Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mediscript,GK3. 2. Staatsexamen 8/93-8/2001, 2 CD-ROMs

von Urban & Fischer
Windows 98 / Me / 2000 / XP
1.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 98 / Me / 2000 / XP
  • Medium: CD-ROM

Produktinformation

  • Artikelgewicht: 109 g
  • ASIN: 3437420852
  • Erscheinungsdatum: 2001
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.104 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1.4 von 5 Sternen
1.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Wort zur Sorgfalt ... 28. Februar 2002
Von "phenle"
Format:CD-ROM
Nicht dass wir von vorangegangenen Versionen funktionelle, didaktische oder inhaltliche Perfektion gewohnt waren, so stellt sich die 'Weiterentwicklung' der Gelben-Reihe CD als Sammelsurium der Unzulänglichkeiten dar. Bereichert wurde das Programm, um so nutzbringende Funktionen wie eine integrierte eMail-Schaltfläche, um dem kompetenten Mediscript-Personal weitergehende Fragen zu senden (dass dabei nicht einmal automatisch der Eintrag der Fragennummer erfolgt muss wohl akzeptiert werden) oder zwei weiteren Fragekörben (bald muss man dann wieder nach gutem alten Stil Stift und Papier bereit halten, um sich merken zu können, in welchem Korb den nun die wichtigen Fragen abgelegt wurden). Dafür funktionieren altbekannte Tastatur-Shortcuts ('K' für Kommentar, 'Esc' zum Schließen eines Fensters, ...) oder das einfache Schließen eines Kommentar- oder Bildfenster durch Mausklick in das Fenster nicht mehr. Dazu kommen eine vollkommen unübersichtliche Gestaltung der Fragenauswahl, Fehlende Bilder in Abbildungsfragen und leider kommen einem die meisten Antwort-/Kommentartexte seltsam bekannt vor.
Ein Glück für Mediscript, in dieser Art der Prüfungsvorbereitung (noch) Monopolist sein zu dürfen. Der Prüfungskandidat ärgert sich, aber nutzt das Programm dann dennoch, da es wohl weiterhin die effektivste Methode darstellt, beim 'Kreuzen' gut abzuschneiden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wer kennt sie nicht.... 1. Februar 2002
Von "cjw371"
Format:CD-ROM
Diese CD gehört wohl zum Standardprogramm für jede StEX-Vorbereitung, entweder als Ergänzung oder als Alternative zur Schwarzen Reihe. Etwas mehr Flexibilität in der Auswahl und Kategorisiserung der Fragen würde der Software aber gut anstehen, genauso wie besser angepasste Statistiken zu den eigenen Antworten. Ab und zu fallen auch ein paar Fehlbewertungen durch den Computer auf - aber das IMPP soll sich solche Sachen ja auch ab und zu erlauben ;-)
Trotzdem kommt wohl kaum einer drumherum, der ohne Blättern schnell viele Fragen kreuzen will.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Wort zur Sorgfalt ... 28. Februar 2002
Von "phenle"
Format:CD-ROM
Nicht dass wir von vorangegangenen Versionen funktionelle, didaktische oder inhaltliche Perfektion gewohnt waren, so stellt sich die 'Weiterentwicklung' der Gelben-Reihe CD als Sammelsurium der Unzulänglichkeiten dar. Nach Überarbeitung des Programmes hält es Mediscipt auch nicht für notwendig die bisherigen Examina in die neue Programmstruktur zu integrieren, stattdessen wird der Einfachheit halber die 'alte' CD (bis 03/2001) mit einer neuen verschickt, auf der dann mit dem neuen Programm ausschließlich das Examen 08/2001 zu finden ist. Bereichert wurde das Programm, um so nutzbringende Funktionen wie eine integrierte eMail-Schaltfläche, um dem kompetenten Mediscript-Personal weitergehende Fragen zu senden (dass dabei nicht einmal automatisch der Eintrag der Fragennummer erfolgt muss wohl akzeptiert werden) oder zwei weiteren Fragekörben (bald muss man dann wieder nach gutem alten Stil Stift und Papier bereit halten, um sich merken zu können, in welchem Korb den nun die wichtigen Fragen abgelegt wurden). Dafür funktionieren altbekannte Tastatur-Shortcuts ('K' für Kommentar, 'Esc' zum Schließen eines Fensters, ...) oder das einfache Schließen eines Kommentar- oder Bildfenster durch Mausklick in das Fenster nicht mehr. Dazu kommen eine vollkommen unübersichtliche Gestaltung der Fragenauswahl, Fehlende Bilder in Abbildungsfragen und leider kommen einem die meisten Antwort-/Kommentartexte seltsam bekannt vor.
Ein Glück für Mediscript, in dieser Art der Prüfungsvorbereitung (noch) Monopolist sein zu dürfen. Der Prüfungskandidat ärgert sich, aber nutzt das Programm dann dennoch, da es wohl weiterhin die effektivste Methode darstellt, beim 'Kreuzen' gut abzuschneiden.
Aber auch Mediscript sollte sich seiner Verantwortung etwas bewusster werden und vielleicht das eine oder andere Mal der Sorgfalt vor dem Profit den Vorzug geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Ein Wort zur Sorgfalt ... 28. Februar 2002
Von "phenle"
Format:CD-ROM
Nicht dass wir von vorangegangenen Versionen funktionelle, didaktische oder inhaltliche Perfektion gewohnt waren, so stellt sich die 'Weiterentwicklung' der Gelben-Reihe CD als Sammelsurium der Unzulänglichkeiten dar. Bereichert wurde das Programm, um so nutzbringende Funktionen wie eine integrierte eMail-Schaltfläche, um dem kompetenten Mediscript-Personal weitergehende Fragen zu senden (dass dabei nicht einmal automatisch der Eintrag der Fragennummer erfolgt muss wohl akzeptiert werden) oder zwei weiteren Fragekörben (bald muss man dann wieder nach gutem alten Stil Stift und Papier bereit halten, um sich merken zu können, in welchem Korb den nun die wichtigen Fragen abgelegt wurden). Dafür funktionieren altbekannte Tastatur-Shortcuts ('K' für Kommentar, 'Esc' zum Schließen eines Fensters, ...) oder das einfache Schließen eines Kommentar- oder Bildfenster durch Mausklick in das Fenster nicht mehr. Dazu kommen eine vollkommen unübersichtliche Gestaltung der Fragenauswahl, Fehlende Bilder in Abbildungsfragen und leider kommen einem die meisten Antwort-/Kommentartexte seltsam bekannt vor.
Ein Glück für Mediscript, in dieser Art der Prüfungsvorbereitung (noch) Monopolist sein zu dürfen. Der Prüfungskandidat ärgert sich, aber nutzt das Programm dann dennoch, da es wohl weiterhin die effektivste Methode darstellt, beim 'Kreuzen' gut abzuschneiden.
Aber auch Mediscript sollte sich seiner Verantwortung etwas bewusster werden und vielleicht das eine oder andere Mal der Sorgfalt vor dem Profit den Vorzug geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden