Menge:1
EUR 8,71 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ZOverstocksDE
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel sollte eine nahezu ungebrauchte Disc und Hülle haben, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild sind in perfektem Zustand. Die Zellophanverpackung can fehlen.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,15
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: oxfordengland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Meat Grinder [DVD]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Meat Grinder [DVD]

18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,71
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager
Verkauf und Versand durch ZOverstocksDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
4 neu ab EUR 8,71 8 gebraucht ab EUR 3,51

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Meat Grinder [DVD] + Bloody Reunion - Limited Uncut Edition - Hartbox
Preis für beide: EUR 37,60

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Sprache: Thailändisch
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Produktionsjahr: 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003NEQ6ZI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 102.196 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von IRreVerSIblE am 7. Oktober 2010
Format: DVD
Und wiedereinmal kommt eine sagenhafte Köstlichkeit aus Asien zu uns.
Der bereits nicht mehr klar nummerierbare Gang - das Hauptgericht:
"Human Meat Noodles"
Dies war zumindest der ursprüngliche Titel von "Meat Grinder", allerdings entschied sich die thailändische Zensur dagegen.
Und dies sollte bloß der erste von einigen Zensur-zwischenstopps für diesen, in jeder Hinsicht durch den Fleischwolf gehenden Film werden.
Im Herstellungsland großflächig zensiert, um die Teilhandlung - Menschenfleisch wird gekocht und zu Tisch gebracht - unter den Tisch fallen zu lassen.
In Deutschland ist dies nun allerdings aber wieder das geringere Problem, hier wurden einfach wahllos Gewaltszenen geschnitten.
Einerseits fehlt die 'Massaker-Szene' komplett, andererseits sind aber trotzdem viele heftige Gewaltakte im Film geblieben.
So sprach man zuerst von über 12 Minuten an Zensuren( dieses gar nicht so unrealistisch gewesen wäre ), waren es schlussendlich "bloß" 3:42.
Was dabei erstaunlich ist: fast alle Gewalt der zweiten Filmhälfte ist vorhanden und diese ist keinen Falls harmlos. Der Film enthält so viele Brutalitäten, da blieb sogar für die deutsche Fassung einiges übrig.
Da "Meat Grinder" jedoch LANGE keinen stupiden, gewöhnlichen Splatterfilm darstellt, bleibt die fantastische, facettenreiche Handlung auf der deutschen Dvd, dies macht sie somit ansehbar.
-
Kurz gehe ich noch auf die Gewalt der Uncut ein, dann komme ich zur Story selbst:
In der österreichischen, ungeschnittenen Version des Titels, offenbart sich das ganze, monströse Potential filmischer Gewalt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Meat Grinder hat keine besonders einfallsreiche Story und wirkt deswegen stellenweise etwas gedehnt, aber Splatterfans kommen trotzdem auf ihre Kosten. Die deutsche Version ist zwar arg entschärft, doch ich war überrascht, wie brutal der Film trotzdem noch ist. Bei ein paar Stellen tut es echt weh hinzusehen (Nägel + Fingernägel... Ahhrg!). Der Film ist sehr düster, gut gemacht und gut gespielt. Er hat mir trotz der Schnitte gefallen, aber ich würde ihn gerne einmal uncut sehen, da die Schnitte sehr arg sind und es mich wie schon erwähnt wundert, dass viele andere Splatterszenen einfach drin gelassen wurden. Wie hier entschieden wurde, was gezeigt werden darf und was nicht, ist mir ein Rätsel.
In der Mitte des Films gibt es einen Twist, den sich jeder andere Film vermutlich für den Schluss aufgehoben hätte, aber durch die frühe Verwendung bekommt Meat Grinder eine wirklich bedrückende Stimmung, wo er vorher nur ein einfacher Splatterfilm war. Leider gibt es auch viele Rückblenden, die den Zuschauer etwas durcheinander bringen können, da sie in verschiedenen Zeitebenen zu spielen scheinen.
Gut gefallen hat mir der dreckige Look, die sehr gute Machart und wie düster der Film ist. Er mag etwas lang gezogen wirken, ich hab auch zwischendurch mal auf die Uhr geschaut, aber trotz allem ein Film, den man als Splatterfan bestimmt mehr als nur einmal guckt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland am 23. April 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auch meine Rezension bezieht sich auf die Uncut Fassung aus dem ÖSI-Land.

Mir hat der Film ganz gut gefallen, die Splatterszenen sind echt deftig und der Film macht keine Gefangenen. Auch ist die Syncro ordentlich geworden und der Film hat nicht, die für Asia-Filme, typischen Slapstickeinlagen. (die ich hasse)

Eigentlich hätte der Film fünf Punkte bekommen ja wenn nicht dann doch die üblichen Asia-Fehler sind, die da wären:

- kein Spannungsaufbau, kein guter Score und die vielen SPOILER Flashbacks tragen auch nicht 100%ige Filmgenuß bei.

Vier Punkte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von R. Doetsch am 25. Oktober 2011
Format: DVD
ACHTUNG : meine Rezension bezieht sich auf die Uncut-Version, ist ja Heutzutage kein Problem sich irgendwoher ungeschnittene Fassungen zu besorgen !
Meat Grinder ist ein schwer verdaulicher Brocken, die hier gezeigten Szenen sind für manche mit Sicherheit an der Grenze des Erträglichen. Auch die Story ist mit seinen Rückblenden und Trauma-Sequenzen sicher kein so "Nebenher-Gucker", aber gerade deshalb, weils es eben kein "Teeny-Dumpfbacken-Hinterwäldler-08/15-Slasher ist, bietet Meat Grinder für mich allerbeste Unterhaltung. Für Freunde intelligenten Horrors : unbedingt ansehen, aber wie gesagt Uncut !!!! Von mir 5 Sterne !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marlow Hinz am 24. Januar 2010
Format: DVD
Die Filme aus Asien werden immer primitiver, wenngleich es auch für diesen "Film" scheinbar Begeisterte gibt. Doch Leute mit auch nur einem kleinwenig Anspruch, werden hier sicher keine Freude haben.
Der ganze Film beruht auf dem erlebten der Suppenköchin Buss, aber von einer filmischen Handlung kann man wirklich nicht reden.
Es ist kaum möglich, zu unterscheiden, ob das Gezeigte gerade real oder eines der vielen Erinnerungen der Suppenköchin ist.
Sicher hat der Film ein paar derbe Szenen, welche man aber mit ziemlicher langeweile betrachtet, da diese einfach ohne jeden Sinn sind.
Die Suppenköchin "Buss" erinnerte mich an Annie Wilkes aus "Misery", wenngleich letztere VIEL bedrohlicher und psychopathischer gespielt hat.
Dadurch das die Hauptperson in dem Film weder durch Ausstrahlung noch durch ihre schauspielerische Leistung zu begeistern vermochte, bleiben nur die paar Szenen, die einigermassen derbe (wohl eher geschmacklos) waren (wenngleich man oft krasseres zu sehen bekommt).

Anmerkung:
Oben wird der Film noch mit der Uncut Laufzeit von 99 Minuten angegeben, welche hier auf Amazon.de ganz sicher nicht zu erhalten sein wird, der der Film wurde um 12 Min. gekürzt!!

Fazit:
Mich hat der Film nicht zum erschauern gebracht, ich hatte mehr Mühe bei dem Teil nicht einzuschlafen, zumal es auch nur wenig Dialoge gab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden