Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Meditation: In zwölf Stufen zu mehr Gelassenheit und innerer Kraft [Taschenbuch]

Sivananda Yoga Vedanta Zentrum
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

3. November 2005
Das Lehrwerk für innere Gelassenheit Meditation ist ein integraler Bestandteil aller Yogaformen und ein wichtiger Schlüssel zum seelischen Frieden in einer Welt, die immer schnelllebiger und oberflächlicher wird. Regelmäßiges Meditieren fördert das körperliche, seelische und geistige Wohlbefinden und hilft, Zugang zu sich und zu seiner Umwelt zu finden. Das Sivananda-Buch der Meditation erklärt praxisnah in zwölf Schritten, wie Sie richtig meditieren und die Meditation zu einem Teil Ihres täglichen Lebens machen. Es ist ein Leitfaden für Anfänger, aber auch für jene Leser, die in der Kunst der Meditation bereits fortgeschritten sind. • Schritt für Schritt und praxisnah die Kunst der Meditation erfahren • Das Lehrbuch zur Meditation von erfahrenen Lehrern des weltweit bekannten Sivananda • Yoga Vedanta Zentrums • Ein nützlicher Leitfaden für Anfänger und eine sinnvolle Orientierung für Fortgeschrittene

Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Südwest Verlag (3. November 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3517069590
  • ISBN-13: 978-3517069593
  • Größe und/oder Gewicht: 23,2 x 18,8 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.903 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Das Sivananda Yoga Vedanta Zentrum ist international als führende Autorität des Hatha- und Raja-Yoga anerkannt und hat über 40 Zentren in Europa und auf der ganzen Welt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tiefes Wissen - leicht verständlich 17. März 2008
Meditation - da hab' ich auch mal Lust drauf!, so etwas in der Art dachte ich mir. Eine Meditationsgruppe schien mir zu gewagt, ein GU-Ratgeber zu technisch und einen Selbsterfahrungstrip nach Indien konnte ich mir nicht leisten. Wenn Sie auch in einer ähnlichen Situation sind, kann ich dieses Buch für den Anfang nur wärmstens empfehlen!

Dass die ersehnte innere Ruhe und Konzentration weder von der neuesten Walgesang-CD, noch vom ayurvedisch-dynamisches Wellness-Bad kommen, das dachte ich mir schon. Und das kommt auch in diesem Buch klar und deutlich rüber. Statt dessen erhält man eine grundlegende Einführung in die Philosophie des Yoga und einige konkrete Tipps zur Umsetzung im Alltag. Tatsächlich werden alle wichtigen Schritte von den ersten Meditations-Versuchen bis zur tiefen Meditations-Erfahrung beschrieben.

Wer sich nicht scheut, aktiv ein paar Dinge zu verändern und auch ab und zu mal auf die Yogamatte zu steigen (übrigens sehr entspannend - die wichtigsten Übungen sind im Buch beschrieben), der wird mir dem Meditationsbuch der Sivananda Yoga Zentren sehr happy sein. Die Kapitel sind übersichtlich, alles ist verständlich geschrieben und die Anleitungen immer einfach und praktisch.

Für diejenigen, die sich erstmal in die Materie einlesen wollen, bietet das Buch viele Informationen, die es einem leichter machen, sich im Meditationsbuch-Dschungel zurecht zu finden (ich habe inzwischen weitere Bücher zum Thema gelesen und viele Begriffe, die anscheinend zum Meditations-Grundwortschatz gehören, werden hier netterweise erklärt).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sivananda intensiv 4. August 2007
Von Buchleser
In den Sivananda Zentren werden Intensivausbildungen angeboten mit unvergleichlichem Tiefgang. Ohne wirkliches spirituelles Interesse und einigen Vorkenntnissen sowie jahrelange Yogapraxis sind diese nicht zu bewältigen. Strenge Richtlinien während der Ausbildung, fundierte Erfahrungen in der Ausbildungspraxis sowie umfangreiche Zwischen- und Abschlussprüfungen sind die Grundlage für einen hochwertig motivierten und qualitativ excellenten Lernerfolg und Ausbildungsstandard. Diese weitreichenden Erfahrungen und Erfolge spiegeln sich in den Büchern des Eigenverlages wider. Dabei wird darauf geachtet das der Inhalt leicht verständlich, klar und unkompliziert bleibt. Sivananda legte keinen Wert auf Dogmen und so sollten die Ausbildungen und die Literatur auch verstanden werden:
undogmatisch, für jeden erlernbar und nicht zur Schaffung einer elitären Minderheit.

Vertrauen und Liebe lassen in jedem Menschen die Erinnerung an die eigene Vollkommenheit wieder wahrnehmbar werden.

Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erreichen!

Om Shanti

Savitri
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meditation bei einer yogischen Lebensweise! 26. Oktober 2006
Da ich absolut kein Fan der Sivananda-Zentren bin*, ist es doch um so erstaunlicher, dass ich dieses Buch gerne empfehle.

Es bietet eine philosophische Einführung in die Welt der Meditation, basierend auf einer yogischen Lebensweise (Disziplin, Regelmässigkeit, Reinheit, etc.) und gibt Hilfestellungen für den heimischen Meditationsplatz in leicht verständlicher Sprache.

Esoterische Fachbegriffe werden kurz und anschaulich erklärt (Samadhi, Kundalini, etc.) und natürlich gibt es ein Kapitel mit Yoga aber auch einen kleinen Ausflug ins Ayurveda, die indischen Gottheiten, Mantras und sogar einen Stundenplan für die Woche, um sich die Erfolge in der Meditationspraxis zu verdeutlichen, als auch zur Vvergegenwärtigung, wie oft man am Tag unruhig war oder negative Gedanken hatte.

Das Meditation auch zu einer veränderten Lebensweise führen sollte beschreibt das Kapitel über die Kunst des rechten Lebens, sozusagen die Gebote der yogischen und somit auch meditativen Lebensweise. Das Kapitel über Probleme beim Meditieren ist relativ oberflächlich gehalten, wer da mit Problemen konfrontiert wird, sollte sich entweder in einer Meditationsgruppe unterstützung holen oder vielleicht mal in Büchern von Osho weiterlesen.

*Das ich kein Fan der Sivananda-Zentren bin, liegt in erster Linie daran, dass man dort ohne jede Vorkenntniss innerhalb von 4 Wochen Yogalehrer werden kann. Dieses führt zu Missbrauch, so dass jeder mal eben in 4 Wochen seine Yogalehrerausbildung absolvieren kann, ohne ein tieferes Interesse am Yoga zu haben und dann unterrichten darf. Für mich ist dieses eine äusserst zweifelhafte Qualifikation und ich persönlich kenne mehrer Leute, die das so gehandhabt haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar