Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Maximum Overload (Vinyl LP inkl. Download Code) [Vinyl LP]

Dragonforce Vinyl

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Vorbesteller-Preisgarantie Weitere Informationen.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Dieser Artikel erscheint am 15. August 2014.
Bestellen Sie jetzt.
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version am Erscheinungsdatum im Amazon Cloud Player zu speichern.

Hinweise und Aktionen

  • Vorbesteller-Preisgarantie! Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw Erstauslieferungsdatum. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Dragonforce-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Dragonforce

Fotos

Abbildung von Dragonforce

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Dragonforce-Shop bei Amazon.de
mit 9 Alben, Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Maximum Overload (Vinyl LP inkl. Download Code) [Vinyl LP] + Light Of Dawn (Deluxe Edition - 13 Tracks) + (R)Evolution
Preis für alle drei: EUR 56,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


1. The Game
2. Tomorrow's Kings
3. No More
4. Three Hammers
5. Symphony Of The Night
6. The Sun Is Dead
7. Defenders
8. Extraction Zone
9. City Of Gold
10. Ring Of Fire

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

DragonForce können mittlerweile auf eine 15-jährige Bandgeschichte zurückblicken und veröffentlichen nun ihr sechstes Album. Das neue DragonForce-Album ist eine Offenbarung – eine, die die Band ganz sicher auf ihr nächstes Level heben wird. Der Titel ‘Maximum Overload’ lässt schon ganz richtig vermuten, was man von den 10 Tracks auf dem Album erwarten kann.
“Wir haben unseren eigenen Stil und Sound.” sagt Herman Li, der die Band 1999 mit dem befreundeten Gitarristen Sam Totman gegründet hatte. „Und wir wollten uns davon nicht entfernen. Sobald du dein Markenzeichen etabliert hast, ist es genau das, was die Fans von dir erwarten. Aber wir wollten uns auch neu herausfordern. Wir wollten nicht nur nochmal aufwärmen, was wir vorher schon gemacht hatten, sondern alles in eine neue Richtung bringen.“ Es geht hier um Evolution, nicht um Revolution. Produziert von Jens Bogren in den schwedischen Fascination Studios in Örebro und Varberg, ist das neue Opus das erste Album der Band, bei dem sie mit einem auswärtigen Produzenten zusammenarbeiten, nachdem sie ihre bisherigen Alben stets selbst in Zusammenarbeit mit Karl Groom aufgenommen hatten.
Wenn man sich ‘Maximum Overload’ anhört kann man tatsächlich hören, dass DragonForce reifer geworden sind und dass Intensität und Power der Band im Grunde sogar noch stärker ausgeprägt sind. Was davor kam – vom 2003er Debüt ‘Valley Of The Damned’ über ‘Sonic Firestorm’ (’04), ‘Inhuman Rampage’ (’06), ‘Ultra Beatdown’ (’08) and ‘The Power Within’ (2012) – schuf schon eine recht imposante Basis, doch dieses Album ist einfach eine unglaubliche Wucht.
„Maximum Overload“ enthält eine Reihe von Überraschungen, aus denen vor allem der Gastauftritt von Trivium-Sänger Matt Heafy auf einigen der Songs hervorsticht. Das Album enthält zudem ein absolutes Novum in der DRAGONFORCE-Geschichte: eine Cover-Version Johnny Cashs ‘Ring Of Fire’!
Das vertretene Line-Up ist dasselbe wie bei ‘The Power Within’ – d.h. Sänger Marc Hudson, Vadim Pruzhanov am Keyboard und Frederic Leclercq am Bass. Dave Mackintosh hat auf dem Album noch das Schlagzeug eingespielt, danach allerdings die Band verlassen und wurde von Gee Anzalone ersetzt.
Das Ergebnis ist ein Album voll Energie und Vitalität. Diese Perfektion gepaart mit einer solchen Detailverliebtheit hat es so vorher noch nicht gegeben. „Wenn man nur wiederholt, was man vorher schon gemacht hat, ist einfach Zeitverschwendung für alle. Wir haben alle das Gefühl, dass wir etwas Sinnvolles aufgenommen haben – für uns selbst und für unsere Fans.“

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar