Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Maxi-Cosi 64300090 - Priorifix Black Reflection Autokindersitz ECE Klasse 1 von 9 Monaten bis ca. 3,5 Jahre (9 - 18 kg)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Maxi-Cosi 64300090 - Priorifix Black Reflection Autokindersitz ECE Klasse 1 von 9 Monaten bis ca. 3,5 Jahre (9 - 18 kg)

von Maxi-Cosi
16 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Farbe: Black Reflection
  • Farbindikator zeigt, ob das Kind gut befestigt ist!
  • Sportliches Design!
  • Innovatives Hosenträger-Gurtsystem!
Weitere Produktdetails
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
Modellnummer64300090
Artikelgewicht19 Kg
Produktabmessungen75 x 72 x 46 cm
FarbeSchwarz
Benötigt BatterienNein
  
Weitere technische Informationen
  • Lesen Sie hier die Bedienungsanleitung dieses Produktes [PDF]
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000MP14SK
Amazon Bestseller-Rang Nr. 20.930 in Baby (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung19 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Maxi-Cosi PrioriFix

"Create your moment!"


Der Maxi-Cosi PrioriFix ist ein semi-universeller IsoFix Autositz für Kinder mit einem Gewicht von 9 bis 18 kg. Die Benutzung des Stützfußes garantiert optimale Sicherheit. Der Maxi-Cosi PrioriFix kann nicht in jedes Fahrzeug befestigt werden. Prüfen Sie vor der Befestigung immer die Autotypenliste auf der Website: www.maxi-cosi.com.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas am 15. Februar 2010
Der MaxiCosi Priorifix ist sehr schnell installiert und gut einstellbar. Unsere Tochter hat war sofort begeistert. Die Gurte haben wir relativ eng eingestellt, damit sie auch an den Beinen gut gehalten wird - offenbar ist der Sitz auch mit engen Gurten noch sehr bequem für sie. Das Reinsetzen und Anschnallen sowie das Rausholen geht fix.

Der Ständer steht genau so, wie der von der EasyFix Base für den MaxiCosi CabrioFix. Das nimmt letztlich keinen unnötigen Platz weg, weil die Beine / Füße des Kindes ja eh etwas Platz brauchen. In der Liegeposition nimmt der Sitz natürlich etwas mehr Platz in Anspruch, aber auch nicht übermäßig viel. Das Verstellen zwischen Liegen und Sitzen ist denkbar einfach und schnell erledigt. Die Liegeposition sieht nicht besonders flach aus, aber unsere Tochter schläft sogar in der Sitzposition ohne dass sie dabei "zusammensackt" - die Liegeposition ist sicher gemütlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von karlus79 am 21. Februar 2012
Verifizierter Kauf
Mein Sohn nutzt den Sitz schon seit 2 Jahren und ich muss sagen, dass ich ihn nur weiter empfehlen kann. Hier meine Zusammenfassung:

Verarbeitung: sehr gut, sowohl für die Gurte als auch das Isofix System
Isofix: sehr gut, lässt sich sehr schnell ein- und abbauen, vielleicht ist das erste Mal ein bisschen kompliziert, wenn man nicht weißt das Einbauen dauert etwa 15 min, aber ansonsten ist relativ einfach, ich baue das Ding jetzt in 1 ' 2 Minuten ein, und das brauche ich nur ganz selten zu machen, sonst bleibt der Sitz immer im Auto.
Bezug: sehr gut, mein Sohn isst regelmäßig während wir Autofahren und der Bezuf lässt sich nachher schnell und einfach putzen oder Umstände waschen
Sicherheit: gibt auf jedem Fall einen sehr guten Eindruck, zum Glück haben wir noch keinen Umfall gehabt.
Komfort: mein Sohn fühlt sich ganz wohl im Sitzt, er hat nie protestiert, obwohl er ganz schon gut sprechen kann. Wir fahren oft Lange strecken ugf. 400 ' 600 km und der Sitz ist kein Problem bisher gewesen. Er schläft auch gerne ein paar Stunden darauf.
Gürte: geben auch einen guten Eindruck. Dass sie schwer zum Anschnallen sind kann ich nicht nachvollziehen, für mich und meine Frau geht das ganze sehr einfach, unser Sohn wird in Sekunden angeschnallt.
Gewicht: es ist wahr, dass der Sitz schwer ist, aber für mich ist das irrelevant, da ich ihn nur ganz selten ein- und abbaue.
Preisleistung ist TOP, auch wenn er nicht der günstigste Autositz ist, aber mit dem Isofix macht das einen großen Unterschied mit der Konkurrenz.

Was ich vom Sitz wirklich klasse finde, ist dass die Kinder relativ hoch sitzen und damit die Möglichkeit haben übers Fenster zu gucken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Bickelmann am 13. November 2009
Wir hatten uns schon lange bevor es sowit war, dass der Maxi-Cosi zu klein wurde Gedanken über einen Sitz für unseren Sohn gemacht. Jetzt war es so, dass er von einem Tag auf den anderen offensichtlich den Maxi-Cosi zu unbequem fand obwohl objektiv noch einiges an Platz vorhanden war, bedeutet, dass er ohne Nörgeln nicht mehr unterzubringen war. Im neuen Kindersitz fährt er jetzt wieder total gerne Auto und durch die Liegeposition schläft er auch sehr gut darin. Genial finden wir auch, dass man den Sitz nicht nur in Autos mit Isofix nutzen kann, sondern ihn auch klassisch mit dem Gurt befestigen kann.
Alles in allem sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kalle Grabowski am 28. Dezember 2010
Vorweg: der Sitz an sich ist sehr gut, leider auch sehr schwer, daher nicht zum häufigen Fahrzeugwechsel geeignet. Die Beschreibung ist typisch Maxi Cosi mit vielen Zeichnungen, die einen gerne mal verwirrt zurücklassen. Daher wie immer, einfach probieren - geht bekanntlich über studieren. Das Kind sitzt - wenn man es erst einmal festgeschnallt hat - wirklich gut darin. Unser Sohn fühlt sich auch offensichtlich wohl und das ist ja die Hauptsache. Auch die praktischen Gurthalterungen erleichtern den Einstieg des Kindes, eine wirklich nette Idee. Das Polster lässt sich relativ leicht abziehen und gut waschen. Und zur Not lässt er sich eben auch ohne IsoFix befestigen.

Was aber gar nicht geht, sind die "Gurtstraffer". In diesem Fall einfach ein Band zum festziehen, sehr schwergängig und man muss immer wieder nachziehen, es klemmt gerne und nervt wirklich tierisch. Kurz mal zum einkaufen mit dem Kind wird damit nicht gerade zum Vergnügen. Zumal das lösen des Gurtes dann wirklich richtig besch..eiden ist. Mit langen Fingern eine Art Knopf betätigen und gleichzeitig am Schultergurt ziehen. Am besten, wenn Kind gerade nervös wird. Das ist ein Spaß.

Ich würde diesen Sitz wegen dieses Nachteils wohl nicht noch einmal kaufen, da es wirklich extrem nervig sein kann. Beim nächsten mal würde ich mehr vergleichen und andere Sitze genauer betrachten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Wir haben diesen Sitz nun seit etwa 6 Wochen im Einsatz. (Zuvor hatten wir den Cabrio-Fix mit Easyfix genutzt.)
Kaufentscheidend waren die Sicherheit des Sitzes, und die Tatsache, dass man ihn sowohl mit Gurt, als auch mit Iso-Fix befestigen kann.
Da kann man naemlich lange suchen, bis man einen solchen Sitz findet ...
Wir fahren einen Ford-Fusion (ohne Iso-Fix, also nur mit Gurt befestigt) und ein BMW-Cabrio (der hat Iso-Fix), und in beide Autos passt der Sitz perfekt. (Typenliste stimmte also in unserem Fall ... ;-) )
Es ist richtig, dass der Sitz mit der Basis sehr schwer ist, und es deshalb schon Muehe macht den Sitz von einem ins andere Auto zu befoerdern, aber Stabilitaet und Sicherheit bedingen nun mal ein gewisses "Grund-Gewicht".

Die Probleme mit dem Druckknopf, um die Iso-Fix-Halter rauszuschieben, die hier beschrieben wurden, kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Das geht wunderbar, und ich habe mir auch noch keinen "Fingernagel abgebrochen" ... ;-)
Auch die Befestigung mit Gurt ist denkbar einfach und seitlich am Sitz wirklich bildhaft gut beschrieben.

Die Gurthalter sind sehr praktisch, sodass man das Kind ohne Fummelei reinsetzen kann. Es waere allerdings klasse gewesen, wenn man ein paar "Stopper" in die Gurte gemacht haette, die das vollstaendige Herunterrutschen der Gurtschloesser vermeiden wuerden. Die muss man immer unter den Beinen des Kindes 'hervorzaubern'.

Klasse finde ich, dass das Schrittpolster endlich fest angebracht ist. Dies war beim Cabriofix noch nicht so. Haben wir dann auch nach ein paar Monaten verloren gehabt.

Die Gurthoehenverstellung ist denkbar einfach. Klettbaender loesen, Gurte nach oben schieben und in der naechsten Position einrasten, Klettbaender wieder fixieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden