oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Medusa
 
Größeres Bild
 

Medusa

21. Oktober 1998 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 16,95, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:54
30
2
5:54
30
3
2:59
30
4
1:43
30
5
5:17
30
6
3:33
30
7
5:18
30
8
3:54
30
9
5:55
30
10
4:52

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 21. Oktober 1998
  • Label: 4AD
  • Copyright: 1986 4AD Ltd
  • Gesamtlänge: 42:19
  • Genres:
  • ASIN: B001QZOWO8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.043 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ndugu Badagu on 3. Februar 2004
Format: Audio CD
Wunderschönes Wavealbum, grandioses Feingefühl für Melodien und Atmosphäre, melancholischer Gesang (erinnert ein wenig an Ian Curtis), schwebende Keyboardflächen und dazu noch ein schön aufgemachtes Booklet. Ein Album, welches sich für einen ruhigen, gemütlichen Abend eignet (allein und zu zweit). Wer also clan of xymox kennenlernen möchte, dem sei Medusa ans Herz gelegt, denn alle folgenden Alben wurden (leider) immer schlechter. Medusa ist kurzgesagt eines der schönsten Wavealben, die es gibt. Anspieltips: "Medusa", "Louise" und "Backdoor".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 23. Oktober 2004
Format: Audio CD
Was ich zuvor in verschiedenen Rezensionen zu lesen bekam, sollte sich schon bei meinem ersten Höreindruck bestätigen: MEDUSA ist einfach ein wunderschönes Wavealbum, so schön wie die Nacht, um es treffend auszudrücken. Clan Of Xymox perfektionierten auf ihrem zweiten Werk die stilistischen Merkmale, die sie dann zwischenzeitlich unter dem Bandnamen Xymox ein wenig außer Acht ließen, später aber (samt Rückkehr zum alten Namen) wieder aufnahmen: Gefühlvolle, melancholische Melodien trafen auf epische, ätherisch schwebende Keyboardflächen und verschmolzen mit Ronny Moorings elegischem Gesang und den präzisen Maschinendrums aus der (damals noch) „magischen Kiste", dem Synthesizer bzw. Computer, zu einer rundum harmonischen Einheit. Neben diversen anderen Stücken, die Frauennamen tragen (Michelle, Lorretine und Medusa ) findet sich auf diesem Meilenstein der Band auch das sehnsuchtsvolle „Louise", das zu einem echten Klassiker avancierte und bis heute ein Tanzflächenfüller in den Clubs der schwarzen Szene geblieben ist. Des weiteren sind meiner Meinung nach das mit einer romantischen Akustikgitarre versehene „Agonised By Love", das elegant dahinplätschernde „Masquerade" (übrigens steuerte hier nicht Moorings sondern Anka Wolbert die Vocals bei), und das tieftraurige „Backdoor", ein Darkwave Song der Extraklasse, hervorzuheben.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lorri on 24. Februar 2003
Format: Audio CD
eines der ersten COX-Alben, und man hört, dass es aus den 80ern ist. Wunderschöne Darkwave-Titel, die man nicht so leicht aus dem Kopf bekommt. Stimmlich erinnert Moorings an Sisters of Mercy, musikalisch sind COX aber ruhiger. Mein absoluter Favorit ist "Louise", das immernoch oft in Clubs gespielt wird. Sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 9. August 2005
Format: Audio CD
Eigentlich überflüssig noch was zu Medusa zu schreiben, da schon alles gesagt wurde. Ein absolutes Pflicht-Album für alle Indie/Wave Fans und solche die gerne an einem grauen Herbsttag melancholische Sounds hören. Jeder einzelne Track ist ein Meisterwerk, wobei für mich Medusa, Back Door und natürlich Louise brilliant sind. Louise habe ich selber als DJ 1000x auf dem Boot in Nbg. aufgelegt. Medusa ist auf jeden Fall besser als die best-Of-CD, da Medusa wie ein Konzept-Album klingt und 100% abgerundet ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden