunderbar in den 4AD-Firmenkontext ( Labelintern kommen Modern English COX wohl am nächsten )

Der ganz große Durchbruch ist der Band leider damit nicht gelungen, was fatalerweise zu einer Änderung der Stilrichtung und der Kürzung des Namens auf Xymox und nur zu einem noch einigermaßen guten Album führte ("Twist of shadows"). Wenige Jahre später war die Band musikalisch und bezüglich der internen Harmonie durch und trennte sich.

Sänger/Gitarrist Ronny Moorings buddelte Mitte der Neunziger den Namen COX wieder aus und taumelt seitdem in wechselnder Besetzung über die Gothic-Festivals dieser Welt. Leider schaffen es seine Pseudo-COX -Alben nicht einmal ansatzweise an die Qualität von "Medusa "heranzureichen. Denn im Gegensatz zu diesem Album sind die heutigen COX-Produktionen klischeebeladen und einfältig , auf ein ebensolches Szene-Publikum zugeschnitten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren