Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch schnellundbilligwarenhandel. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Menge:1
EUR 18,78 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

McLeods Töchter - Die komplette erste Staffel (6 DVDs)

4.7 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 18,78
EUR 18,78 EUR 6,77
Verkauf und Versand durch schnellundbilligwarenhandel. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • McLeods Töchter - Die komplette erste Staffel (6 DVDs)
  • +
  • McLeods Töchter - Staffel 2 [6 DVDs]
  • +
  • McLeods Töchter - Staffel 3 [8 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 46,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bridie Carter, Lisa Chappell, Simmone Mackinnon, Jessica Napier, Rachael Carpani
  • Regisseur(e): Geoff Bennett, Donald Crombie, Lewis Fitz-Gerald, Ian Gilmour, Jessica Hobbs
  • Komponist: Charlie Chan, Alastair Ford, Chris Harriott, Neil Sutherland, Song Zu
  • Künstler: Nicholas Holmes, Andrew Belletty, Tony Cronin, Philip Dalkin, Posie Graeme-Evans, Ian Phillips, Helen Salter, Dana Hughes, Kris Noble, Margaret Kelly, Caroline Stanton, John Foster, Roger Dowling, Tony Kavanagh, Vicki Madden, Susan Bower, Jacki McKimmie, Heidi Kenessey, Denise Morgan, Mark Perry, Deborah Parsons, Jeff Truman, Dave Warner, Sally Webb
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0), English (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Ages 12 and over
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 24. Oktober 2006
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 942 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000I5Y88C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.619 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

McLeod's Töchter - das sind die Halbschwestern Claire und Tess, die sich seit ihrer Kindheit nicht gesehen haben. Während Claire mit ihren Eltern die Rinderfarm Drovers Run auf dem Land bewirtschaftet, wächst Tess im Dschungel der Großstadt auf. Erst der Tod ihres Vaters führt die beiden wieder zusammen. Sie haben Drovers Run zu gleichen Teilen geerbt und Tess muss eine folgenschwere Entscheidung treffen: Entweder verkauft sie ihren Anteil - was für Claire ein Ende auf der Farm bedeuten würde - oder sie zieht zu Claire aufs Land und führt gemeinsam mit ihr den Hof der McLeod-Familie weiter.

Episoden:
Disc 1:
01 Willkommen daheim
02 Das schwarze Schaf
03 Rowdies und Rodeo
04 Wer ist hier der Boss?

Disc 2:
05 Schweren Herzens
06 Der erste Kuss
07 In Nöten
08 Lagerkoller

Disc 3:
09 Schwein gehabt
10 Erste Hilfe
11 Das erste Mal
12 Ungezähmt

Disc 4:
13 Schutt und Asche
14 Auf frischer Tat
15 Vorsicht Gift!
16 Im Angesicht des Todes

Disc 5:
17 Der Lockvogel
18 In der Klemme
19 Ein Italiener zum Verlieben

Disc 6:
20 Liebeskummer
21 Ein verlockendes Angebot
22 Unter Verdacht

Amazon.de

Mit McLeods Töchter hat eine der erfolgreichsten australischen Fernsehserien den Sprung nach Deutschland geschafft. Eine wohltuende Abwechlung in dem ansonsten von US-amerikanischen Produkten dominierten Markt.

Im Mittelpunkt steht das Leben der beiden grundverschiedenen Schwestern Claire (Lisa Chapell) und Tess (Bridie Carter), die nach dem Tod ihres Vaters dessen Farm „Drovers Run“ im australischen Outback übernehmen. Während die resolute Claire das Lebenswerk ihres alten Herrn fortführen will, kehrt Tess mit einer ganz anderen Zielsetzung in ihre Heimat zurück: sie will sich auszahlen lassen um mit dem Geld in der fernen Großstadt ein Café zu eröffnen. Doch schon bald wird den beiden klar, dass sie nur gemeinsam die hochverschuldete Farm retten können. Zudem ist Tess von der zupackenden Art ihrer Schwester beeindruckt und auch Claire kann von ihrer lebenslustigen Schwester so einiges lernen. Gemeinsam mit der Aussteigerin Becky Howard (Jessica Napier) und dem Mutter–Tochter–Gespann Meg (Sonia Todd) und Jodi Fountain (Rachael Carpani) entschliessen sie sich die Herausforderung anzunehmen. Hilfreich zur Seite steht ihnen das Bruderpaar Alex (Aron Jeffery) und Nick Ryan (Myles Pollard) – nicht nur in geschäftlichen Dingen.

Die Serie basiert ursprünglich auf dem gleichnamigen TV-Film aus dem Jahr 1996. Nachdem der Originalschauplatz, eine abgelegene Farm im Süden Australiens, zum Verkauf stand, griffen die Produzenten zu. Es wurde ein komplett neues Schauspielerensemble gecastet und im Jahr 2000 begannen die Dreharbeiten zur ersten Staffel. Im Kern beeinhaltet McLeods Töchter alle Zutaten einer erfolgreichen Soap, und das ist in diesem Zusammenhang nicht negativ gemeint. Der Unterschied besteht in der Sorgfalt, mit der die Figuren gezeichnet sind und dem ungewöhnlichen Freiraum, den man ihnen gewährt um eine nachvollziehbare Entwicklung zu gewährleisten. Das Tempo ist dementsprechend langsamer, als man das von vergleichbaren amerikanischen Serien gewohnt ist und nicht zuletzt die zauberhafte Landschaft trägt dazu bei, dass McLeods Töchter gerade für europäische Zuschauer einen ganz besonderen Reiz entwickelt. Nachdem die Serie in ihrem Ursprungsland umgehend zum Hit avancierte, dauerte es im Ausland eine Weile bis der Funke übersprang. Nach mittlerweile sieben Staffeln kann man weltweit in über hundert Ländern auf eine stetig wachsende Fangemeinde bauen. Gute Voraussetzungen dafür, dass noch lange nicht Schluss sein wird. --Thomas Reuthebuch

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Eine australische Farm, nur ausschließlich von Frauen in Betrieb gehalten! Geht das überhaupt?? Zugegeben, ich war beim Kauf dieser Box schon ein wenig skeptisch, habe doch zunächst gedacht, dass diese Serie eher was nur für Frauen oder zumindest für Pferdeliebhaber gedacht ist. Nur die Tatsache, dass es sich alles in Australien abspielt statt anderswo, z.B. wie üblich in Amerika, hat mich zum Kauf gereizt.

Nun, nach einigen Folgen, muss ich allerdings sagen, dass "McLeods Töchter" eine super TV-Serie mit einer schönen weiten australischen Landschaft ist! Alle Charaktere mit ihren verschiedenen Schicksalen auf Drovers Run sind ziemlich glaubwürdig. Es ist viel Ehrgeiz, Naivität, Ehrlichkeit, Liebe, aber auch Missgunst, Härte, Hass und sogar Kriminalität vorhanden. Aber die Mischung stimmt hervorragend! Die Nebencharaktere (darunter auch männliche) darf man auch nicht vergessen, sie nehmen auch großen Anteil an der Serie. Action gibt es zwar ziemlich wenig, aber Langeweile tritt trotzdem selten auf und Humor spielt auch eine gewichtige Rolle in der Serie! Mehrere Handlungen bzw. Storys spielen sich über mehrere Folgen hin und wieder abwechselnd ab. Daher gibt es am Anfang von fast jeder Folge eine kleine Rückblende, was aber nicht zu sehr stört.

Allerdings möchte ich kurz betonen, dass "McLeods Töchter", die zwar echte Abwechslung für andere ähnliche Serien oder Filme bietet, eher für Naturliebhaber und für Leute egal welches Geschlecht gedacht ist, die über Landwirtschaft in Australien neugierig oder daran interessiert sind.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zwei ungleiche Halbschwestern, die getrennt voneinander aufgewachsen sind, erben gemeinsam eine Farm im australischen Outback und werden von einem Mutter-Tochter-Duo und einer jungen Aussteigerin unterstützt. Dies ist die Ausgangsbasis der Serie „McLeods Töchter“, die aus dem fernen Australien nach Deutschland geschwappt ist und sich hier schnell eine treue Fangemeinde aufgebaut hat.

Sicher muss man festhalten, dass die Serie „McLeods Töchter“ viele Klischees bedient und mit typischen Soap-Elementen arbeitet. So gibt es das typische Beziehungswirrwahr (die McLeod-Schwestern auf der einen und die Ryan-Brüder auf der anderen Seite), die obligatorische Intrigantin (Liz Ryan) und den Fiesling, der zur Strecke gebracht werden muss (Barbesitzer Brian). Doch auch wenn die Serie nicht immer die originellsten Storys bietet, so bin ich doch mittlerweile ein großer „McLeods Töchter“-Fan, denn die Serie hat einfach ihren ganz eigenen Charme.

Man kann verschiedene Aspekte benennen, die den besonderen Charme der Serie ausmachen. Da wären zum einen die Hauptcharaktere, allen voran natürlich die McLeod-Schwestern, die sehr sympathisch und vielschichtig wirken und zugleich nie um einen flotten Spruch verlegen sind, wodurch auch eine ordentliche Portion Humor in die Serie kommt. Desweiteren vermittelt „McLeods Töchter“ ein wirkliches Outback – und Farmfeeling, denn die Serie wird auf einer echten Farm gedreht und es gibt in jeder Folge zahlreiche gelungene und spannende Szenen, in denen die Charaktere mit realen Tieren, wie z.B. mit Rinder – und Schafherden, Hunden, Pferden und Federvieh agieren.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wow, ich war hin und weg als ich durch Zufall hier bei Amazon entdeckt hab, dass McLeod's Töchter auch in Deutschland erhältlich ist.Wollte mir die Serie eigentlich schon bei Amazon.com bestellen und hab mich riesig gefreut das die Serie nun auch hier erhältlich ist und auf deutsch und englisch.

Die Serie ist spannend und warmherzig, es geht um Geschwisterliebe, Freundschaft und Liebe.Dabei lebt die Serie vor allem durch die sympatischen Darsteller, allen voran Lisa Chapell, die die nach aussen hin rauhe aber im inneren sehr warmherzige Claire spielt.

Die Story geht kurz gesagt darum das die Halbgeschwister Claire und Tess als Kinder zusammen auf der Farm Drovers Run aufgewachsen sind, Tess Mutter verließ Claire und ihren Vater und nahm Tess mit in die Stadt.

Nach dem Tod des Vaters von Claire und Tess und nachdem sie viele Jahre keinen Kontakt hatten ,kehrt Tess auf die Farm zurück, die sie gemeinsam mit ihrer Schwester geerbt hat.

Claire hat ihr ganzes Leben auf der Farm verbracht und wurde vom Vater erzogen und ist dementsprechend tough, Tess ist ein absoluter Stadtmensch und kann mit dem Farmleben zunächst so gar nichts anfangen.Doch die beiden raufen sich zusammen und meistern zusammen die Probleme und Sorgen aber auch Freuden die das Farmleben mit sich bringt.

Romantische Verwirrungen gibt es mit den beiden Nachbarsbrüdern Alex und Nick Ryan.

Ausserdem sind da noch Mick die Haushälterin, die mit ihrer Tochter Jodie, die das Leben auf dem Land satt hat, auf Drovers wohnen sowie Becky die Farmhelferin, die traumatische Erlebnisse hinter sich hat und auf Drovers ihr erstes richtiges zu Hause findet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren