In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Maxi-Cosi 63003891 - Pebble Autokindersitz Gruppe 0+ (bis 13 kg), ab der Geburt bis circa 12 Monate, FamilyFix Konzept, Purple Blossom

von Maxi-Cosi

Preis: EUR 249,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
1 gebraucht ab EUR 165,00
purple blossom
  • Installation mit der FamilyFix, Easy Base 2 oder dem Standard-Dreipunkt-Sicherheitsgurt im Auto
  • TÜV Flugzeugzulassung
  • Ideale Kombination als Travelsystem mit Maxi-Cosi- und Quinny Sportwagen
  • Sitzposition verstellbar (nur in Kombination mit der FamilyFix)
  • Automatisches Hosenträger-Gurtsystem
Weitere Produktdetails

15-EUR-Gutschein auf Babyartikel:
Jetzt anmelden bei Amazon Family und nach erfolgreicher Anmeldung 15 EUR sparen beim Kauf von Babyartikeln für über 60 EUR mit Aktionscode FAMILY15. Diese Aktion gilt nur für Artikel mit Verkauf und Versand durch Amazon, nicht für Angebote von Drittanbietern. Mehr Infos zur Aktion

Wird oft zusammen gekauft

Maxi-Cosi 63003891 - Pebble Autokindersitz Gruppe 0+ (bis 13 kg), ab der Geburt bis circa 12 Monate, FamilyFix Konzept, Purple Blossom + Maxi-Cosi 63300080 - Family Fix base schwarz
Preis für beide: EUR 399,88
Beides in den Einkaufswagen

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Weitere Hinweise und Aktionen:

Produktinformationen

Farbe: purple blossom
Technische Details
Modellnummer63003891
Artikelgewicht5 Kg
Produktabmessungen72,2 x 45,4 x 37 cm
Bestandteile/Material:100% Polyester
Farbepurple blossom
Empfohlenes maximales Körpergewicht13 Kilogramm
Besondere Merkmale3-Punkt Gurt
Benötigt BatterienNein
Batterie Typproduct specific
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004CFBRYC
Amazon Bestseller-Rang Nr. 282 in Baby (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung5 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit16. November 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Auszeichnungen

Farbe: purple blossom
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Farbe: purple blossom

Produktbeschreibung

Maxi-Cosi Pebble Autokindersitz Gruppe 0+

Ein- und Aussteigen war noch nie so einfach


Oft ist das An- und Abschnallen eines lebhaften, strampelnden Säuglings Schwerstarbeit. Aus diesem Grund verfügt der Maxi-Cosi Pebble über innovative Gurte die geöffnet bleiben, so dass Sie Ihr Kleines stressfrei in seinem Autositz sichern können. Sobald es angeschnallt ist, können Sie den Autositz auf der Maxi-Cosi FamilyFix-Basis, der Maxi-Cosi EasyBase 2 oder mit dem Standard-Dreipunkt-Sicherheitsgurt befestigen. Durch das integrierte Sonnenverdeck des Sitzes wird das Baby vor direkter Sonneneinstrahlung oder leichtem Regen geschützt. Der Maxi-Cosi Pebble passt auf nahezu jeden Sportwagen - durch dieses praktische Travelsystem wird jeder Spaziergang zu einem schönen Erlebnis.
    Sicherheit
  • Entspricht ECE R44/04
  • TÜV Flugzeugzulassung
  • Visuelle und akustische Anzeige der richtigen Befestigung des Maxi-Cosi Pebble auf der FamilyFix Basis
  • Side Protection System bietet optimalen Schutz bei Seitenaufprall
  • 5-Punkt-Gurtsystem für optimale Sicherheit des Babys
    Komfort
  • Drei Installationsmöglichkeiten:
    • Benutzung mit der Maxi-Cosi FamilyFix Basis: die Basis lässt sich an den IsoFix-Verankerungspunkten befestigen
    • Ohne die Maxi-Cosi FamilyFix Basis: Benutzen Sie einen Standard-Dreipunkt-Sicherheitsgurt für Autositze
    • Benutzung mit der EasyBase 2 : Die Basis lässt sich mit einem Standard-Dreipunkt-Sicherheitsgurt für Autositze befestigen
  • Benutzung mit der Maxi-Cosi FamilyFix ist die Sitzposition verstellbar
  • Spezielle Gurtführungen verhindern die falsche Montage am Dreipunkt-Sicherheitsgurt
  • Inklusive Sitzkissen und Kopfstütze für kleinere Babys
    Praktische Handhabung
  • Lässt sich mit nur einem Klick auf der Maxi-Cosi FamilyFix Basis und der EasyBase 2 befestigen
  • Memoryfunktion zum einfacheren Abnehmen von Maxi-Cosi- oder Quinny-Sportwagen
  • Zusammen mit jedem Maxi-Cosi- oder Quinny-Sportwagen ein praktisches Reisesystem
  • Dank des innovativen, automatischen Hosenträger-Gurtsystems können Sie Ihr Baby innerhalb weniger Sekunden anschnallen
  • Die Kopfstütze und das Hosenträger-Gurtsystem lassen sich gleichzeitig in der Höhe verstellen
  • Dank des flexiblen Rands lässt sich das Verdeck einfach abnehmen und aufbewahren
  • Der Sitzbezug kann einfach entfernt und gewaschen werden (Handwäsche)
    Optionales Zubehör (separat erhältlich)
  • Basisstation FamilyFix, EasyBase2
  • Winterfußsack
  • Fußdecke
  • Sommerbezug
  • Regenverdeck
  • Moskitonetz
  • Spielfiguren Lisa, Max und Sam
    Altersempfehlung
  • Ab der Geburt bis ca. 12 Monate

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HOMER SIMPSON auf 30. Mai 2013
Farbe: sweet cerise Verifizierter Kauf
Wir haben diesen Sitz gekauft, nachdem wir es die ersten 3 Wochen mit einem vergleichbaren Römersitz probiert haben.
Der Pebble ist um WELTEN besser als der Römer. Das sagen sowohl meine Frau als auch ich.
Den Römer hatten wir mit IsoFixBase von Bekannten gebraucht gekauft. Aber wirklich: kein Vergleich.
Wir haben den Pebble nun zusammen mit dem Family Fix (Isofix-System) im Einsatz.

positiv ist uns aufgefallen:
----------------------------

- perfektes Handling. Obwohl der Römer quasi gleich schwer ist, kommt der Pebble nicht so klobig daher.

- in den Sitz integrierter Sonnen-/Regenschutz. Kinderleicht zu bedienen.

- Leichtgängigkeit der Gurte! Beim Römer musste man umständlich einen Knopf drücken und am Gurt ziehen, hier geht es wie von Geisterhand ganz leicht ohne jedes Zutun (aufgrund eines ausgeklügelten Mechanismus)

- Verarbeitung ist einfach top

- Polsterung an den Gurten überhaupt nicht fummelig. Einfach genial geregelt. Das Baby lässt sich ganz easy reinsetzen. Klingt komisch, weil man das ja eigentlich erwartet, aber beim Römer war das leider nicht der Fall.

- Befestigung im Auto und Herauslösen (auf dem Family Fix) ist ebenfalls idiotensicher. Auch hier war bei Römer eine etwas umständlichere Lösung gefunden worden (hier muss man sich etwas mehr bücken und einen großen Druckknopf im Fußraum eindrücken, beim Family Fix reicht das leichte Anheben eines kleinen Hebels).

- Das Baby sitzt viel Besser. Sitzkissen ist nicht so fummelig. Die Anpassung an die Größe ist einfach viel besser durchdacht. Beim Römer ließ sich einfach keine gute Position finden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kspitaler auf 7. Januar 2011
Farbe: lapis blue Verifizierter Kauf
Wir sind absolut zufrieden mit dem Kinderautositz. Insbesondere in Kombination mit dem Family Fix (und Isofix) ist er sehr einfach einzusetzen (nur richtig draufsetzen, einrasten lassen, Piepston abwarten und ev. noch zur Sicherheit durch hin- und herbewegen den festen Sitz prüfen), komfortabel (da keine komplizierten Gurtverspannungen notwendig) und sicher (fehlerhafte Gurtverspannungen können nicht passieren, der Piepston der Family-Fix war bis jetzt immer zuverlässig). In dauerhafter Verwendung seit 3 Monaten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BW auf 13. Januar 2011
Farbe: lapis blue Verifizierter Kauf
Bin von der Babyschale total begeistert. Die Farben kommen genau so raus wie abgebildet. Der Stoff ist weich und das Polster für das Köpfchen wunderbar und ergonomisch geformt. Ausserdem ist der Gurt viel weicher und praktischer gestaltet als bei den Vorgängermodellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Farbe: total black Verifizierter Kauf
Vorab:

Ich schreibe diese Rezension rückblickend auf die 10 Monate, in denen wir die Kombination Maxi-Cosi Family Fix base und Maxi-Cosi Pebble jetzt in Benutzung haben. Ich bewerte und beschreibe auch bewusst dieses Systemlösung, da eine Einzelanschaffung von Basis oder Sitz m.E. nicht sinnvoll ist und es dafür besser geeignete Alternativprodukte der Maxi-Cosi Linie gäbe.

Vor dem Kauf:

Zunächst sollte sichergestellt sein, dass das Auto eine Isofix-Halterung besitzt. Grundsätzlich befinden sich diese Halterungen nur im Fond auf den Außenplätzen, selten auch in der Mitte. Man sollte sich also vor der Anschaffung im Klaren darüber sein, dass der Nachwuchs auf der Rückbank mitfährt. Entweder hat man also eine "Begleitperson" hinten beim Kind, oder es ist hinten alleine, was ich persönlich bei Säuglingen nicht empfehlen würde. Da wir eh immer als Familie unterwegs waren, war dies bei uns kein Problem.

Für gelegentliche Fahrten allein oder in fremden Autos lässt der Pebble sich natürlich auch ohne Family Fix base sicher auf dem Beifahrersitz (Airbag ausschalten!) installieren.

Außerdem sollte man bei der Wahl der Kinderwagen-Babyschale-Kombination gleich darauf achten, ob man entsprechende Adapter bekommt um den Pebble sodann auf den Kinderwagen stecken zu können. Erst dann spielt das System seinen erkauften Komfortvorteil richtig ein.

Ohne groß etwas vorweg nehmen zu wollen, man sollte auch ein Freund des Prinzips "Geld für Komfort und Qualität" vor "Geiz ist geil" sein. Ohne Anerkennung dieses Prinzips wird man sonst der Meinung sein zu viel bezahlt zu haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ruhrpott-Citizen auf 5. Dezember 2011
Farbe: ruby red
Haben uns den Maxi Cosi Pebble Ruby Red Mitte 2010 in Kombination mit der Family Fix Isofix-Basis für unseren Sohn zugelegt und fast ein Jahr lang benutzt.
Gut gefiel uns, dass man den Sitz dank Kopfstütze und Sitzeinlage auch schon für Neugeborene nutzen kann und die Kleinen da nicht so eingeknickt drin sitzen, wie wir es bei anderen Modellen gesehen haben.
Wenn man erstmal weiß, wie man das Teil auf der Basis einklinkt und wieder löst, ist es sehr einfach und vor allem schnell zu handhaben (nicht unwichtig, wenn es z.B. in Strömen regnet und man sich und das Baby schnell ins Trockene bringen will). Man sollte sich also besser schon vor der Geburt mit der Bedienung vertraut machen, denn die Bedienungsanleitung besteht nur aus Zeichnungen, ausführliche Erklärungen sucht man vergeblich.
Zur Sicherheit muss ich hier nix schreiben, die ist ja ausführlich getestet und für gut befunden worden.
Negativ bleibt noch anzumerken, dass die Babys in der Sitzschale im Sommer stark schwitzen, auch wenn man den Sommerbezug aus Frottee drauf zieht. Unser Kleiner wurde dann sehr schnell sehr unleidlich.
Das Gewicht ist natürlich hoch, aber wenn ich nach ein paar Monaten ein 10-kg-Baby plus 4 kg Sitz schleppe, ist es glaube ich auch egal, wenn der Sitz nur 3 kg gewogen hätte.
Fazit: alles in allem bereuen wir die Anschaffung nicht, empfehlen den Sitz auf jeden Fall weiter!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden

Farbe: purple blossom