EUR 86,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Meditation und Moderne: 2... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 12,01 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Meditation und Moderne: 2 Bände Broschiert – 30. Juni 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 86,00
EUR 86,00 EUR 80,00
57 neu ab EUR 86,00 3 gebraucht ab EUR 80,00
EUR 86,00 Kostenlose Lieferung. Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 980 Seiten
  • Verlag: Königshausen u. Neumann (30. Juni 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 382604021X
  • ISBN-13: 978-3826040214
  • Größe und/oder Gewicht: 15,9 x 7,9 x 23,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 213.170 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eckard Wolz-Gottwald am 6. Mai 2010
Format: Broschiert
Bestand in der westlichen Kultur im 20. Jahrhundert ein spiritueller Notstand, eine Lücke, die dann durch den Siegeszug von Yoga und anderen Formen spiritueller Praxis asiatischer Provenienz gefüllt werden konnte? Karl Baier räumt mit diesem allgemeinen Vorurteil auf. Er zeigt, dass die asiatischen Meister im Westen durchaus auf welcome structures" stießen, auf eine kontemplative und zugleich sogar leiborientierte Spiritualität im christlichen, aber vor allem im alternativreligiösen und außerchristlichen Bereich. Er erweist sich hierbei als eine Art Georg Feuerstein der westlichen Meditationskultur, wenn er in seinem über 1000-seitigen Werk die geschichtliche Entwicklung der westlichen Meditationspraxis vom Hochmittelalter bis zur Meditationsbewegung der Gegenwart in allen Einzelheiten belegt und nachzeichnet.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen